Sidr
PSD-Tutorials.de

Samsung Galaxy S3 vs. iPhone5

14.05.2012 von Stefan

Portrait von Stefan
Eigentlich berichten wir sonst nie über SmartPhones. Aber da ich selber immer das neueste habe muss, warte ich schon sehnsüchtig auf das Samsung Galaxy S3. Auf Amazon kann man es schon für unter 600 Euro vorbestellen.  Und das ist auch schon der beste Preis aktuell im Netz. 

In zahlreichen Videos kann man sich das Teil anschauen. Hier eines von Chip:



Jedoch finde ich den Preis ziemlich teuer oder? Dabei meint dieser Artikel, dass für viele im Vergleich das Samsung Galaxy S2, welches für 388 Euro zu haben ist, viel edler aussieht/anfühlt. 

Hier zur Erinnerung das Video von Chip zum S2:



Ich bin mir noch ein wenig unschlüssig, ob ich mir doch lieber das S2 hole oder das S3, was ja nochmal größer ist (passt das noch in meine Hosentasche?) und sonst kaum neue Funktionen, außer Fotos aufnehmen wohl besser klappt bzw. eine Funktion bei ist, das 20 Fotos in paar Sek erstellt sind und das beste automatisch gewählt wird. Finde ich ganz nett. Zum Akku kann man auch nichts sagen.

Auf n-tv kann man in diesem Bericht lesen, dass Apple wohl im Oktober das iPhone5 präsentieren wird. Auch auf PC-Games gibt es diverse News dazu. Ob es dann besser wird als das Samsung Galaxy S3? Da ich ich kein iPhone-Fan bin, kann mir das ja egal sein. 

Was meint ihr, welches ist aktuell das beste SmartPhone? Aktuell habe ich das zwei Jahre alte HTC Desire mit Android 4.0 und reicht mir eigentlich auch aus, wobei aktuell mit der portierten Android 4.0 - Version die Kamera zur Zeit keine Videos aufnehmen kann. Ich hoffe das folgt noch. Sobald ich ein neues SmartPhone habe, wird Matthias mein altes bekommen :-)

Also wie gesagt bin ich auf eure Meinungen gespannt, vielleicht könnt ihr mich ja überreden, doch ein anderes SmartPhone zu kaufen oder noch abzuwarten. 

Kommentare

  • Portrait von simonpicos

    simonpicos

    14.05.2012 - 17:44

    Also ich habe jetzt seit ca. 1,5 Jahren das Samsung Galaxy Ace. Das Ding hat an sich ein super p/l-verhältnis gehabt und ich bin auch noch heute total zufrieden mit dem Handy an sich. Das Problem ist einzig die Update-unterstützung für das Smartphone. Da das Ace eher ein Mittelklasse Phone ist, gibt es erst gar kein Android ICS dafür. Es gibt zwar ein paar coole Entwickler, die das Cyanogen(mod) 9 für das Ace porten. Jedoch steht das Projekt auf der Kippe, weil Samsung die sources für die Kamera und andere kleinere Sachen nicht rausrückt -.-

    Und ohne Kamera will ich dann doch kein ICS..
    Ich warte dann noch ein bisschen mit meinem Ace unter CM 7.2 bis das SGS3 ein bisschen günstiger ist, und dann schlag ich zu :)

  • Portrait von Engholm

    Engholm

    14.05.2012 - 14:13

    Abwarten kann man immer, da jährlich eine neue Generation herauskommt bzw. man sich halbjährlich für Samsung oder Apple entscheiden kann. Ist zudem immer etwas mühsam dieser 'Schwanzvergleich' was denn besser ist - besonders, wenn die andere Hälfte erst in einem halben Jahr und es außer Gerüchten nichts gibt. Technisch gesehen tut sich da nicht sooo viel. Muss allerdings sagen, dass ich von der lichtstarken iPhone 4S Kamera ziemlich beeindruckt bin.

    Das S3 wäre mir persönlich zu groß und hoffe als iPhone Fan, dass Apple nicht auf den Trend 'möglichst große Displays' aufspringt. Vorteil iOS gegenüber Android ist auch, dass es auch noch Betriebssystem-Updates für ältere Gerätegenerationen gibt. z.B. läuft das aktuelle iOS 5.1.1 auch auf dem rund 3 Jahre alten 3GS. Bei Android Geräte ist nicht jedes Update auch kompatibel zu jedem Gerät.

    Letztendlich der wichtigste Tipp: Verschiedene Geräte in die Hand nehmen und 'anfühlen' und etwas damit herumsspielen.

Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
vBulletin 0.02 ZF-App 0.463 Total 0.483