Sidr
PSD-Tutorials.de

Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

Dieses Thema im Forum "(Digitale) Fotografie" wurde erstellt von Gwanun, 30.03.2012.

  1. Gwanun
    Offline

    Gwanun Ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300/D700
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    Hallo zusammen,

    ich habe den Auftrag bekommen Brillen zu fotografieren. Jetzt habe ich zwar alles was ich brauche um People und Tiere zu fotografieren aber eben nicht um Produktfotos zu erstellen (ausser Dauerlich/Blitz).
    Jetzt muss entweder ein Aufnahmetisch oder ein Lichtwürfel her und ich frage mich was ich nehmen soll.
    Wegen der Reflexionen auf den Gläsern tendiere ich ehr zum Lichtwürfel, oder was würde ihr mir raten?

    Vielen dank schon mal an alle.

    Gruß Gwanun
    #1      
  2. Digicam
    Offline

    Digicam Photonensammler

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    2.820
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Du hast es richtig erkannt. Die Reflexionen bekommst Du mit einem Lichtwürfel in den Griff am besten in den Griff. Selbst wenn Du eine Softbox nutzen würdest, könnte man als solche immer noch in den Gläsern sehen.
    #2      
  3. essdreipro
    Offline

    essdreipro Ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    2.353
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    denke auch, hier ist der Lichtwürfel die bessere und richtigere Wahl :daumenhoch: ...

    Du musst ja sehen, dass Du das Licht stark 'streust' ... am besten eben -
    wie beim Lichtwürfel - Dauerlicht gegen einen lichtdurchlässigen Stoff von
    den Seiten anleuchten ... und/oder in Kombination mit einem manuell zu
    regelnden Blicht von schräg oben ... wenn Du die Produkte auf eine
    transzluzente Scheibe legst, kann Du auch von unten mit Dauer-, bzw.
    Blitzlicht sehr schöne Effekte erzielen ...
    #3      
  4. Gwanun
    Offline

    Gwanun Ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300/D700
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Hallo,

    danke Digicam und essdreipro für eure schnellen Antworten und Hilfe.
    Dann werde ich mal einen Lichtwürfel bestellen, drei Dauerlichtleuchten habe ich schon.
    3 x 250W (5400k) sollten doch ausreichend sein oder?

    Vielen dank und Grüße
    Gwanun
    #4      
  5. Herbertssohn
    Offline

    Herbertssohn Ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    513
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    hallo,
    könnte auch mit einem "polfilter" funzen um reflektionen zu beseitigen.
    #5      
  6. DaTrautinger
    Offline

    DaTrautinger Ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.162
    Geschlecht:
    männlich
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Servus Gwanun, über die Lichtquellen lässt sich trefflich streiten, aber hast Du schon mal über einen Polfilter nachgedacht? Gruß DaTrautinger
    #6      
  7. Micha8583
    Offline

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    716
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Ich glaube nicht, daß die Reflektionen mit Polfilter alleine in den Griff zu bekommen sind.
    Verwenden würde ich ihn trotzdem, da die Farben und Materialien damit einfach "satter" und edler aussehen.
    Wie real wäre denn die Option, die Gläser auszubauen bzw. glaslose Brillen zu bekommen?
    #7      
  8. Guetsel
    Offline

    Guetsel 'Nordlicht'

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    188
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PSE 10 + LR 4
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Polfilter allein wird das Reflexionsproblem bei TableTop Aufnahmen nicht regulieren!


    Entweder Lichtzelt ........
    ... oder aber Lichtquelle selber "diffuser" machen ....;)

    z.B. indem man zwischen Dauerlicht und/oder Blitz und dem Objekt noch etwas stellt/hängt/spannt ;)

    - ganz einfaches Küchenkrepp (Rolle)
    - Backpapier (weiß)
    - Acrylplatten (weiß) mit einer Lichtdurchlässigkeit zwi. 33% und 45%
    #8      
  9. Gwanun
    Offline

    Gwanun Ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300/D700
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Hallo zusammen,

    @DaTrautinger - Ja, ich habe solch einen Polfilter schon montiert und wollte den auch verwenden, das hab ich mal irgendwo gelesen das sich damit Reflexionen etwas verringern lassen.

    @Micha8583 - Leider ist es nicht möglich die Gläser aus zu bauen, bei klaren Gläsern wäre es kein Problem, aber es sind Sonnenbrillen mit getönten bis dunklen Gläsern.

    Ich denke ich werde das nächste Woche einmal mit dem Lichtwürfel (sovern bis dahin geliefert), Dauerlicht und Polfiter versuchen. Bilder darf ich vom Kunden aus nicht Posten aber ich kann euch gerne schreiben wie es geklappt hat.

    Vielen lieben dank euch allen zusammen.

    Grüße Gwanun
    #9      
  10. Micha8583
    Offline

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    716
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Du kannst aber eine Sonnenbrille von dir ablichten und posten - es geht uns ja ums Lichtsetup und weniger um die Brillen.
    #10      
  11. Gwanun
    Offline

    Gwanun Ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300/D700
    Aufnahmetisch oder Lichtwürfel
    AW: Aufnahmetisch oder Lichtwürfel

    Hallo,

    also hier wie versprochen meine Erfahrungen mit dem Lichtwürfel.

    Verwendet wurde:
    3 x Dauerlicht 250W (jeweils eine Lampe von links und eine von rechts, dann um einen leichten diffusen Schatten unter den Brillen zu erzeugen noch eine von oben)
    Lichtwürfel von Walimex 75x75x75cm
    Kamera: Nikon D700 + 24 - 70 f2,8 + Polfilter + Stativ

    Also die Bilder der Brillen sind alle klasse geworden, keine unerwünschten reflexionen. Die nachbearbeitung in Photoshop war fast nicht nötig, nur ein klein wenig um die Brillen auf Weiß als Freisteller zu positionieren.

    @ Micha8583: Sicher hast du recht, nur die Brille die ich privat habe ist auch eine aus der zu fotografierenden Kollektion. Da alles vertraglich geregelt ist ist mir das zu heilkel die Brille hier zu zeigen, sorry.

    Vielen dank nochmal an euch, ihr habt mir wirklich gut geholfen.

    Viele Grüße

    Gwanun
    #11      
Drupal Programmierung