Anzeige
Downloadbeschreibung

Ty's ICC-Profile für Farblooks – Paket 2

Ty"s ICC-Profile für Farblooks – Paket 2

In diesem Paket enthalten sind 40 ICC-Profile (Farbprofile), die in Photoshop CS6 und höher in Color-Lookup-Einstellungsebenen verwendet werden können. Die Profile sind als RGB-Device-Link exportiert und stehen somit Bildern bzw. Dokumenten im Modus RGB-Farbe zur Verfügung.

Inspiriert sind die ICC-Profile durch diese News, allein mit den gezeigten Farbtönen auf dem Twitter-Account war ich nicht einverstanden und habe meine eigene Auswahl getroffen!

Einfach ausprobieren und kombinieren; und vielleicht findest du dabei sogar zu „deinem Look“.

Hinweis: Die LUTs wurden auf Basis der in den Filmframes gefundenen Farbtöne erstellt. Sie generieren einen Look, aber nicht zwangsläufig den des Films!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Compliment
  • 21.05.2017 - 19:11

super klasse vielen Dank

Portrait von tynick
  • 21.05.2017 - 23:30

Besten Dank für das Interesse. Ich hoffe, die LUTs gefallen!

Portrait von IngaCM
  • 21.03.2017 - 16:57

Sehr interessant. Dank für die Farblook )

Portrait von tynick
  • 21.03.2017 - 20:14

Gerne, ich hoffe, sie helfen im Workflow!

Portrait von a1b260
  • 10.12.2016 - 19:55

Vielen Dank für diesen Download

Portrait von tynick
  • 11.12.2016 - 03:39

Sehr gerne doch und vielen Dank für's Kommentieren!

Portrait von macginneh
  • 14.08.2016 - 19:31

Besten Dank für die Farblooks. Ich finde alle sehr anspruchsvoll, habe aber das Problem, dass ich jedes einzeln einbetten muss - oder geht es auch einfacher? Es wäre schön, wenn man die Looks mit einem mal unter z.B. "Ty's ICC-Profile" einbetten könnte um dann schneller auswählen zu können. Evtl. habe ich auch nicht den richtigen Weg benutzt. Für Hilfe wäre ich dankbar!

Portrait von tynick
  • 14.08.2016 - 20:11

Hallo macginneh,

es freut mich, dass Dir die LUTs gefallen. Ich hoffe, ich verstehe Deine Anfrage richtig.
Die ICC-Dateien können unter Windows (ab XP) in den Ordner Windows\system32\spool\drivers\color und in OS X in den Ordner Library:ColorSync:Profiles (ist ab OS X 10.7 versteckt) kopiert werden. Dann stehen die Profile nach einem Neustart von Photoshop in den Einstellungen der Color-Lookup-Ebene, in der Liste unter Device-Link zur Verfügung.
Das ist auch im beigelegten PDF Dokument so beschrieben. Ich empfehle übrigens, aus Gründen der Übersicht, nur die favorisierten LUTs in die o.g. Verzeichnisse zu kopieren und außerdem, die letzte Seite des PDF Dokuments aufmerksam zu lesen! (Das gilt für alle, die bereits dieses oder das erste Paket heruntergeladen haben.)

Wenn das Deine Frage nicht beantwortet, schreibe mir gerne eine PN, hier auf der Site unter Mein PSD - Unterhaltungen.

x
×
×
teststefan