Anzeige

2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]

2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting] | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Haiduc, 09.03.2014.

?

2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - [Umfrage]

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.03.2014
  1. dunkelkind: "Burgen und Schlösser restauriert und beleuchtet"

    11 Stimme(n)
    25,6%
  2. reitzvoll: "Von innen nach draußen"

    25 Stimme(n)
    58,1%
  3. Sakas: "Streetart wie z. B. Graffiti"

    7 Stimme(n)
    16,3%
  1. Haiduc

    Haiduc Fotoknipser

    263
    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Früher Pentax jetzt Nikon
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    [​IMG]


    "Lasset die Spiele beginnen!"

    [​IMG] [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Terminplan!

    • Themen-Umfrage bis 16. März (20:00 Uhr)
    • Objektsuche und Fotos schießen bis 27. April 2014 (22:00 Uhr)
    • Voting bis 04. Mai 2014 (22:00 Uhr)
    >>>Hier geht es zum Voting<<<

    Die Umfrage ist beendet, das Thema lautet: "Von innen nach draußen"
    Zur Auswahl standen folgende drei Themen:

    dunkelkind: "Burgen und Schlösser restauriert und beleuchtet"

    reitzvoll: "Von innen nach draußen"

    Sakas: "Streetart wie z. B. Graffiti"






    Neue Regel: Mit der Teilnahme an dem Contest erklärt sich der Contestteilnehmer einverstanden, dass sein Contestbeitrag in der Contestgalerie, im Profil des Erstellers und im Commag eingebunden und veröffentlicht wird.

    Achtet Bitte darauf ein Vorschaubild in den Abmessungen 300x200 px mit einzureichen, falls es proportional nicht zu eurem Contest-Bild passt, könnt ihr auch einen Bildausschnitt mit den entsprechenden Abmessungen nehmen!
    Das Contest-Bild darf nicht größer als 1200px1000px bei 500kb sein, falls doch wird es entweder gar nicht angezeigt, oder es erscheint eine Fehlermeldung.
    Jeder darf nur ein Bild ins Votingmodul einstellen, jedoch kann das Bild bis zum Start des Votings beliebig oft ausgetauscht werden.
    Weitere Regeln zum Contest stehen weiter unten!

    Fotorechte beachten - Nur EIGENE BILDER!
    • Wichtig!!! In das Feld "Quellen:" kommen die Links zu den Belichtungsreihen der einzelnen Bilder, diese sollten möglichst ihre Exifdaten noch enthalten, sollte die Belichtungsreihe, oder das Aufnahmedatum fehlen wird das Foto ohne Vorwarnung gelöscht - Das Aufnahmedatum Bitte unter "Beschreibung" eintragen. Wenn es Zweifel geben sollte, verlange ich von den ersten drei Plätzen die Originaldaten zur Überprüfung der Exifdaten.
    • Das Endbild muss aus einer echten Belichtungsreihe bestehen, und nicht Kameraintern verrechnet worden sein.
    • Die Bearbeitungstechnik ist frei, bedeutet HDR/LDR, DRI, Filtertechniken sind erlaubt.
    • Es sind auch Panoramen, s/w und ColorKey zugelassen.
    • Keine Kollagen oder Bildmanipulation.
    • Keine pornografischen Darstellungen, kriminelle Tätigkeiten und Abbildung von Gewalt verherrlichenden Inhalten.
    • Keine alten Fotos aus dem Archiv, das ist unerwünscht und diese Bilder werden sofort gelöscht. Das heißt: Das Bild sollte für diesen Contest entstanden sein, und darf nicht älter als die derzeitige Themenwahl sein.
    • Die Teilnahme erfolgt nur zum Spaß und ist zum Lernen der Fototechniken gedacht.
    • Die Größe des Endbildes max. 1200 x 1000 px und die Dateigröße 500 kb nicht überschreiten.
    • Um die Bilder als WIP im Thread hoch zu laden benutzt bitte abload.de - Bilderupload nehmt dort den 3. Link von oben oder ImageShack® - Image Hosting und nehmt dort den 2. Link von oben.
    Wenn es Fragen gibt, sind wir bemüht diese zu beantworten und freuen uns allerdings besonders wenn Ihr Euch gegenseitig austauscht und helft. Dazu ist unser Diskussionsbeitrag da. Um die Freude am fotografieren zu fördern und zu stärken, den Blick zu schärfen, Techniken auszuprobieren und nach Thema neue tolle Bilder zu erstellen ? dazu ist dieser Contest gedacht.

