Anzeige
Downloadbeschreibung

Sedcard für Models, Agenturen & Fotografen - Vorlage 02

Sedcard für Models, Agenturen & Fotografen - Vorlage 02

Bei diesem Download handelt es sich um ein vordefiniertes Design für eine Sedcard bzw. Compcard. Die Vorlage wurde in InDesign CS6 erstellt. Text und Bildelemente sind in den Ebenen voneinander getrennt. Verwendete Schriften und Texte können beliebig ausgetauscht werden. Dasselbe gilt für die eingebetteten Stockbilder. Die Vorlage ist auf Basis des DIN-A5-Formats erstellt worden und ist für den beidseitigen Druck inkl. 3 mm Anschnitt optimiert.

Im Downloadpaket enthalten sind folgende 3 Dateien:
- eine INDD-Datei erstellt mit Adobe InDesign CS6
- eine abwärtskompatible IDML-Datei (bis CS2)
- ein PDF, welches die finale Ansicht noch einmal visualisiert
Update 1
- eine PSD-Datei für Photoshop
- eine CDR-Datei für CorelDRAW
Update 2
- eine DOCX-Datei für Microsoft Word

Verwendete Bilder sind nur in geringer Auflösung und mit Wasserzeichen enthalten - sie dienen ausschließlich zum Projektverständnis, aber nicht zur weiteren Nutzung.
 


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ishinne
  • 12.02.2018 - 14:45

sehr tolle SedCard. Danke für diese tolle gute Arbeit

Portrait von aixcloudphotography
Portrait von praxisdesign
  • 05.10.2014 - 15:29

Es tut mir Leid, wenn ich das so sagen muss:
Ich hatte mehr erwartet anlässlich der 150 Punkte, außer die Bilder im 0 Grad Winkel nebeneinander zu setzen und an beiden Seiten einen leicht transparenten Farbbalken an die Bildränder zu setzen...

Portrait von Matthias
  • 06.10.2014 - 08:49

Im Grunde sind die 150 Punkte nicht nur dafür da, ein besonders ausgefeiltes und technisch anspruchsvolles Layout zu erhalten, sondern dafür, dass jemand mit Sinn für gute Gestaltung sein Know-how in ein stimmiges Design einfließen lassen hat. Denn leider nutzen viele Gestalter die technischen Möglichkeiten und stopfen ihre Layouts entsprechend voll mit Effekten, verschiedene Typo etc. Am Ende wird durch die Vielzahl an Layoutelementen ein Layout selten besser. So einfach das Layout aussieht, wurde es von einem Profi erstellt und hat dabei einen halben Tagessatz benötigt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen - ein Praxiseinsatz steht nichts im Wege. Die kommerzielle Nutzung ist inklusive. Sollten wir die Arbeit einem Kunde, der uns dafür beauftragt, in Rechnung stellen, wirken dagegen die 150 Punkte mehr als lächerlich.

Portrait von Caesarion2004
  • 03.10.2014 - 19:47

Vielen Dank für das Tutorial samt Datei. Etwas "teuer", aber interessant und anschaulich.

x
×
×