Sidr
PSD-Tutorials.de

Hintergrundfarbe in scribus

Dieses Thema im Forum "Scribus" wurde erstellt von RWB, 22.04.2010.

  1. RWB
    Offline

    RWB bin dabei

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS 5 LR 5
    Kameratyp:
    Pentax K 7 , Canon A 1
    Hintergrundfarbe in scribus
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, wie ich in scribus eine Hintergrundfarbe für eine ganze Seite (A4) erstelle?
    Textfeld über die ganze Seite und dann Hintergrundfarbe eingeben?
  2. sunshinegirl71
    Offline

    sunshinegirl71 Ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    weiblich
    Hintergrundfarbe in scribus
    AW: Hintergrundfarbe in scribus

    Hab grad im Scribus nachgeschaut und ich glaube, daß man Hintergrundfarbe nicht aussuchen kann. Nur weiß!
  3. RWB
    Offline

    RWB bin dabei

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS 5 LR 5
    Kameratyp:
    Pentax K 7 , Canon A 1
    Hintergrundfarbe in scribus
    AW: Hintergrundfarbe in scribus

    Das ist dann ein Problem.Ich arbeite zum ersten Mal mit scribus.Ich habe einen Flyer fertig, wird auch in der Druckvorschau als fehlerlos angezeigt.Was mir fehlt ist eben die Hintergrundfarbe.Ich werde es ausprobieren, ein Textfeld über die ganze Seite mit Hintergrundfarbe zu erstellen, bei Textfeldern gibt es ja Hintergrundfarbe, und dann kopiere ich meine fertigen Texte und Bilder da hinein.
  4. RWB
    Offline

    RWB bin dabei

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS 5 LR 5
    Kameratyp:
    Pentax K 7 , Canon A 1
    Hintergrundfarbe in scribus
    AW: Hintergrundfarbe in scribus

    Ich habe eine Lösung gefunden.Entweder lässt sich ein Textfeld über die ganze Seite erstellen- dieses kann man dann mit Hintergrundfarbe versehen - oder man erstellt ein Viereck über die Seite, welches sich auch mit Hintergrundfarbe versehen lässt.Das geht auch im Nachhinein, wenn schon alles fertig ist.Nachdem der Hintergrund erstellt ist geht man auf: Objekt - Anordnung - in den Hintergrund, und schon erscheint die Hintergrundfarbe.Es ist aber besser, den Hintergrund als erstes zu erstellen. ,da bei einer Erstellung im Nachhinein Die Hilfslinien und das Grundraster verdeckt werden.Die Farbe lässt sich immer noch ändern.Ausser einer Farbe lassen sich natürlich auch noch andere Hintergründe einfügen.
    Grüsse
  5. NexMen
    Offline

    NexMen Ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Hintergrundfarbe in scribus
    AW: Hintergrundfarbe in scribus

    Hallo,
    ich arbeite auch öfters mal (jetzt aber nur noch nebenbei) mit Scribus. Die Hintergrundfarbe kannst du wirklich nur durch Kästchen oder ein Textfeld ändern. Damit kannst du natürlich auch Verläufe erstellen. Aber Frage: brauchst du wirklich eine Hintergrundfarbe? Welche Farbe willst du eigentlich haben? Einen hellen oder mehr einen dunklen Ton? Du musst zudem noch berechnen, dass beim Druck ein paar Millimeter Beschnitt dabei verloren gehen...

    Gruss NexMen
Drupal Programmierung