[3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"

[3D] Contest #4|2017 - "Makroszene" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Sargas, 31.07.2017.

  1. Sargas

    Sargas Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    425
    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    3.144
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS 5.5, Max 14, C4D R17
    Kameratyp:
    Canon EOS
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hallo und Willkommen
    zum
    3D-Contest #4 / 2017


    THEMA

    So habt ihr gewählt
    Themenwahl #4|2017

    Makroszene - "eine sehr, sehr, ... nahe Aufnahme von Irgendwas"

    ······························



    ZEITPLAN

    Letzter Abgabetermin ist der 24.09., 21:59 Uhr
    Das Voting startet am 24.09.um 22:00 Uhr und geht bis zum 01.10.

    ······························



    REGELN

    Der 3D-Contest-Leitfaden
    //WICHTIG! ---> Bitte mind. einmal durchlesen, dies gilt insb. für die Neulinge hier
    //hier findet ihr alle nötigen Informationen (Regeln, Anleitungen usw.)


    ······························




    EUER BEITRAG

    CONTESTMODUL
    //hier reicht ihr euren finalen Beitrag ein

    ······························





    Viel Spaß!


     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2017
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Dineria

    Dineria Aktives Mitglied

    13
    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    983
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Cinema 4D, DAZ-Studio, Vue Pioneer
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Ja fein, ich habe gerade ein paar medizinisch angehauchte Kurse gesehen (Zellteilung und so), da bin ich gerade auch entsprechend scharf drauf! :) Und schätze mal, hochkompliziertes Lighting wäre da auch seltsam... :D
     
    #2      
  4. Karlchen1

    Karlchen1 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    483
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    W7, CC, Vue, C4D
    Kameratyp:
    TZ-81, 5D M3+4, Oly E1+3
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Stimmt da etwas mit dem Datum nicht?



     
    #3      
  5. workingpixel

    workingpixel ...töröööö

    1086
    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Creativ Collection, c4d, daz Studio,
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Na fein, dann kann es ja losgehen...
    Ist eine Zelkteilung denn noch Makro? Muss gleich mal meine Cam rauskramen und versuchen eine zu knipsen...
    Ich dachte da eher an eine Makroaufnahme OHNE Megamikroskop... ;0)
     
    #4      
  6. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Ein Mikromakro halt. Ich mach ´nen Schmetterling auf `ner Blüte, das wollte ich immer schon mal versuchen, gaaanz nah und fotorealistisch. Wäre das ok?
     
    #5      
    workingpixel gefällt das.
  7. workingpixel

    workingpixel ...töröööö

    1086
    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Creativ Collection, c4d, daz Studio,
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    #6      
    Pixel_Maniac gefällt das.
  8. workingpixel

    workingpixel ...töröööö

    1086
    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Creativ Collection, c4d, daz Studio,
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Sollte halt etwas "Bildliches" sein und keine Megamikromakroaufnahme einer Erdnusshaut, die aussieht wie ein Gebirge in den Alpen... Also erkennbar für jedermann, jederfrau...
    Wenns urgendwie geht...
     
    #7      
  9. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Schnuckeliges Tierchen, was ist das?(nicht der Stacheldraht:D)
     
    #8      
  10. Comicpainter

    Comicpainter Comic PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    4106
    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    9.178
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CS3+CS5, Intous 5
    Kameratyp:
    Nikon D3300
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Panda Ameise...
     
    #9      
    Pixel_Maniac gefällt das.
  11. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hier gibt es tolle Aufnahmen, hauptsächlich Natur, zur Inspiration:
    http://www.digitalphoto.de/galerie?cat=0&search=Makro&order=new
    Natur ist halt am ergiebigsten. Das mit dem Stacheldraht ist auch toll, aber es ist schwer, was gegenständliches zu finden, das auch richtig interessant dargestellt werden kann. Ne olle Schraube oder ein rostiger, krummer Nagel und so... find ich iwie langweilig. Oder sowas:
    http://www.halek.at/fileadmin/images/Trinkhalme.jpg ,da gibt es auch viele Möglichkeiten, Stifte, Nudeln, Muskatreibe, usw. Auch schön:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2017
    #10      
    workingpixel gefällt das.
  12. Dineria

    Dineria Aktives Mitglied

    13
    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    983
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Cinema 4D, DAZ-Studio, Vue Pioneer
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Und, hat geklappt? :frech:
     
    #11      
    workingpixel gefällt das.
  13. Sargas

    Sargas Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    425
    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    3.144
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS 5.5, Max 14, C4D R17
    Kameratyp:
    Canon EOS
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Habs korrigiert, danke.
     