    Grundsatzdiskussionen über den Contest, die Regeln oder das Voting werden gelöscht, da sie die Arbeit der Leute, die gern an diesem Contest teilnehmen und etwas lernen möchten, stören. Das heißt aber nicht, das wir von Kritik nix wissen wollen, wie gesagt per PN gern an mich und vielleicht kann man ja diese Punkte dann auch schon im nächsten Contest umsetzten.

    Die drei höchstplatzierten Teilnehmer werden per PN benachrichtigt - jeder stellt ein Thema zur Verfügung und dann wird wieder abgestimmt welches Thema fotografiert wird. Es gibt einen nett grinsenden Smilie für die Gewinner, einen Eintrag in die Halle der Fotogewinner und in der nächsten Commag steht Euer Name. Wer diesen Contest als eine Art Wettstreit ansieht, ist leider falsch am Platz und wird darum gebeten um etwaige Diskussionen zu vermeiden, lieber an der Teilnahme zu verzichten. Wie bei den anderen Monatscontests stehen das Lernen und der Spaß im Vordergrund!

    Teilnehmer müssen aus technischen Gründen auf psd-tutorials Mitglied sein/werden.

    Mit dem Hochladen eines Fotos erklärst du, dass du die Regeln akzeptierst und verstanden hast! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Für die Belichtungsreihen wird kein eigenständiges Thema mehr benötigt.
    Dort gibt es jetzt ein Feld:
    Zitat:
    Quellen:
    Jede Zeile ist ein Link. Formatierung: „Bild1 der Reihe ##http://www.“
    In diesem Feld müssen die Bilder der Belichtungsreihe verlinkt werden, wie dort beschrieben.

    Wenn es so eingetragen ist, dann sieht es später so aus:
    [​IMG][​IMG]

    Wenn ihr euer Bild größer zeigen möchtet, dann könnt ihr bei "Quellen" einen Link zu dem Bild eintragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    #1      
    FrankJohann gefällt das.
  2. Haiduc

    Haiduc Fotoknipser

    263
    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Früher Pentax jetzt Nikon
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Erster, ich liebe Burgen und Schlösser!:)
     
    #2      
  3. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Ich auch :daumenhoch
     
    #3      
  4. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.920
    Geschlecht:
    männlich
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Na ja, wenn Du meinst...

    tu ich Dir den Gefallen.



    Lieber Gruß
    Rata
     
    #4      
    Alice2005 gefällt das.
  5. Michel1966

    Michel1966 Aktives Mitglied

    21
    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe, 3ds max
    Kameratyp:
    Canon EOS
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Das Thema gefällt mir.
    Allerdings habe ich da noch so meine Probleme mit dem Licht (ausgefressen).
    Vielleicht gibt es ja schon Hilfe, wie man das in den Griff bekommt (Graufilter?)???

    Danke

    [​IMG]
     
    #5      
  6. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    @Michel1966

    Woran liegt es, am Rohmaterial (kein Bild ohne Überstrahlung, dann kürzer belichten) oder an der Bearbeitung (wenn ja, was wurde wo wie eingestellt usw.)?

