PainterContest 4/2018 Mechanik

mechanische Eule

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Ji_Pi
  • 04.05.2018 - 17:02

Die Thematik hast du gut umgesetzt und gleichzeitig geschickt "ausgedehnt": Durch das Zusammenspiel von lebendigen und mechanischen Objekten ist für jeden was dabei und löst das Thema aus seinem eher technisch-trockenen Background. Neben den Federn, die einen tollen lichtdurchfluteten Effekt haben, gefallen mir auch die silbernen Elemente sehr gut. Man sieht der Eule an, dass du Spaß am Malen hattest. Und jedes Mal wenn ich dieses Bild betrachte schießen mir Bilder in den Kopf wie man Mechanik und Organismen sonst noch miteinander verbinden könnte. Ein inspirierendes Bild!

Portrait von traumfantasie
  • 06.05.2018 - 11:57

Danke dir für diesen Kommentar. Das tut richtig gut.

Portrait von traumfantasie
  • 30.04.2018 - 11:01

Dankeschön für eure Kommentare.
Es ist schön zu hören, dass ich Fortschritte gemacht habe.
Auch wenn die Idee nicht neu ist, habe ich kaum Bilder dazu gefunden. Das hat mich dann in meiner Entscheidung die Eule zu malen bestätigt.

Portrait von Zeropainter
  • 30.04.2018 - 13:49

Leider kommt es zu spät - aber es gäbe da noch die mechanische Eule vom Film "Kampf der Titanen" - von 1983, ob es im neueren Film auch eine mechanische Eule gibt, das weiß ich leider nicht (kenne den neuen Film nicht) - der ältere Film soll trotz altbackener Effekte besser sein.

Portrait von Zeropainter
  • 30.04.2018 - 09:22

Mir gefällt es auch, sehr schön und gute Weiterentwicklung bei dir.

Portrait von Daniel08
  • 30.04.2018 - 08:52

In deinem Bild stecken viele Details und viel Mühe. Die Grundidee ist zwar nicht neu, aber so wie du sie umgesetzt hast trotzdem kreativ.

Portrait von colias
  • 29.04.2018 - 23:33

Du hattest wieder eine nette Idee. Das Federkleid hast du fein hinbekommen, du hast dich auch von Überarbeitung zu Überarbeitung weiterentwickelt.

x
×
×