Sidr
PSD-Tutorials.de

Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Tamina, 13.05.2010.

  1. Tamina
    Offline

    Tamina universaldilettant

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS CS5, Indesign CS5, Corel X3, Lightroom 3.4
    Kameratyp:
    50D
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    Hallo ans Forum,
    ich brauch mal Profi-Hilfe....

    ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Thunderbird. Ich bekomme die Meldung:
    Posteingang geleert,
    alle alten Mails in Unterordner verschoben, Posteingangsordner komprimiert,
    alle Unterordner komprimiert,
    Posteingang auf dem Server geleert,
    Grösse der Inbox-Datei kontrolliert (20 MB)
    Grössenbegrenzung der Inbox von 50 auf 500 MB hochgesetzt...

    Selbe Meldung. N eueste Version runtergeladen, installiert, PC aus und an - selbe Meldung.

    Im Outlook funktioniert der Mailabruf tadellos, allerdings möchte ich TB weiterbenutzen, weil alle Mitarbeiter den anwenden und wir die Kalender- und Aufgabenfunktion brauchen.

    Übrigens habe ich im Thunderbird 6 separate Kontenordner, die teilweise wesentlich grössere Inbox-Dateien haben (eine davon 1 GB!!!) - alle funktionieren nach wie vor ohne Macken.

    Was kann ich noch tun???
  2. Tiffy100
    Offline

    Tiffy100 Ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    AW: Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

    Ich habe das gleiche Problem und suche eine Lösung
  3. Hippy
    Offline

    Hippy Ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    AW: Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

    Hi,
    bist Du sicher, das TB Posteingang gemeint ist? GGf. istt der Posteingang Deines Providers gemeint, d.h. Du hättest bei den Konto-Einstellungen in TB eingestellt, dass er die Mails nach Abruf nicht löschen soll (Extras -> Konteneinstellungen -> Server-Einstellungen -> Haken bei "Nachrichten auf dem Server belassen". Wenn ja dann online löschen.

    Gruß
    Hippy
  4. Tamina
    Offline

    Tamina universaldilettant

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS CS5, Indesign CS5, Corel X3, Lightroom 3.4
    Kameratyp:
    50D
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    AW: Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

    Ich habe ja geschrieben, dass ich den Ordner Posteingang auf dem Server geleert hatte. Ich habe mich seit Stunden durch Hilfeforen gewühlt und wirklich ALLE gängigen Lösungsvorschläge befolgt.

    Ausserdem habe ich dieselbe Mailadresse in Outlook eingerichtet, da funzt es - will aber Outlook nicht benutzen. Selbst DIESELBE Mailadresse in Thunderbird neu eingerichtet - FUNZT. Nur eben der alte Posteingang nicht.
  5. oxygen
    Offline

    oxygen PS Azubine

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    1.488
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    ps cs - ibook g4 os 10.5.8; cs5 web premium (imac) 10.6.4
    Kameratyp:
    meine erste :) nikon 9100
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    AW: Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

    hast du auf dem gleichen rechner (mit den beiden progs) unterschiedliche ergebnisse?
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
  6. KJ
    Offline

    KJ Lichtsucher

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    804
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3 & Lightroom
    Kameratyp:
    EOS-1D Mk IV, ein bischen Glas & sonstiges Geraffel
    Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...
    AW: Thunderbird: Posteingang voll - gängige Abhilfe versagt...

    Schau mal ob du beim löschen der Mails aus dem Posteingang alles nur in den Papierkorb verschoben hast. Wenn ja diesen auch löschen/leeren. Danach das Konto nochmals koprimieren und Thunderbird neustarten.
    Hat das geholfen ?

    KJ
Drupal Programmierung