    Gruß
    Frank
     
    #6      
  7. kristof62

    kristof62 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Software:
    Photoshop+Topaz/PM 4.2+CHKD+ML
    Kameratyp:
    Eos 60D+Eos M6+Powershot G10 + Powershot A590IS
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Auch wenn es nur um Restauriert und Beleuchtet geht:

    Burgen und Schlösser <klick>
     
    #7      
  8. istantaneofoto

    istantaneofoto Motivsucher

    21
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberbayern
    Software:
    PS CS6 ; LR5 ; Nik ; Photomatix
    Kameratyp:
    EOS 5DMK III; EOS 7D ; Sony NEX-6 ; Sony RX100/III
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Burgen und Schlösser, da wird es bei mir in der Umgebung eher schwierig, da gibt es nichts.
    Streetart als HDR kann ich mir nicht so recht vorstellen - deshalb habe ich Thema von reizvoll gewählt.
    Gruß
    Matthias
     
    #8      
  9. Michel1966

    Michel1966 Aktives Mitglied

    21
    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe, 3ds max
    Kameratyp:
    Canon EOS
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Ich denke mal, dass es am Rohmaterial liegt. Hier habe ich 7 Einzelbilder gemacht und bei dem HDR aber nur 2 verwendet (die dunkelsten). In dieser Version habe ich drei Fotos genommen:
    [​IMG]
    Blende 8
    ISO 400
    Automatische Belichtungsreihe (ja, ich weiß - das hätte ich manuell machen sollen:rolleyes:)
    8 Sek, 13, Sek, 20 Sek

    Kann das nur an der automatischen Belichtungsreihe liegen?
    Vielleicht kann mir mal jemand einen Tipp geben, wie man bei HDR-Nachtfotos am sinnvollsten vorgeht.

    Danke

    Wäre so ein Foto für von innen nach draußen geeignet?
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2014
    #9      
  10. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Dem schliesse ich mich an, denn so ganz bin ich auch noch nicht dahinter gestiegen.
    Und zwar wenn ich meinen Ausschnitt habe, wie setze ich die Messung an.Sprich 1 mal hellste Stelle und dann die dunkelste etc..verschiebe ich dann nur die Messfelder oder wie.
    In einigen Videos wird das nämlich nur so gezeigt, das man seinen Auschnitt wählt, dann in der Canon die AEB anmacht und zack hat man seine 3 Belichtungen.Das kann ja dann nicht sitmmen.Kann mir jemand was dazu sagen?
    Wie muss ich das machen, wenn ich die AEB nicht nutzen möchte und mehr als 3 Belichtungen haben will an der Canon.
     
    #10      
  11. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Im manuellen Modus solltest du bei solchen Motiven auf jeden Fall arbeiten. Mess doch mittels Spotmessung die hellste Stelle an und mach mal einen Probeschuss. Anhand vom Histogramm oder der Belichtungswarnung siehst du ja dann ob du ausgefressene Lichter hast. Bei der dunkelsten Stelle machst du dann das gleiche. Zwischen der kürzesten und der längsten Belichtung verteilst du dann deine Aufnahmen in ganzen Schritten. Wie viele Aufnahmen du dann verarbeitest, bleibt dir überlassen.
     
    #11      
  12. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.920
    Geschlecht:
    männlich
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]

    Das ist keine Belichtusreihe, das ist ein Witz!
    Was soll denn bitte bei diesen lächerlichen Unterschieden an Dynamikgewinn rauskommen?



    Lessly, es geht ganz einfach:

    Man messe den dunkelsten Punkt und man messe den hellsten Punkt.
    Dazwischen verteilt man seine Reihe – also weitere Aufnahmen – unter Einbeziehung der genannten Punkte.

    Der Rest ist Anpassungssache am Rechner. Nur so und nicht anders läßt sich ein wirklich echter Dynamik-Gewinn mit allen Möglichkeiten der Ausarbeitung erzielen.


