Sidr
PSD-Tutorials.de

Elements Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

Dieses Thema im Forum "Photoshop" wurde erstellt von Der_Bjoern, 07.04.2013.

  1. Der_Bjoern

    Der_Bjoern Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR / PSE11
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem bzw. wahrscheinlich ist es kein Problem sondern eher Unverständniss/Unwissenheit.

    Ich wollte letztens in einem Bild den Renderfilter "Blendenflecke" einfügen, was ja auch kein Problem war/ist. Allerdings geht mir das immer schwer auf die Nerven den Punkt anhand des Miniaturbildes zu setzen, ich treffe nämlich grundsätzlich nie den richtigen Punkt.
    Ich möchte also gerne den Blendenfleck, nachdem ich ihn gesetzt hab, nach belieben verschieben.

    Also dachte ich mir zuerst, packste den Filter halt auf eine eigene Ebene. Das funktionierte aber nicht wirklich. Wenn ich eine neue transparente Ebene erstelle und den Filter setzen will kommt die Meldung "nicht möglich, weil keine Pixel ausgewählt sind". Gut also geht es so schonmal nicht.

    Dann kam mir der Gedanke, ich erstell einfach einen Blendenfleck als Pinsel. (Wobei das auch eher das letzte Mittel wäre, da es mir ja auch um die Farben im eigentlichen Filter geht. Den Blendenfleck im schnöden weiß/schwarz/was auch immer für eine Farbe wäre etwas unsexy, wobei ich das akzeptieren würde wenns die einzige Möglichkeit wäre.)
    Also Mr. Google befragt, Millionen Antworten bekommen (alles immer für den großen Bruder, selbstverständlich). Ich hab dann versucht ob es auch in PSE funktioniert so wie es für PS beschrieben wird, leider gehts nicht. So wie es in PSE gemacht werden muss (übers Auswahlwerkzeug markieren) krieg ichs einfach nicht hin. Ich bin kein Experte mit Lasso etc. und tue mich damit immer sehr schwer.

    Meine Frage ist also:
    Gibt es eine Möglichkeit den Filter, nachdem ich ihn gesetzt hab, zu verschieben? Kann man den Filter vernünftig als Pinsel umwandeln? Kann ich Pinsel vom großen Bruder in PSE benutzen?

    EDIT:
    Ich habe bereits probiert einen anderen Pinsel in PSE einzufügen. Ich kann die abr. Datei im Vorgabenmanager auch normal auswählen, allerdings werden die Pinsel irgendwie nicht übernommen. Hatte mir halt Testweise einfach wahllos einen Pinsel runtergeladen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2013
    #1      
  2. Lastrami

    Lastrami Ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Gimp, PS7 & CS6, LR4
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Hallo, auch wenn ich Elements nicht habe, müsste m.M.n. folgendes gehen:
    neue Ebene oberhalb der Bildebene erstellen, schwarz füllen, Ebenenmodus "negativ multiplizieren". Auf diese Ebene den Filter "Blendenflecke" anwenden. Durch den Verrechnungsmodus ist es optisch so, als hättest Du den Filter direkt auf die Bildebene angewandt, aber nun kannst Du die obere Ebene mit dem Blendenfleck bewegen.
     
    #2      
  3. Lilith66

    Lilith66 Ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS 5
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    @ bjoern...
    das problem kenne ich : )

    @ lastrami...
    danke für den tip....es funktioniert : )))
     
    #3      
  4. Der_Bjoern

    Der_Bjoern Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR / PSE11
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Jaaa, wunderbar das funktioniert!
    Ist das grundsätzlich auf alle Filter anwendbar?

    Danke danke danke für die Hilfe!
     
    #4      
  5. Lastrami

    Lastrami Ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Gimp, PS7 & CS6, LR4
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    :) freut mich, dass es hilft, danke fürs feedback.

    Nein, sicher nicht auf alle Filter, da die meisten ja mit den Bildinformationen selbst arbeiten. Nur mal als plumpes Beispiel: Filter Bewegungsunschärfe. Wenn Du da eine Ebene mit neutraler Farbe im entsprechenden Verrechnungsmodus benutzt, ist der Effekt gleich null.
    Schönen Sonntag noch
     
    #5      
  6. Der_Bjoern

    Der_Bjoern Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR / PSE11
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Ja ok, das ergibt wohl Sinn.
    Trotzdem Danke nochmals!
     
    #6      
  7. 10dency

    10dency Olaf Giermann

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac|LR5|Photoshop CC|Modo 801|ZBrush 4R6
    Kameratyp:
    Canon/Nikon DSLR
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Man kann auch mit gehaltener Alt-Taste in die Vorschau des Blendenflecke-Filters klicken und dann pixelgenau die Position eingeben. Jedenfalls in Photoshop. Vielleicht ja auch in Elements.
     
    #7      
  8. Andre_S

    Andre_S Ps-fan

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    8.071
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    CS CS6 Lr5 NIK Topaz ...
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Gleich als Smartobjekt anlegen. Wenns dann nicht passt siehst du wenigsten in welcher Richtung noch korrigiert werden muss. Ausserdem wird so die Filterwirkung beim verschieben nicht abgeschnitten wie bei lastramis Methode. Die Achse des Filters sollte auch immer genau durch den Mittelpunkt führen.

    "mit gehaltener Alt-Taste in die Vorschau" Danke Olaf, immer für einen neuen Tipp gut.
     
    #8      
  9. Lastrami

    Lastrami Ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Gimp, PS7 & CS6, LR4
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Unterstützt Elements Smartfilter? Das wusste ich gar nicht, danke für den Hinweis.

    Die Arbeitsfläche respektive die schwarze Ebene kann man ja problemlos vergrößern, um einen Abriss an den Kanten zu vermeiden. Wollte das vorhin nicht explizit dazu schreiben.

    Ob die Koordinatenmethode in Elements geht, weiß ich nicht, aber für Photoshopnutzer ist es vielleicht noch gut zu wissen, dass man die exakten Koordinaten im Infofeld ablesen kann, wenn man mit der Maus im Bild ist. Vermutlich den meisten bekannt, aber vielleicht hilft's doch noch jemandem :)
    Schönen Sonntag allerseits
     
    #9      
  10. Andre_S

    Andre_S Ps-fan

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    8.071
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    CS CS6 Lr5 NIK Topaz ...
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Hab im Fieberwahn übersehen das es um PSE geht. Habe keine Ahnung ob Elements Smartfilter unterstützt.
     
    #10      
  11. patrick_l

    patrick_l Medienjongleur

    21
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    6.490
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Branchenspezifische Anwendungen unter Win/OSX/Ubuntu, Wacom [...]
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11
    AW: Blendenfleckfilter nachträglich verschieben PSE 11

    Und hier nochmal als Aktion:

    - Aktion Blendenflecke (CS3-CS6)

    Aktion erstellt Blendenfleck(e) mit gewünschter Objektivart. Ebene liegt als Smartobjekt vor, damit eine nachträgliche Einstellung der Parameter möglich ist. Einfach den Filterdialog übers Ebenenbedienfeld aufrufen und anpassen. PSE11 nicht getestet.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #11      
Drupal Programmierung