PainterContest 06/2019 Landschaft

Candleton

Candleton ist ein fiktiver Ort aus Stephen Kings Dunklen-Turm-Zyklus. Die Stadt war der erste offizielle Haltepunkt auf Blaines Strecke. Zum Glück für das Ka-Tet hielt Blaine nicht dort an. Roland Deschain und seine Gefährten wären sonst der tödlichen Strahlung ausgesetzt worden, die dort noch immer von einem in der Nähe gelegenen hoch verseuchten Katastrophengebiet ausging. Obwohl Candleton als vergiftete und verstrahlte Ruine bezeichnet wird, war die Stadt nicht völlig leblos. In der ganzen Umgebung gab es schildkrötengroße Käfer, Vögel, die eher wie kleine missgebildete Drachen aussahen, und blinde, aufgedunsene Mutantenratten.

Quelle: https://www.kingwiki.de/index.php/Candleton

Hinweis: Wenn Ihr Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zu den Bildern habt, dann teilt das den Erstellern bitte im dazugehörigen Thread mit, solange das Voting noch nicht beendet ist und nicht in den Kommentaren!

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Stille_Wasser
  • 30.10.2019 - 23:51

Ich mag das Bild sehr... diese rote Marslandschaft. *Lachen* Na ja, ein Fan von Stephen King und Dystropien war ich nie und werde ich wohl auch nie werden. Aber die Stimmung im Bild wirkt auf mich eher wie leicht melancholich, nachdenklich, aufgeräumt.
Übrigens - mit dem roten Bus bin ich auch nicht so ganz einverstanden. Der könnte ruhig weniger Farbsättigung haben, ein nicht so kräftiges Rot, ruhig etwas dunkleres - rostigeres Rot. Der jetztige Ton zieht den Blick zu sehr auf dieses eigentlich nebensächliche Detail.

Portrait von Pauline
  • 29.10.2019 - 21:46

Gefällt mir ausgesprochen gut, mich stört allerdings der Bus links unten. Hier passt die Perspektive nicht und dadurch wird das ganze Bild etwas unglaubwürdig. Auch erschließt sich mir nicht der Zusammenhang zwischen dem heilen Highspeedzug und der Endzeitstimmung. Mittel- und Hintergrund sowie die Lichtstimmung finde ich toll.

Portrait von Zeropainter
  • 30.10.2019 - 14:16

Hallo, danke für dein Kommentar. Habe mich an die Buchvorlage von Stephen King gehalten, der Zug / Einschienenbahn 'Blaine' ist der letzte funktionierende Hightechzug in einer zerstörten/sterbenden Welt - Buch 'Tot' und 'Glas'. Hätte in den Quellen wohl besser oder auch Blaine + Mono + Dark Tower oder Blaine + Mono + Wastelands angeben sollen.

https://www.google.com/search?client=ubuntu&hs=bxq&channel=fs&biw=1024&bih=597&tbm=isch&sa=1&ei=nou5XfrMG5KkwQLG07_YBg&q=blaine+mono+waste+lands&oq=blaine+mono+waste+lands&gs_l=img.3...295248.298660..299332...0.0..0.181.1463.0j11......0....1..gws-wiz-img.e1e92HxWvmE&ved=0ahUKEwj6k6qVh8TlAhUSUlAKHcbpD2sQ4dUDCAY&uact=5

x
×
×