Sidr
PSD-Tutorials.de

Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

Dieses Thema im Forum "Acrobat" wurde erstellt von TDS95, 11.08.2012.

  1. TDS95

    TDS95 Ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    After Effects CS6, Photoshop CS6, Sublime Text 3
    Kameratyp:
    GoPro Hero 3 Silver Edition, iPhone 5
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    Hallo,

    habe mit Acrobat ein PDF Formular erstellt das ich gerne so abspeichern würde das ich später noch etwas verändern kann.
    Habe dafür keine Option gefunden, nur die normale "Speichern" Funktion, aber damit kann ich die Dokumente ja später nicht mehr bearbeiten.

    Wie muss ich das Formular abspeichern damit ich es später wieder bearbeiten kann?

    Vielen Dank im Vorraus
     
    #1      
  2. topptsf

    topptsf 127.0.0.1

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marseille (France)
    Software:
    Café intravenoes
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Bonjour ...

    Voraussetzung für ein nachträgliches Bearbeiten ist die Pro-Version von Adobe® Acrobat®.
    Ist das Document mit Hilfe eines sog. PDF-Makers erstellt, kann es nur durch Bearbeitung der Quelldatei z.B. in MS-Office, Open Office, o.ä. verändert und muss erneut über den PDF-Maker generiert werden.

    Cordialement
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2012
    #2      
  3. manja23

    manja23 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    95
    Geschlecht:
    weiblich
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    @TDS95: Ist eventuell bei deiner Formularerstellung ("from scratch"?) der Adobe Livecycle Designer "angesprungen"? Dann sollteste vielleicht in dem versuchen die Datei zu öffnen.
     
    #3      
  4. roweso

    roweso Ich denke, dass ich denke

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.202
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Eos 700D + diverse Gläser
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Guten Morgen,
    schau mal hier:
    http://www.nitropdf.com/pro/default.aspx
    MIt Nitro kann man PDFs nach Word ausgeben, editieren und wieder als PDF abspeichern. Geht u.U. auch mit Fremddateien.
    Grüße
     
    #4      
  5. ACWebmaster

    ACWebmaster Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Klagenfurt
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Master, Blender, GIMP, Inkscape, Unity, Code::Blocks, etc.
    Kameratyp:
    ((EOS 450D))
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Ich würde Dokumente grundsätzlich mit MS-Word oder ähnlichem erstellen und sie erst wenn sie fertig sind in ein PDF-Dokument konvertieren. Zum bearbeiten steht dann noch immer das Word-Dokument zu Verfügung.
     
    #5      
  6. kmuenz

    kmuenz Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Macromedia Studio, MasterCollection CS5
    Kameratyp:
    Leica M5,
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Hallo,
    Formulare lassen sich sowohl mit Acrobat Standard als auch mit Professional erstellen und verändern.
    Das Formblatt erstellt man mit einem anderen Programm (Word, openOffice, InDesign, Quark, o.ä.) konvertiert es in pdf und unter dem Einsatz der Formular-Werkzeuge erstellt man das Formular. Dann kann man optional einstellen, ob der Benutzer des Formulars es in seienem Acrobat Reader auch ausfüllen und speichern können soll und speichert es sinnvoller Weise unter einem anderen Namen bzw. als Version ab.
    Welches Betriebssystem und welche Acrobat Version setzt Du ein?
    Welche Änderungen willst Du am Formular, wie vornehmen und was genau geht nicht.
    Hezlichst grüsst
    Konstantin
     
    #6      
  7. kmuenz

    kmuenz Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Macromedia Studio, MasterCollection CS5
    Kameratyp:
    Leica M5,
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Hallo,
    seit der Version 3 kann man in Acrobat Pdf-Dateien als Word oder Bilder speichern, dafür benötigt man kein Drttanbieter Tool.
    Konstantin
     
    #7      
  8. Kopfrechner

    Kopfrechner Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    Hallo an alle,

    das folgende Zitat zum Thema "Formularfelder erstellen" stammt aus der Hilfe zu Acrobat Standard, die auch für Prof. zutrifft
    "Verwenden Sie unter Windows die Anwendung Designer ES2, um in Acrobat erstellte Formulare zu bearbeiten. (...)"

    Was Mac-Anwender tun müssen, die bekanntlich ja nicht den Designer erhalten, ist mir unklar.

    Sonnige Gruesse!

    Quelle: http://help.adobe.com/de_DE/acrobat/standard/using/WSDE7EF943-412C-4838-8F79-C104EB4BC8D3.html
     
    #8      
  9. Wellenbrecher1963

    Wellenbrecher1963 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    326
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiberg
    Software:
    Adobe Suite CS6 Professional, Final Cut Studio 2, Shake4, Reason3
    Kameratyp:
    iPhone 4s, Canon XL1S, Canon XM2, Sony Alpha A57, leihweise EOS 7D, 5D II/III
    Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann
    AW: Acrobat: Dokumente so speichern das ich sie später wieder bearbeiten kann

    die von Dir gesuchte Funktion gibt es nur bei der Pro Version oder bei Adobe Akrobat. Der Adobe Akrobat Reader kann nur Dateien lesen und alle im Umlauf befindlichen PDF Druckertreiber können auch nur speichern. Bei eBay gibt es manchmal den AA für knapp 50 Euro, oder Du meldest dich bei Adobe an und nutzt die Online Version, wobei ich da nicht weiß, ob die Online Nutzung Geld kostet....
     
    #9      
Drupal Programmierung