Sidr
PSD-Tutorials.de

Adobe Illustrator oder Inkscape?

Dieses Thema im Forum "Vektorprogramme" wurde erstellt von KloBoBBerLe, 06.04.2013.

  1. KloBoBBerLe

    KloBoBBerLe Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    16
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    Liebe Leser,

    der Adobe Illustrator ist ja bekanntlich der Platzhirsch in der Vektor-Grafiksoftware.

    Kann die neueste Version von Inkscape denn mittlerweile schon einigermaßen paroli bieten? Oder setzen professionelle Grafiker nach wie vor und ausschließlich auf Illustrator oder Corel Draw?

    Viele Grüße
    KloBoBBerLe

     
    #1      
  2. patrick_l

    patrick_l Medienjongleur

    21
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    6.490
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Branchenspezifische Anwendungen unter Win/OSX/Ubuntu, Wacom [...]
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    Nö, Platzhirsch auch nicht. Aber sicher mit die erste Wahl wenn es um professionelle Software im Vektorbereich geht.
    Nein. Gerade der neue Illustrator ist eine nette Spielwiese für Vektorfreunde. Illustrator wurde von Grund auf neu programmiert und kommt jetzt auch in 64bit. Zwar kamen in der aktuellen CS6 keine großen neuen Features dazu, allerdings gab es an einigen Ecken klare Verbesserungen.

    Inkscape ist und bleibt aber eine sehr gute und vor allem kostenlose Alternative. Auch Plattform übergreifend erhältlich. Also auch für Linux. Draw gibt es nicht für Mac, also hat dort auch sicher wieder der Illustrator die Nase vorn.

    Neben den drei genannten Programmen Lob ich auch immer noch gerne mein FreeHand. Auch wenn es jetzt schon ein paar Tage älter ist, macht es immer noch Spaß damit zu arbeiten.

    Wenn du genügend Euronen übrig hast, würde ich den Illustrator anschaffen. Ansonsten weiterhin mit der Freeware Inkscape arbeiten. Läuft übrigens trotz Illu immer mal bei mir.

    Liebe Grüße Patrick

     
    #2      
  3. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    4.445
    Software:
    TextEdit
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    Inkscape kann alleine für sich kein CMYK. Um damit also Print zu machen, muss man auch noch Scribus nutzen (oder alle seine Inkscape-Dateien in einem CMYK-fähigen Programm nachbearbeiten).

     
    #3      
  4. picron

    picron Pixelbieger

    411
    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    EOS 400D & 7D
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    Soll jetzt keine Werbung sein, aber für die drei Sachen im Jahr, die ich mit Vektoren zu tun hab, nutze ich das Abo von Adobe. Habs vorher immer wieder mit Inkscape versucht, bin aber nicht warm geworden mit dem Programm.

     
    #4      
  5. trauma

    trauma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    569
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Jena
    Software:
    Adobe CS6 Production Premium / Cubase Artist 7 / Resolume Avenue 4 / NI Traktor Scratch Pro II
    Kameratyp:
    Apple iPhone 4
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    Inkscape ist ein schönes Programm mit der Mann/Frau for free gut arbeiten kann, habe es eine Weile getestet,jedoch ist und bleibt Illustrator mein absoluter Favorit.

     
    #5      
  6. midgard18

    midgard18 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    UnFotoGen
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    @patrick
    "Lob ich auch immer noch gerne mein FreeHand. "
    jaaa, das waren noch Zeiten und dann glaubte man bzw. ich nach der Übernahme da muss ja nun ein Wunderwerk herauskommen. Doch mit den folgenden AI-Versionen wurde ich eher enttäuscht. Die Sechser konnte ich noch nicht testen, habe aber schon viel Positives gehört, wie du ja auch andeutest

     
    #6      
  7. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator

    13
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    CorelDRAW Graphics Suite X6 | Adobe CS5
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    CorelDRAW hat halt noch den Vorteil, dass es nicht nur CMYK kann, sondern auch (seit X5) ein Color-Management besitzt, das vergleichbar mit dem Adobe-Zeugs ist.

    Ist zwar keine Freeware, aber durchaus preiswert.

    Man kann sich auch für kleine Mark hier und da ältere Versionen schießen, ich persönlich würde aber nicht mehr unter X5 gehen wollen, weil eben Color-Management mal vernünftig implementiert ist. Geht in älteren Versionen zwar auch, ist aber nicht ganz so komfortabel.

    Tipp: Bei Essential-Versionen, die sehr günstig sind, gilt es zu beachten: Das sind beschnittene Versionen. Es fehlen Farbmanagement, CMYK-Unterstützung, VBA und noch ein bisschen Kleinkram. Wer nur für Web/Screen basteln will, der kann damit durchaus klarkommen. Wer in Richtung Print schielt … Vollversion nehmen!

     
    #7      
  8. loeri2

    loeri2 I sell hot air...

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Xanten
    Software:
    Adobe CS, Inkscape, Wacom...
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Adobe Illustrator oder Inkscape?
    AW: Adobe Illustrator oder Inkscape?

    Es kommt natürlich darauf an, was du damit machen willst. Kostenlos ist halt Inkscape und reicht bei mir für die meisten simplen Dinge aus.

     
    #8      
Drupal Programmierung