Anzeige
Downloadbeschreibung

Sanduhr für Cinema 4D

Sanduhr für Cinema 4D

Diesmal habe ich eine Sanduhr modelliert. Die Sockel, Stützen sowie das Glas und Teile des Sandes habe ich mit Splines und einem Loft-NURBS geformt. Den rieselnden Sand habe ich in ein Explosions-Objekt geworfen. Des Weiteren habe ich in den oberen sowie unteren Sockel je einen Wiener Philharmoniker (Silber) von der Münze Austria eingearbeitet.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von mushpipe
  • 15.12.2008 - 15:28

sehr cool... hättest du ne idee wie man ne kollision mit einbaut?
für den rieselnden sand.

Portrait von shishaboy001
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 04.12.2008 - 06:56

Hab mich selbst schon mit einer Sanduhr herumgeschlagen und weiß, was das für Arbeit macht. Wirklich schön. Schade nur, dass keine Anleitung dabei ist.

x
×
×