Sidr
PSD-Tutorials.de

Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

Dieses Thema im Forum "Mediengestaltung" wurde erstellt von blinker, 23.03.2011.

  1. blinker

    blinker Ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    Hallo,

    ich habe im Illustrator einen Flyer erstellt. Als Hintergrundfarbe habe ich aus der Farbpalette die definierte Farbe 100% Cyan gewählt.
    Das Dokument wurde im CYMK Farbraum angelegt. Das Cyan sieht jedoch nicht so wie das typische grelle, fast schon türkise Cyan aus, sondern eher dunkler, wie ein normales mittleres Blau. Dieses mittlere Blau möchte ich als Ergebnis haben! Mein Monitor ist auf Adobe RGB kalibriert. Ich bin mir jetzt unsischer, da die Farbe ja als 100% Cyan definiert ist. Ich befürchte, dass ich beim Druck dieses grelle typische Cyan bekomme.

    Bin grad etwas verzweifelt, da es sich mir logisch nicht ganz erschließt.

    Bitte helft mir.

    Gruß,
    blinker
     
    #1      
  2. denyo111

    denyo111 Immer noch hier...

    42
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11.721
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite bis CS6 | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    #2      
  3. denyo111

    denyo111 Immer noch hier...

    42
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11.721
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite bis CS6 | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Hochgeschwindigkeitszüge?

    Was haben die mit Bildschirmanzeige und Druckergebnissen zu tun?
     
    #3      
  4. fexx

    fexx Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    1.054
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Web Premium CS4
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    OT: Damit das Produkt besonders schnell fertig wird - solange es keine Streiks/Verspätungen gibt ;o)
     
    #4      
  5. antonio_mo

    antonio_mo Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    5.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    ich habe es aufgeschrieben, siehe Antwort #8

    http://www.psd-tutorials.de/forum/11_photoshop/126290-photoshop-und-cmyk.html



    Deine Aussage sagt so gar nichts aus!
    zum einen meinst Du wohl die ICC-Profile der ECI (eci.org) und dann ist es mitunter entscheidend wie groß das Wissen ist um Druckerzeugnisse für Druckerei zu erstellen.
    Daher ist der <link von denyo dringend zu empfehlen für die User die wenig Grundwissen zum CM haben.


    Auch diese Aussage ergibt Null Sinn.
     
    #5      
  6. blinker

    blinker Ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Vielen Dank für die Links soweit.
    Ich habe mich zu auch schon eine Weile im Internet und in Büchern zu dem Thema belesen und viel Zeit investiert. Leider verstehe ich es immer noch nicht ganz.

    Nochmal zurück zu meinem Problem. Ich habe das Dokument im Illu bereits mit dem gewünschten Profil der Druckerei (FOGRA39) angelegt. Wie kann ich überprüfen, wie mein Hellblau gedruckt aussieht. Wie gesagt, es ist die definierte Farbe "100% Cyan". Softproof bringt ja nichts, da ich ja schon das Zielprofil verwende.

    Mich würde einfach nur mal interessieren, ob dieses matte hellblau auf dem Monitor dann im Druck tatsächlich 100% Cyan grell, türkis gedruckt wird.

    Dass ich mit der Thematik noch nicht viel Erfahrung habe, weis ich selber. Ich gebe jedoch mein bestes um dahinter zu steigen. Darum, bitte versucht mir speziell bei meinem Problem zu helfen.

    Grüße,
    Steffen
     
    #6      
  7. antonio_mo

    antonio_mo Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    5.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Ansicht - Proof einrichten


    Das hängt zum Teil auch davon ab wie gut Dein Monitor ist und wie gut er kalibriert wurde.
    Das Beste ist aber sich ein Proof von der Druckerei machen zu lassen, kostet zwar aber da kannst Du es genau sehen.
     
