Anzeige
Downloadbeschreibung

Photoshop-Mockup-Vorlage für Briefpapier und Visitenkarten

Photoshop-Mockup-Vorlage für Briefpapier und Visitenkarten

Visualisiere deine ausgearbeiteten Designs für deine Kunden oder dein Portfolio. Bei diesem Download handelt es sich um ein Mockup für Briefpapier und Visitenkarten als PSD-Datei. Mit nur wenigen Klicks kreierst du mithilfe von Smartobjekten aus einem flachen zweidimensionalen Bild die Plastizität eines Fotos.
 



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Dillinger
  • 19.01.2016 - 11:45

Tut mir leid, habe 150 Punkte zum Fenster heraus geworfen, kann damit nichts anfangen. Eine kleine Anleitung für Anfänger wäre sicher Hilfreich gewesen. Ich sehe nur ein Bild, nichts, was ich bearbeiten kann.

Portrait von mobbytec
  • 19.01.2016 - 18:34

Die Lösung steht weiter unten...

Portrait von knaeges
  • 16.02.2016 - 12:34

Geniale Vorlage! Bequem und schnell seinde Layouts toll darstellen. Ich bin begeistert!

Portrait von onavlis
  • 17.01.2016 - 11:10

Guten Tag allereseits... melde mich schnell...

Ich glaube das liegt daran, dass entweder das Anwenden oder Verstehen der Smartobjekte der eine oder andere nicht ganz verstanden hat. Oder vielleicht ist Deine Anleitung dazu - was man damit und wie man es machen kann - zu mager ausgefallen Stefan.

Danke trotzdem
freundlich grüsst
Silvano

Portrait von Stefan Riedl
  • 15.01.2016 - 13:56

Ich frage mich auch, was an Mockup falsch verstanden werden kann? Wenn ich mir unter dem Begriff nichts vorstellen kann, dann google ich eben. Suchergebnis Platz 1: Wikipedia mit einer passenden Antwort "Attrappe, Nachbildung für Präsentationszwecke..."

Portrait von mobbytec
  • 15.01.2016 - 10:48

Schöne Vorlage, um Briefpapier visuell darzustellen.

Portrait von fegfan
  • 15.01.2016 - 10:08

Empfinde 150 Punkte recht heftig. Zumindest ich konnte mir zuwenig vorstellen, dass dies nur eine Schmalspurvariante ist. Schade. Ihr macht sonst so tolle Arbeit!

Portrait von ThELiGhTBrEaKeR
  • 15.01.2016 - 09:27

Leider nur ein Download-Angebot einer grafischen sinnfreien Spielerei.
Hier: Platzierte Grafiken von unbearbeitbaren Inhalten, (Briefpapier und Visitenkarte) auf einer angedachten Tischoberfäche.

Wünschenswert wäre für 150 Punkte gewesen, selbige Inhalte (Briefpapier und Visitenkarte) in editierbare Bearbeitung zu bringen.

Bisheriges Fazit: Als bezifferte "Vorlage für Briefpapier und Visitenkarten", eine ledigliche sinnfreien Darstellungs-Spielerei, ebendar eine "Attrappe", die einen Abzug von 150 Punkten für den Download keinesfalls in Kausalität bringen.

Portrait von mobbytec
  • 15.01.2016 - 10:49

Was ist an "Photoshop-Mockup-Vorlage" Missverständlich?

Portrait von ThELiGhTBrEaKeR
  • 17.01.2016 - 11:20

"Was ist an "Photoshop-Mockup-Vorlage" Missverständlich?"


@mobbytec: Wenn du aufmerksam gelesen hättest, wäre deine Frage hinfällig gewesen.

Es geht darum, das selbiges Download-Angebot eine grafische sinnfreien Spielerei ist, die derart, jederman in fünf Minuten selbst erstellen kann.

Insofern ist hier der Abzug von 150 Punkten für den Download keinesfalls realitätsnah.

Portrait von Matthias
  • 17.01.2016 - 13:31

Na dann zeig mal, wie du das in 5 Minuten visualisierst. Bin gespannt, ob du es packst.

Zu den Punkten:
150 Punkte = 1,5 Euro (wenn wir mal alle Rabatte und Punktegewinnungsmöglichkeiten hier komplett unberücksichtigt lassen).

Finde ich jetzt überhaupt nicht zu teuer. Nicht mal für 5 Minuten Arbeit, wobei ich bezweifle, dass es jemand so schnell schafft. Frage doch mal bei einer Agentur nach deren Stundensätze und rechne es auf 5 Minuten Arbeit herunter, da sind 1,5 Euro ein totaler Schnäppi ... dafür müsste jemand 18 Euro Stundensatz haben. Hat wohl niemand, der ernsthaft selbstständig in der Kreativbranche tätig ist.

Portrait von mobbytec
  • 17.01.2016 - 17:54

ThELiGhTBrEaKeR: Auch diese Antwort zeigt mir, dass du es nicht Verstanden hast, was eine Mockup-Vorlage ist. Sorry.

Portrait von ThELiGhTBrEaKeR
  • 18.01.2016 - 15:28

Bitte doch, gerne.

https://www.psd-tutorials.de/forum/threads/wie-komme-ich-naeher-an-den-gedruckten-briefbogen.157191/#post-2575120

Portrait von mobbytec
  • 18.01.2016 - 18:55

Und was ist bei dieser "Spielerei" anders?

Portrait von Merli
  • 15.01.2016 - 08:27

was mache ich falsch?
150 Punkte = Datei in Photoshop JA,
aber ich bin davon ausgegangen, dass ich die Dokumente/Briefpapier nicht nur hin und her schieben, sondern auch bearbeiten kann.
Kann jemand helfen? merlimerl@web.de

Portrait von Stefan Riedl
  • 15.01.2016 - 08:43

Hi Merli, du musst in Photoshop einfach einen Doppelklick in der Ebenenpalette auf das Smartobjekt machen (zum Beispiel das Briefpapier, das mit einem kleinen Icon versehen ist). Dann öffnet sich die Datei in einem neuen Tab und du kannst den Inhalt austauschen in dem du dein Design reinkopierst. Anschließend Strg (oder Cmd) und W drücken. Fertig.

Portrait von Merli
  • 15.01.2016 - 10:26

danke Stefan...lieb von dir
LG bis zum nächsten Mal - Merli

x
×
×