    Automatisch erzeugte Belichtungsreihen sind in den meisten Fällen Killefitz, egal ob nun drei, fünf oder noch mehr Bilder gemacht wurde.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #12      
    ConnyNRW gefällt das.
  13. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: nutzt das Histogramm der Kamera! Damit kann man sehr schnell sehen, ob alle Schatten und auch die Lichter aufgezeichnet wurden, da muß man gar nicht groß überlegen oder nach irgendwelchen Meßpunkten suchen. Man kann es meist in der Kamera einstellen, daß direkt nach der Aufnahme das Histogramm angezeigt wird. Und dann verändert man von Aufnahme zu Aufnahme die Belichtungszeit, bis alle Tonwerte der Szene vollständig aufgezeichnet wurden. Das kann man dann zudem auch automatisieren, wenn die Kamera aut. Belichtungsreihen unterstützt. Oft reicht das aber nicht aus, daher ist dann eh manuelles Verstellen der Belichtungszeit angesagt. Idealerweise findet man zuerst die dunkelste Aufnahme/kürzeste Belichtungszeit und arbeitet sich dann in Richtung länger belichten vorwärts, bis die Tonwerte links im Histogramm nicht mehr anschlagen. Oder eben umgekehrt, man findet die längste Belichtungszeit zuerst und arbeitet sich in die andere Richtung vorwärts, bis die Tonwerte im Histogramm auf der rechten Seite nicht mehr anschlagen. Das ist ratzfatz erledigt und man muß sich keine Gedanken darüber machen, wieviele Bilder man machen soll, denn das ergibt sich ganz automatisch. ;)


    Gruß
    Frank
     
    #13      
    fotolyrikerin, Ekhard und ConnyNRW gefällt das.
  14. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Ein wenig Theorie zum Thema schadet doch aber nicht :)
    Wenn ich Michels Motive nehme und an meiner Kamera auch noch die Drittelstufen bei der Blende/Zeit/ISO eingestellt habe, dann komm ich zum Schluss wahrscheinlich bei >30 Aufnahmen raus. :(
     
    #14      
  15. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Sicher, aber bei dem Thema: "welche Schrittweite soll man auswählen" gehen die Meinungen eh auseinander. Ich denke, das endet also eher dahingehend, daß aus Theory ganz schnell Praxis wird, wenn z.B. vor Ort in schneller Folge die Bel.reihen gefertigt werden sollen/müssen. Viele arbeiten ja mit +-2 und sind zufrieden damit, andere brauchen halt kürzere Abstände und dann ist das eben so, daß man eine ganze Menge Bilder machen muß. So oder so kommt man da doch gar nicht drumherum. ;)
    Ich hatte ja bereits mehrfach gesagt, daß man etwas tricksen kann, wenn es denn schnell gehen muß, in dem man deutlich größere Sprünge macht und die Zwischenritte quasi als "Pseudo-Hdr" entwickelt. So bekommt man auch eine ganze Bel.reihe mit kurzen Zwischenschritten zusammen, auch wenn es nicht ganz an eine vollständige "echte" Belichtungsreihe herankommt. Man ist auf alle Fälle sehr schnell damit. ;)

    Gruß
    Frank
     
    #15      
    fotolyrikerin gefällt das.
  16. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    DAAANKEE ich denke, das ich es nun besser nachvollziehen kann.
    Ich werde es mal testen-üben nach eurer Methode.
     
    #16      
  17. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    2104
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.305
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D7100
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Oh Leute ... "von innen nach draußen", was habt ihr alle für wundervolle Ausblicke? Zu wem darf ich kommen? Hier fällt mir nix ein, was ich Spektakuläres von innen nach außen entdecken könnte, außer viel grün. grml :confused:
     
    #17      
  18. Haiduc

    Haiduc Fotoknipser

    263
    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Früher Pentax jetzt Nikon
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Ja, bei dem Thema werde ich wohl auch aussetzen!

