Anzeige

300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert.. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tina, 24.07.2008.

  1. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    Ich verpacke meine Frage am besten in ein Beispiel...

    Ich habe eine 3 m lange flexible Halogen-Strahler-Lampe. Der Strang ist sehr biegsam und ich möchte mir vor dem Anbohren eine Skizze machen, wie die Lampe an der Decke verlaufen soll...

    D.h. ich möchte in der Skizze aus einer Linie eine Wellenform machen, ohne dass sich die Länge der Linie (3 m) ändert... Ist das im Illustrator oder Indesign möglich? Bekommt man da die Länge einer Wellenline angezeigt?

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    klar ist das möglich-musst halt nur über die objekteigenschaften die länge angeben. maßstab würde ich 1:10 vorschlagen, dann wirds nicht zu groß.

    aber stift und papier reichen sicher auch. kann den sinn nicht ganz erkennen-warum du eine computerskizze brauchst. die deckenhalter sind auch flexibel. ich empfehle für rundungen immer eine schnur und einen bleistift und 2 personen für je ein ende, damit man kreise ziehen kann, an der dann die lampe oder falls man malen möchte farbe ran kommt.
     
    #2      
  3. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Es ist zwar möglich, aber dafür musst du den Zielpunkt verändern.

    Ist doch logisch: Wenn du von der Küche aufs Gästeklo in gerader Linie zehn Schritte gehst, willst aber von der Küche aus gesehen erst ins Schlafzimmer und dann ins Gästeklo, dann musst du eben mehr Schritte machen oder kommst, wenn es nur zehn Schritte sein dürfen, nicht mehr aus dem Schlafzimmer raus.

    Das kann man auch berechnen, genaueres findest du im Geometrie-Abschnitt deines Mathebuchs ;)
     
    #3      
  4. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    Ich muss dazu sagen, dass wir die ganze Prozedur des Anbrigens schon hinter uns haben. Und es war richtig anstrengend und kompliziert... Man kann ja nicht vorab ein paar Bohrungen für die Halterungen setzen und dann schauen wie man die Schiene hinbiegt.. Glaubt mir, man kann sich nicht mit 2 Leuten auf Leitern stellen, dann die 3 m lange sehr flexible Lampe möglichst schön an die Decke halten und dann auch noch die 5 Bohrungen für die Halterungen anzeichnen, geht echt nicht!!!
    Mit Hilfe einer Skizze könnte ich die genauen Bohrpositionen der Halterungen ermitteln und zwar genau so, wie ich es gern hätte und nicht so "pi mal Daumen"... ;-)

    @ wex-stallion
    Es ist schon klar, dass sich dann die Endpunkte verschieben (genau darin liegt ja mein grafisches Problem)... Der einzige Fixpunkt wäre der Lampenauslass..

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass das im Illustrator kein Problem ist?

    @ medienfuxx. Wie meinst du das....? Ich kann immer nur die Breite einstellen aber nicht die Länge der Linie... Das ist bei einer gekrümmten Linie ein großer Unterschied...

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2008
    #4      
  5. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    ziehe einfach eine 30 cm lange linie auf und dann bringe die rundungen (umwandlung in pfade) ein. die objekteigenschaft sollte sich dabei nicht verändern. dadurch ergibt sich dann laut deinem bild ein objektumfang (aussenumriss) von weniger als 30 cm, da die linie durch die biegungen etwas gestaucht wird.

    das ist etwas anderes, wenn ich physikalische stoffe dehne bzw. verbiege. dadurch, das ein knick bei den rundungen entsteht- deht sich auch das material an dieser stelle aus. das sollten bei einer flexiblen schiene jedoch nur minimal ausfallen.
     
    #5      
  6. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Das ist doch genau mein Problem!!! Die Linie soll exakt Ihre Länge behalten... auch durch das Einbringen von Kurven. Sprich: Die Endpunkte müssten sich eigentlich nach innen verlagern (die Breite müsste sich logischerweise verkleinern). Das bekomme ich aber nicht hin. Die Endpunkte bleiben immer fest stehen... somit wir die Linie eigentlich immer länger, je stärker man sie krümmt...
     
