Anzeige
Downloadbeschreibung

Zahnräder in CINEMA 4D

 Zahnräder in CINEMA 4D

Während eines Animationsprojektes bin ich heute auf die Problematik "wie bringe ich mehrere Zahnräder zum drehen" gestoßen und habe eine für mich doch recht simple, aber wirkungsvolle Lösung gefunden. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, selbst auf die Gefahr hin, dass das hier Gezeigte für viele CINEMA-Nutzer zum Standard-Repertoire gehört.

In der Datei "Zahnräder" sind mehrere "Getriebe" enthalten, welche über die Sichtbarkeits-Buttons aktiviert oder deaktiviert werden können. Wenn ihr ein Null-Objekt auffaltet, seht ihr die verschiedenen Bestandteile und die entsprechende Xpresso-Schaltung. In der Datei "Zahnräder_animiert" sind die gleichen "Getriebe" drin, allerdings mit Animation. Dann könnt ihr gleich das Ergebnis sehen, wenn ihr auf den "Play-Button" drückt. Viel Spaß.


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.

x
×
×