Sidr
PSD-Tutorials.de
Commag September 2014

Materialdaten mit Coffee ermitteln

Dieses Thema im Forum "C4D - Allgemein" wurde erstellt von xbinde, 30.03.2012.

  1. xbinde

    xbinde Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Materialdaten mit Coffee ermitteln
    Hallo Freunde,
    habe folgendes Problem mit Coffee:
    Habe ein Material. Als Textur verwende ich eine Bitmap beispielsweise mit dem Filenamen: Test.jpg.
    Wie gelingt es mir, die Bitmap mittels Coffee zu ändern?
    Mit Xpresso ist das kein Problem, aber mittels Coffee komme ich nicht an den Filenamen heran.
    Wer kann helfen?
     
    #1      
  2. mp5gosu

    mp5gosu Kaffeetasse...

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    3.779
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rostock
    Software:
    Adobe Master Suite CS5, C4DR11.5, C4DR12, Zbrush, 3Ds Max
    Materialdaten mit Coffee ermitteln
    AW: Materialdaten mit Coffee ermitteln

    Im basecontainer hast Du eigentlich alles, was Du brauchst. Den wie gewohnt auslesen.
     
    #2      
  3. xbinde

    xbinde Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Materialdaten mit Coffee ermitteln
    AW: Materialdaten mit Coffee ermitteln

    Danke für Deinen Hilfeversuch, doch leider bin ich so schlau wie vorher.
    {
    var mat=doc->GetFirstMaterial();
    var con=mat->GetContainer();

    Was muß ich jetzt womit auslesen?
    Filename = Container->GetData(????) ?
     
    #3      
  4. xbinde

    xbinde Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Materialdaten mit Coffee ermitteln
    AW: Materialdaten mit Coffee ermitteln

    Habe es selbst rausbekommen. Für die, die es interessiert:
    .....
    var mat = doc->GetFirstMaterial();
    var btm = mat#MATERIAL_COLOR_SHADER;
    //var file = btm#BITMAPSHADER_FILENAME //Auslesen;
    var fn = new(Filename);
    fn->AddLast("test1.jpg");
    btm#BITMAPSHADER_FILENAME = fn;
    ...
     
    #4      
Drupal Programmierung