    Der richtige Weg, wenn man das so bezeichnen kann - oder auch der schnellste Weg, ist sicherlich der, wie es Frank schon sagte - durch Zuhilfenahme des Histogramms. Man arbeitet sich quasi vom hellsten zum dunkelsten, oder dunkelsten zum hellsten Bild durch.
    Selbst nutze ich das Histogramm seltener, auch wenn es in allen Lehrbüchern empfohlen wird. Mein erstes Bild ist praktisch das mittlere (richtig belichtete Bild) der Belichtungsreihe. Im Monitor lasse ich mir die Lichter anzeigen, bedeutet alle überbelichteten Stellen jeder Aufnahme werden durch Blinken dargestellt. So arbeite ich mich erst mal durch bis ich keine Überbelichtung im dunkelsten Bild mehr habe. Der Nachteil an der Methode, danach muss ich wieder zur Ausgangseinstellung zurückkehren (Der Belichtungszeit mit dem richtig belichteten Bild) also Rad zurückdrehen, damit ich die restlichen Bilder mit längerer Belichtungszeit machen kann, aber das dauert nicht länger als 2-3 Sekunden.
    Manuelles eingreifen, erfordert auf jeden Fall einen stabilen Untergrund. Nichts ist ärgerlicher, wenn man zuhause feststellt, das einige Bilder nicht deckungsgleich oder verwackelt sind. Dazu gehört nicht nur das Stativ, sondern auch der Kopf. Gerade "günstige" Kugelköpfe, können mit schwerem Equipment, nach dem festklemmen zum nachsacken neigen.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2014
    #18      
    fotolyrikerin und ConnyNRW gefällt das.
  19. Michel1966

    Michel1966 Aktives Mitglied

    21
    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe, 3ds max
    Kameratyp:
    Canon EOS
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Das sehe ich auch so. Bei Nachtaufnahmen werde ich wohl nicht um den manuellen Modus rumkommen. Ich muss das unbedingt mal üben. Es ist schon ärgerlich, wenn man so ein Motiv hat und dann feststellen muss, dass die Fotos an den hellen Stellen ausbrennen.
    Danke

    Dazu kann ich nichts schreiben, da ich keine Ahnung habe ob das viel oder wenig oder gut oder schlecht ist. Das sind die Werte die meine Kamera mir gibt bei 3 von 7 Belichtungen.
    Bei anderer Beleuchtung passen die automatischen Belichtungsreihen ja schon (jedenfall sehen sie gut aus). Nur bei Nachtaufnahmen klappt das leider nicht. Ich muss mal die manuelle Methode ausprobieren.

    Danke, das werde ich in den nächsten Wochen mal ausgiebig testen. Ich habe noch etwas Lesematerial zum Thema HDR, das ich mir auch noch vornehmen will. Das mit dem Histogramm habe ich schon einmal gelesen.

    Die Lichter lasse ich mir auch anzeigen.
    Beim manuellen Eingreifen habe ich auch immer Angst, dass da später irgendwas nicht mehr deckungsgleich ist.

    Der Ausblick war ein Zufall und "der" ist ca. 200km (einfacher Weg) von mir entfernt. Der Markus ist da viel näher dran.
     
    #19      
  20. reitzi

    reitzi User

    241720
    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    14.939
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Usingen
    Software:
    PS CC, LR, Helicon Focus, Pano2VR, PTGui, Photomatix
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    2. HDR/LDR Fotocontest 2014 - "Von innen nach draußen" [Voting]
    Bei der Themenwahl habe ich üblicherweise auch noch kein genaues Motiv vor Augen.
    Man muss sich jetzt einfach mit der Aufgabenstellung auseinandersetzen und das Beste daraus machen :D

    Hier mal ein wenig Brainstorming...

    - Dunkle Gartenhütte
    - Aufnahme aus dem Auto heraus (Mein Favorit zur Zeit in Verbindung mit einem Panorama)
    - Früh morgens in einem schönen Cafe
    - Bahnhof (Stadt)
     
    #20      
    fotolyrikerin gefällt das.
x
×
×