    #7      
  8. blinker

    blinker Ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Mein Monitor wurde wie gesagt für Adobe RGB kalibriert und besitzt einen erweiterten Farbraum der Adobe RGB ziemlich gut abdeckt.

    Wegen dem Proof: welche Einstellung wähle ich dann aber? Mein Problem ist ja, dass ich bereits im CMYK-Modus arbeite.
     
    #8      
  9. karsten1077

    karsten1077 Bin wieder da

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    1.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Software:
    CS6 Master Collection, Quark XPress 8
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    dein türkis heißt cyan und nicht anders. rot heißt magenta (das is die telekom farbe es ist nicht pink oder rosa). für die cmyk farben gibt es fogra- und din normen. in denen ist der exakte farbort der farbe definiert. wenn du kein ordentliches farbmanagment an deinem rechner hast, ist es sehr wahrscheinlich das dein CYAN anders aussieht als am rechner, wenn es gedruckt wurde. offset druck ist nicht wie nen drucker zu hause. da kann die farbdichte variert werden und alles mögliche. das is schon was komplexes und qualitativ hochwertiges. nicht mal eben mit nem tintenpi.... gemacht. wenn du deinen flyer allerdings mit 100% cyan anlegst is das was du kriegst und es wird nicht helblau.

    gruß karsten
     
    #9      
  10. Pixelverwender

    Pixelverwender „...irgendwas mit Medien“

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    3.946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhoihesse
    Software:
    CS5/CC2014, Wacom 4, FaberCastell, Brain
    Kameratyp:
    EOS 60D, Nikon S8100
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Es gibt auch noch so etwas wie Farbfächer. Anhand dieser kann man sehr gut erkennen, wie (zumindest i.d.R.) eine bestimmte Farbe im Druck aussieht.
    Gibt es in verschiedenen Ausführungen und Farbskalen": CMYK, HSK, Pantone, uncoated, coated (gestrichenes/ungestrichenes Papier).
    Die sind zwar leider nicht billig, bewahren aber unter Umständen ebenfalls vor bösen Überraschungen (auch wenn sie nicht dafür gemacht wurden).
     
    #10      
  11. spixty2

    spixty2 Ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    SBG
    Software:
    PS/AI/INDD CS5 / LR3
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    was hast denn eigentlich für einen monitor?

    ps: cyan = blaugrün, magenta = helles purpur falls es unklarheiten bei den standardfarbbegriffen geben sollte :)

    lg
     
    #11      
  12. antonio_mo

    antonio_mo Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    5.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Du hast es doch bereits selbst beantwortet, aber Dir ist die Bedeutung wohl nicht bewusst:

     
    #12      
  13. clodi

    clodi Schnupperstift

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    112
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Stein & Meissel
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Um auch mal meinen Senf dazugeben.
    Nur weil dein Monitor kalibriert ist, heisst das noch gar nichts. Der muss schon noch was taugen. Und ich denke mal, da du nicht wirklich Ahnung von Color-Management hast, dann wirst du auch keinen Bildschirm haben, der auf Bildbearbeitung ausgelegt ist.

    Geh in die nächste Druckerei und guck dir bei denen ein Farbbuch an, dann hast du den richtigen Wert für deine Farbe. Kostet nix und die können dir noch Tipps oder Antworten auf mögliche Fragen geben.
     
    #13      
  14. virra

    virra alte Häsin

    772
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    8.760
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4, MacOS 10.6.8 (i5); CS4, 10.6.8 (DuoCore)|Safari 5.1.7
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Wenn deine Farbe mit 100% Cyan angelegt wurde, wird sie auch so gedruckt werden. Zeigt dein Monitor das nicht als das bekannte grelle Türkis an, sondern als ein mattes Hellblau, kannst du deine Kalibrierung getrost in die Tonne kloppen.

    Was soll das eigentlich heißen: Dein Monitor wurde für Adobe RGB kalibriert? Ist er so eingestellt, dass er Druckerzeugnisse grundsätzlich falsch darstellt, oder wie?

