Anzeige
Downloadbeschreibung

Mehrsprachiges Inhaltsverzeichnis

Mehrsprachiges Inhaltsverzeichnis

In einer mehrsprachigen Bedienungsanleitung soll als Erstes eine Seite mit dem Verzeichnis der enthaltenen Sprachen mit Seitenangaben stehen. Danach folgen die einzelnen Sprachen. Vor jeder Sprache soll das zu der Sprache gehörende Inhaltsverzeichnis stehen. Mit dieser Datei wird eine solche Struktur umgesetzt. Dabei bleibt es bei sprachunabhängigen Absatzformaten für die Überschriften und die Inhaltsverzeichnisse.


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Flyer-Vorlagen für Cocktailpartys

Stell dir vor, es ist Party und alle gehen hin! Sorge dafür, dass zur nächsten Cocktailparty Getränk um Getränk gereicht wird und über die Theke geht. Die hierfür benötigten Zutaten: appetit- und durstanregende Flyer und Plakate. Damit in Club, Bar, Café und Restaurant frisch Gemixtes auf der Zunge zergeht, erhältst du mit diesem Paket gleich fünf fein abgeschmeckte Designs zur Bearbeitung mit InDesign, Photoshop oder Word. Hol dir sommerliches Sonnengelb unter Palmen, ein eiswürfel-cooles Barambiente im glitzernden Schwarzlicht, spritzige Farbenfreudigkeit, eine texturierte Grünfläche sowie eine klassisch anmutende Style-Vorlage!

  • Statte dich aus: fünf Designs für Cocktailpartys an heißen Sommertagen und in coolen Barnächten
  • Genau deine Größe: Nutze die Vorlagen für Plakate oder für Party-Flyer
  • Passe die Designs einfach und schnell mit deinem Programm an deine Bedürfnisse an
  • Aufbereitet im A1-Format für Photoshop und InDesign, im A4-Format für Word

Erst die richtige Mischung macht das gästeanziehende Layout – lege die Vorlagen auf und lass tanzen! So werden Korken geknallt!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 29.11.2013 - 13:20

So, jetzt hab ich mir aber dein "Mehrsprachiges Inhaltsverzeichnis" geschnappt, hehe. Interessant, aber wieso nur zur privaten Nutzung?

Fazit: Privat braucht man so was nicht; außer zum Lernen.

Portrait von stefan1610
  • 22.09.2010 - 21:23

echt klasse - kann ich empfehlen

x
×
×