    #6      
  7. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    habe das grad mal mit corel durchexerziert...

    habe ein 20 cm stück aufgezogen (2m bei 1:10) und dort meine kurven eingezeichnet.

    Jetzt hat auch Corel zunächst die Aussenmaße nicht verändert und die Strecke länger gemacht. Aber: Wenn ich ein Häckchen bei Skalierungsfaktor setze und dort 100 Prozent eingebe, dann stimmt es wieder. Durch die Kurven wurde das Objekt selbst um 16 Prozent verlängert.

    Schau also mal nach, ob auch illustrator eine solche skalierungsfunktion besitzt und ob diese beim hinzufügen von knoten und einer wölbung zunimmt. dann musst du diese wieder auf 100 prozent zurückstellen.
     
    #7      
  8. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Habe gerade versucht deinen Vorschlag in Illustrator CS umzusetzen... leider scheint es hier nicht so zu funktionieren.. Hier werden, nach Einbringen der Kurven, immer nur 100% angezeigt..

    @ medienfux: Konntest du in Corel die Länge der Kurve ablesen oder auch nur die x-Breite?
     
    #8      
  9. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    die länge und breite wird in prozent- neben den pixelangaben angezeigt.
    das ursprüngliche objekt bei 20 cm ohne rundung hatte 100 prozent auf beiden seiten. nach eingabe der rundungen wurde das eigentliche objekt 16 prozent länger- wodurch ich eine korrekturmöglichkeit per eingabe erhalten habe.

    du musst unbedingt unterscheiden zwischen dem objekt und dem objektumriß (rechteckige umrahmung).
     
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Die Lange eines Pfades siehst du hier:

    [​IMG]
     
    #10      
  11. bluetrail

    bluetrail Always On The Run

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    173
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    Dummy basteln

    Darf ich eine "analoge" Lösung vorschlagen? :)
    Du nimmst eine Paketschnur. Die machst du genauso lang wie
    deine Halogenschiene und klebst sie mit Tesafilm (oder etwas
    anderem, das erstmal hält und dann wieder abgeht) an die Decke.
    Sozusagen als "Platzhalter".

    Halte ich für praktischer.
    Wenn es auch schrecklich unmodern ist.
    So ganz ohne Computer ... *g*

    Möglicherweise war das jetzt Off-Topic, weil ich eine ungrafische Lösung
    des Problems empfohlen habe, obwohl nach einer grafischen gefragt wurde.
    Man möge es mit Milde moderieren. ;)
     
    #11      
  12. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    @pixxelschubser

    Im Illustrator CS scheint das noch nicht angezeigt zu werden...

    [​IMG]
     
    #12      
  13. jense

    jense Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    305
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS-CS6 AI-CS6 ID-CS6
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    bluetrail das ging mir auch als erstes durch den Kopf. Und zum Schluss hatte dann doch noch einer die Idee.
     
    #13      
  14. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Es ist zwar eine nette Idee von Bluetrail... aber eigentlich nur "Flickschusterei". Bis ich die richtige Form mit der Paketschnur gelegt habe, kann ich meine Decke von dem vielen "Klebestreifen anbringen und wieder abreißen" neu streichen... ;)
     
    #14      
  15. Repenning

    Repenning Blender-User

    2
    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    1.276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radebeul
    Software:
    Blender, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Wozu gibts denn Kreppband?
    Klebt leicht, und geht auch leicht wieder ab.
    Decke und Tapette bleiben unbeschädigt!
    Vorteil, das ganze wäre in 10 min fertig und optimal eingestellt.

    Aber...wendet wir uns wieder der modernen Lösung zu ;)
     
    #15      
  16. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    Bis jetzt wurde noch keine wirkliche (grafische) Lösung gefunden...
     
    #16      
  17. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.618
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..
    AW: 300 mm lange Line verbiegen, ohne dass sich die Länge ändert..

    ich habe ihn jetzt gesperrt
     
    #17      
x
×
×