    #12      
    Karlchen1 gefällt das.
  14. workingpixel

    workingpixel ...töröööö

    1086
    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Creativ Collection, c4d, daz Studio,
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hi, nein, die Zelkteilung hat sich mir nicht erschlossen... ;0)
    Ich habe dieses Thema vorgeschlagen, damit mein ewig und sicher schon nervige "Material und Licht" im Vordergrund steht... Ein Fantasiegebilde mit megavielen Detail, texturiert mit Bordmitteln und hingezimmertem Lichtlein bringt doch niemanden weiter!
    ...und eine olle Schraube oder rostigen Nagel darzustellen, die/der auch so aussieht wird sicher so manchen an die Grenze bringen... Der Stacheldraht z.B. ist in Bildaufbau, Beleuchtung und den verwendeten Materialien so verf... toll und gut gemacht, dass ich davor einen Bücker mache... Eine Röhre zu nehmen und zu behaupten das sei ein "Trinkhalm" wird nur mit dem richtigen Material funktionieren... Das auch nur mit passendem Licht!
    Es ist richtig, dass es recht schwer ist das richtige Motiv zu finden...

    ...doch was wäre das Leben ohne Herausforderung? ;0)

    Also ran an die Mouses und irgendwas gaaaanz genau betrachtet....
     
    #13      
    Pixel_Maniac gefällt das.
  15. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hab die Blüte fertig. Gemodelt, gesculpt und mit Bodypaint gemalt, Texturen und Maps selbst erstellt.
    Blüten:
    [​IMG]
    Mit HG:
    [​IMG]
    Und so soll dan noch der Schmetterling auf die Blüten(Ich baue einen Bläuling)
    [​IMG]
    Das Licht ist mit erstmalPhotoshop gemacht, im Render wird das hoffentlich besser!
     
    #14      
    Basquiaty, TPHeinz und workingpixel gefällt das.
  16. workingpixel

    workingpixel ...töröööö

    1086
    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    868
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Creativ Collection, c4d, daz Studio,
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Wenn Du bei dem Hintergrundbild den Gauschen in kreisförmig von der Blüte ausgehend erstellst hast Du den Verlauf nach unten nicht so stark... Von nicht zu unscharf... Rechts die Blüten könnten dann auch noch etwas mehr Gauschen vertragen...
     
    #15      
    Pixel_Maniac gefällt das.
  17. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hab den Schmetterling fertig, jetzt gehts ans Texturieren:
    [​IMG]
     
    #16      
    Sargas gefällt das.
  18. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Hab fertig. Bin aber für Verbesserungsvorschläge offen.;)
    [​IMG]
    Das sind meine Referenzbilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2017
    #17      
  19. Sargas

    Sargas Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    425
    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    3.144
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS 5.5, Max 14, C4D R17
    Kameratyp:
    Canon EOS
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Irgendwie wirft dein Schmetterling keinen Schatten, kann das sein? Den Blüten fehlt es dadurch auch etwas an Tiefe. Wie sieht denn dein Lichtsetup aus? Im Moment ist alles sehr platt.

    Der Schärfeverlauf sieht auch noch seltsam aus. Für ein realistisches Makro wirst du um einen vernünftige Tiefenschärfe nicht rumkommen. Entweder berechnen lassen oder mit Tiefenkanal in der Post einbauen.

    Was sind das eigentlich für Partikel im Hintergrund? Find ich seltsam...

    Im Moment guckt dein Schmetterling aus dem Bild raus, was nicht so schick ist. Lass ihn doch mal in die andere Richtung schauen.

    Sind das deine einzigen Referenzen? Da sieht man zwar schön den Schmetterling aber gestalterisch taugen die ja nicht so.
     
    #18      
  20. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    @Sargas
    Den Schatten muss ich verstärken, das stimmt. Habe physikalischem Himmel, ein Schattenwerfendes Flächenlicht und zwei schwache Fülllichter um die Blüten zu beleuchten, ohne waren die so dunkel. Die nehmen wahrscheinlich wieder den Schatten weg.
    Tiefenschärfe- du meinst sicher die Blütendolde hinter der Szene. Die soll noch unscharf werden? Kann ich machen.
    Die seltsamen Partikel sind Pollen im Sonnenlicht-sollen sie jedenfalls darstellen:confused:.
    Du willst des Falters Popo sehen? :D Kannst du haben, aber ich finde die Ansicht von vorne seitlich interessanter, wegen Rüssel, Fühler und Augen.
    Referenzen für die Darstellung hab ich auch, da geb ich den Link, die Bilder sind urheberrechtlich geschützt:
    http://www.fotocommunity.de/photos/makro. bläuling
     
    #19      
  21. Pixel_Maniac

    Pixel_Maniac Aktives Mitglied

    578
    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Illustrator, Ps CS6, Cinema 4D R18
    [3D] Contest #4|2017 - "Makroszene"
    Verbesserung?
    [​IMG]
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×