Smudepainting Contest - Mittelalter

Eppur si muove - "Und sie bewegt sich doch"

soll Galileo Galilei nach seiner Widerrufung seiner Thesen gesagt haben (siehe dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Galileo_Galilei)
An der Wende vom dunklen Mittelalter (dunkel vor allem, was die Informationsdichte anbelangt und die Repressalien der Kirchendiktatur) zur Neuzeit, mit ihrer Entdeckung neuer Kontinente soll dieses Bild angesiedelt sein und an die Worte Galileis erinnern, dass die Erde sich bewegt, was er widerrufen musste, da es den kirchlichen Dogmen widersprach.
Das Foto habe ich in verschiedenen Stadien immer wieder retuschiert und gesmudget. Die Weltkugel, die im Original links steht, in den Bildausschnitt eingebaut und dem Mann eine mittelalterliche Brille gebaut, nach der Vorlage bei Wikimedia und den Hintergrund habe ich nach Freistellung mit einem Farbverlauf gefüllt und diesen dann verwischt.
Lange hatte ich bei der Bearbeitung den Eindruck, dass es irgendwie zwar verschmiert, aber nicht wie Malerei aussieht - ich hoffe, dass es mir schlussendlich gelungen ist.

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von WildDream
  • 26.12.2013 - 19:04

Also ich finde dein Werk sehr ansprechend. Kompliment

Portrait von play_art
  • 27.12.2013 - 00:48

Vielen Dank. Das freut mich sehr.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.11.2013 - 12:56

Das Bild an sich ist sehr schön. Nur ein Hinweis: Galileo hat nicht im Mittelalter sondern in der Renaissance gelebt!

Portrait von nuppsi
  • 11.11.2013 - 07:09

Ein schönes Motiv. Etwas mehr Kontrast und sachteres smudgen hätten dem Bild mehr Ausdruck verliehen, aber das ist Geschmacksache.

Portrait von Kilkee
  • 31.10.2013 - 11:53

"Lange hatte ich bei der Bearbeitung den Eindruck, dass es irgendwie zwar verschmiert, aber nicht wie Malerei aussieht - ich hoffe, dass es mir schlussendlich gelungen ist."

Vorsicht bei "verschmiert" in Sachen Malerei. Das haben, um nicht ganz in die Ferne zu schweifen, bei Gauguin und van Gogh auch einige Zeitgenossen gemeint.

Mein Gesamteindruck - positiv -.

x
×
×