Anzeige
Downloadbeschreibung

Ty's PhotoFX – Schnelle Looks mit Photoshop-Aktionen

Ty"s PhotoFX – Schnelle Looks mit Photoshop-Aktionen

Enthalten sind 33 Aktionen, u. a. B/W, Vintage, Bleistiftzeichnung, Cross-Processing, Starburst, jeweils in mindestens 3 Variationen. Nicht jeder Effekt ist für jedes Foto geeignet, doch die Aktionen wurden so erstellt, dass sie möglichst eine Vielzahl an Fotos bedienen und miteinander kombiniert werden können.

Ursprünglich für die Schnappschüsse meiner Freundin erstellt, dienen die Aktionen dazu, einem Bild schnell einen neuen Look zu verpassen. Sie richten sich nicht an den professionellen Anwender, da keine händischen Einstellungsmöglichkeiten vorgesehen sind.

17 Aktionen laufen fehlerfrei in Photoshop CS3, 26 Aktionen ab CS4. Um alle Aktionen uneingeschränkt nutzen zu können, ist Photoshop CS6 Ext. oder höher erforderlich. Stark unterschiedliche Bildgrößen können u. U. zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Erfolgreich getestet wurden Bilder mit ca. 2500 bis 4500 Pixel Seitenbreite.

Update (08/2016): Vintage Birdy für Photoshop CC 2015.5


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sucan
  • 29.05.2017 - 01:28

Herzlichen Dank für echt super ergebniss

Portrait von Erdogan
  • 24.05.2017 - 16:17

Danke für die tolle Aktion

Portrait von tynick
  • 24.05.2017 - 19:13

Vielen Dank, für die motivierenden Worte!

Portrait von sucan
  • 30.04.2017 - 11:42

Danke einfach nur Klasse

Portrait von tynick
  • 30.04.2017 - 19:03

Vielen Dank, für den netten Kommentar!

Portrait von sucan
  • 30.04.2017 - 11:41

Danke für die tolle Aktion

Portrait von tynick
  • 30.04.2017 - 19:02

Sehr gerne und viel Spaß damit!

Portrait von Didi140571
  • 03.11.2016 - 21:14

Einfach nur Klasse !

Portrait von tynick
  • 08.12.2016 - 01:35

Vielen Dank für's Kommentieren, das motiviert!

Portrait von Limlu
  • 15.08.2016 - 21:41

Danke für die tolle Aktion. Sie ist sehr oft im Einsatz.

Portrait von tynick
  • 15.08.2016 - 22:50

Das freut mich - vielen Dank fürs Kommentieren!

Portrait von kw513143
  • 13.02.2016 - 22:23

Danke auf den ersten Blick eine gelungene Sache.

Ich werde mir das ganze mal ansehen was bei der Vielvalt doch einige Zeit dauern kann.

Portrait von prohaube
  • 01.02.2016 - 09:56

Herzlichen Dank für die vielfältigen Aktionen sowie die Auswertung der Funktionalität bei den PS-Versionen. Habe schon einige Aktionen ausprobiert und es entstehen wirklich teilweise tolle Effekte.

Portrait von Lüder_Lüders
  • 31.01.2016 - 09:00

Tolle Arbeit und Besten Dank dafür!
Wie geschrieben nicht jede Aktion passt zum jedem Foto, aber es gibt für viele Fotos eine passende Aktion und die überzeugen und diese sind schon mal eine schnelle Hilfe. Super!

Die Aktion BW Lookup bleibt in PS CC bei mir hängen, da er vorher die Fehlermeldung bringt „Auf eine Ebene reduzieren“ und dadurch später beim Befehl „Stärker scharfzeichnen“ auf dem Hammer läuft, weil der Bereich dann wohl leer ist, auf alle Fälle bleibt er da bei mir hängen.

Portrait von tynick
  • 31.01.2016 - 09:41

Hallo Lüder_Lüders,
wenn Du ein Bild ohne zusätzliche Ebenen (also nur die Hintergrundebene) öffnest, nutze unbedingt die Aktionen aus dem Single-Layer-Set. Versuche auch einmal die Abspieloptionen auf Schrittweise zu stellen. Es braucht dann zwar sehr lange, könnte aber helfen. Besteht das Problem weiterhin, schreibe mir bitte eine PN.

Portrait von Lüder_Lüders
  • 31.01.2016 - 09:54

Besten Dank für die schnelle Hilfe und den Hinweis!
So funktioniert es hervorragend und tadellos!! Klasse!

Lüder

Portrait von Ostern05
  • 31.01.2016 - 00:17

Vielen Dank für die Aktionen

Portrait von barni01
  • 30.01.2016 - 19:30

Danke für die schnelle Antwort wert
es dann bei gelegenheit mal versuchen
Tolle Aktionen sind dabei super
Dank Scheeeeeee

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 30.01.2016 - 16:52

Vielen Dank! Bin grade am ausprobieren und finde es klasse.

Portrait von tynick
  • 30.01.2016 - 16:04

Hallo barni01, dafür habe ich leider keine Aktion. Es lässt sich aber schnell machen:
Bild öffnen, Aktion anwenden, auf Hintergrundebene reduzieren und die Ebene in eine neue Datei ziehen. Das Ganze 3mal wiederholen. Nun hast Du eine Datei mit 4 übereinanderliegenden Bildern.
Neue Ebene erstellen und mit dem Linienzeichner das X machen. Nun noch mit dem Polygon-Lasso die unnötigen Teile der Bilder, auf den einzelnen Ebenen markieren und löschen. Die Ebene mit dem X sollte die Oberste sein, damit das X die Schnittkanten überdeckt.
Hoffe, das hilft Dir weiter!

Edit: Mit dem Tablet hat es leider nicht geklappt, direkt auf Deine Frage zu antworten, sorry!

x
×
×