Anzeige
"Mythen und Legenden werden zum Bild" Contest

Sphinx

Die Sphinx hielt sich auf einem Berg außerhalb von Theben auf und gab den vorbeikommenden Reisenden ein Rätsel auf.
“Es ist am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig, am Abend dreifüßig. Es hat den einen und den selben Namen. Von allen Wesen, die auf der Erde, in der Luft oder im Meer leben wechselt es allein in der Zahl seiner Füße; doch wenn es die meisten Füße bewegt, sind Kraft und Schnelligkeit bei ihm am geringsten.

Die jenigen, die das Rätsel der Sphinx nicht lösen konnten, wurden von ihr erwürgt und dann verschlungen.

Quelle: http://www.fantasy-love.de/html/griechische_sphinx.html

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.

x
×
×
teststefan