Foto-Kreativcontest - Apr 2016 [Nacht]

Die „Amerikanische Nacht“

„Amerikanische Nacht“ ist ein Fachbegriff aus der Kinotechnik:
Teile einer Szenerie werden – am Tage! – so stark be- und ausgeleuchtet, daß die nicht extra ausgeleuchteten Teile im Bild extrem unterbelichtet bleiben. So wird dem Betrachter eine Nachtszene vorgegaukelt, die real am helligsten Tag enstand :-)

In diesem Fall hier beschien gegen 8.45h grelle Frühlingssonne das frisch geklebte Plakat – zu erkennen an den Schlagschatten der Beleuchtungsleiste im oberen Bereich.
Im Vorbeilaufen fiel mir sofort dieser Contest ein und ich machte zwei Bilder im Stil einer „amerikanischen Nacht“.
Mutter Natur hatte mir kostenfrei meine Filmcrew gestellt, ich sage artig »danke!«
Eine Minute später schon war der „Set“ durch veränderte Lichtbedingungen „gestorben“.

1. April 2016 - 08.44h
Olympus E-M5
Olympus M.12-50mm F3.5-6.3 @ 22mm (KB=44mm)
1/1000 sec.
f=6.3
manuelle Einstellung mit hoher Sättigung ;-)

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
© 2002 - 2016 PSD-Tutorials.de – ein Projekt mit der 4eck Media GmbH & Co. KG
x
×
×