    Wenn er korrekt kalibriert wurde, sollte er, da der cmyk-Farbraum ja viel kleiner ist, auch in der Lage sein, diesen korrekt darzustellen. Die Frage scheint mir eher zu sein: Hast du nach der Kalibration auch die korrekten Einstellungen in deinen Programmen/deiner Systemsoftware vorgenommen? Denn sonst würde 100% Cyan auch aussehen wie 100% Cyan und nicht wie – sagen wir mal – die linke Hälfte vom Macintosh Finder Symbol …
     
    #14      
  15. Lenani

    Lenani Ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.04.2011
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Du bewegst Dich da glaube ich grade auf recht dünnem Eis. So wie Du die Farbe schilderst, die auf Deinem Monitor dargestellt wird, scheint es mit der Farbkalibrierung nicht weit her zu sein. Ich denke, um auf Nummer sicher zu gehen hast Du drei Möglichkeiten:

    1. Du besorgst Dir einen Farbfächer, der auf Dein Papier zutrifft (also gestrichen oder ungestrichen etc.)
    2. Du lässt von der Druckerei selber einen Proof machen und guckst Dir das an
    3. Du nimmst eine Sonderfarbe von der Du weisst, dass sie Deinen Wünschen enspricht.

    Eine Kontrolle rein am Monitor ist nicht möglich, alleine schon dadurch, dass Dein Monitor RGB ist und der Druck nachher CMYK. Es gibt wohl diverse Vorschaumöglichkeiten in PS (wie hier auch geschrieben wurde), allerdings ist das eine ungenaue Methode in meinen Augen.
     
    #15      
  16. antonio_mo

    antonio_mo Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    5.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Es gibt allerdings Monitore die den ISO_Coated_v2-Farbraum komplett abdecken.
     
    #16      
  17. Sysa

    Sysa Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    140
    Geschlecht:
    weiblich
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    wenn ich mir das zu jeder Farbanfrage von Firmen durchlesen muss, bin ich meinen Job (Modedesigner) bald los ;-)

    Es gibt, glaub ich, kein Patentrezept für Farbangaben. Ich leb am besten mit pdf-Dateien (orginal vom Kunden) die ich mir ausdrucke und dann mit meinen eigenen Farbausdrucken vergleiche - dann komm ich manchmal zu einem guten Ergebniss,

    Monitorcalibrierung hat mir persönlich nie was gebracht, weil meine Arbeitspartner zum einen nichts davon verstehnt und außerdem mir keine Rechte dazu einrichtet . Hoffe, du kommst zu einem zufrieden-stellendem Ergebniss. Viele Grüße Sysa
     
    #17      
  18. antonio_mo

    antonio_mo Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    5.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Hallo,

    sorry, dass ich mir das jetzt mal so herausnehme, aber bei Dir gibt es erst gar kein Farbmanagement, so wie Du das beschreibst.
    Und Du musst es Dir nicht durchlesen was denyo empfohlen hat, aber dann arbeite weiter so wie bisher und scherr Dich drum was CM angeht.
     
    #18      
  19. virra

    virra alte Häsin

    772
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    8.760
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4, MacOS 10.6.8 (i5); CS4, 10.6.8 (DuoCore)|Safari 5.1.7
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?
    AW: Farben im CYMK-Dokument am Monitor anders als beim Druck?

    Ich hatte mal 'ne Kollegin, die hat Farbbearbeitungen (lang ist's her) am SW-Monitor gemacht. Natürlich waren die Ergebnisse damals auf einem anderen Qualitätsniveau, aber dafür machte man ein Chromalin und wenn es sein sollte halt noch eines … und nach dem damaligen Stand der Technik war es dann gut.

    Oder anders ausgedrückt: man KANN auch heute noch mit einem Faustkeil ein Schwein zerteilen, fragt sich nur, ob das auch Sinn macht.
     
    #19      
Drupal Programmierung