PainterContest 04/2019 Mythologisches

Geburt der Venus

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Schnecke79
  • 30.07.2019 - 18:50

So viele liebevolle Details. Ich mag zum Beispiel den Glanzpunkt oben auf ihrem Kopf. Fast, als ob sie eine Krone aus Licht trägt.
Ich glaube, ich sollte die Buntstifte auch wieder einmal hervor kramen....

Portrait von colias
  • 30.07.2019 - 16:14

Analog hat man kein echtes "Rückgängig", man hat keine Pipette, kein Verflüssigen und was es einem sonst noch vereinfacht. Das hat aber auch einen gewissen Reiz. Du hast die Blätter schön drapiert, sodass sie weder gestellt angeordnet wirken, noch überzufällig. Die Blüten sorgen für belebende Farbakzente, das Wasser hat gerade so viel Oberfläche, dass es sich nicht aufdrängt, aber trotzdem da ist. Sie Libellen steuern der Blickrichtung angenehm dezent entgegen und das Gelb im Schwan sorgt für herrliche Lebendigkeit. Die Muschel lässt genug Interpretationsspielraum über Beschaffenheit im Detail. Eine luftige, vibrierende Arbeit!

Portrait von nerak
  • 30.07.2019 - 21:07

Dankeschön für das tolle Feedback

Portrait von traumfantasie
  • 29.07.2019 - 09:56

Ich finde es schön, dass es auch noch traditionelle Bilder gibt.
Mir gefällt, dass die Farben nicht so dominieren und dass es so leicht wirkt.
Schön gemacht.

x
×
×