Anzeige

3D Programm Maya 0.5

3D Programm Maya 0.5 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Summerjamgirl, 16.10.2005.

  1. 3D Programm Maya 0.5
    Servus,

    kennt sich einer von euch mit Maya 0.5 aus?

    Das ist nen ziemlich gutes 3D Programm, leider nur sehr schwer manschmal...

    Ich bräuchte ein paar Tipps zu den Kamerafahrten bei Maya 0.5...

    Würd mich freuen über jede AW.

    Gruß SJG
     
    #1      
  2. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    3D Programm Maya 0.5
    Hi,
    ich denke mal da wirst Du hier niemanden finden, wer kann sich auch schon mehr als ein 3D Programm leisten :roll:

    aber such doch mal per google nach Maya, es gibt bestimmt passende Foren dafür ...

    Gruss ING
     
    #2      
  3. Kreuzritter

    Kreuzritter Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    458
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Spiegelberg- Jux
    Software:
    3ds max, PS, Flash
    Kameratyp:
    Canon 40D
    3D Programm Maya 0.5
    Naja, währe trotzdem praktisch wenn du dein Problem etwas genauer beschreien würdest dann hätte ich evtl. ein paar Tutorials für dich. Hatte mal eine Demo bin aber letztendlich zu dem Schluss gekommen das 3D Studio max das einfachste ist (vom lernen her).
    Äh noch was ... Maya 0.5 ???? ich kenne nur 4 oder höher aber 0.5 ganz sicher ??? (das müsste ja dann für DOS sein ??? :lol: :lol: :lol: )
     
    #3      
  4. sacrifice

    sacrifice am neuen pfad

    1
    Dabei seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    3.504
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    nähe wien
    3D Programm Maya 0.5
    #4      
  5. 3D Programm Maya 0.5
    Vielen dank schon mal für eure Einträge.

    Maya 5.0, nicht 0.5, war ein Tippfehler...

    Hab maya auf Mac und in Englisch, jobbe nebenher in einem Filmstudio und will mich in das Programm etwas einlernen.

    Ich kann zwar ziemlich gut Englisch aber, manche Beschreibungen in den Büchern sind etwas komplex geschrieben und somit fast nicht zu kappieren.

    Also, hier mein Problem genauer beschrieben:
    Ich habe ein rundes Objekt (circle) und möchte es mit einer bestimmten Kamerafahrt filmen (von innen nach außen fahrend und dann einmal um den circle herum ) wie mach ich das, am einfachsten?

    steigt da jemand durch?

    Grüßle SJG
     
    #5      
  6. bish0p

    bish0p Guest

    3D Programm Maya 0.5
    Hmm ich hab mich auch schon ein ganzes zeital mit maya auseinander gesetzt aber irgendwie hab ich noch immer meine probleme mim rendering naja wenn dus wirklich lernen willst würd ich mir an deiner stelle ein paar gnomon videos bestellen die sind recht gut ich selber werd allerdings nächsten sommer auf ein maya semminar gehn ich hof das bringt was.

    mfg
     
    #6      
  7. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    3D Programm Maya 0.5
    alias wavefront stellt maya übrigens in einer PLE kostenlos! zur Verfügung soviel ich weiss.

    Personal Learning Edition für private, unkommerzielle Verwendung zum Lernen. Zumindest früher war das so. Nett oder?

    fg
     
    #7      
  8. wwoehrle

    wwoehrle Guest

    3D Programm Maya 0.5
    Servus!

    Ich arbeite mit der Learning Edition 5.0 von Maya. Und ich finde es absolut klasse. Persönlich halte ich es für unschlagbar gegenüber sämtlichen anderen 3D-Programmen: Die Möglichkeiten sind nahezu unerschöpflich. Diese Vielfalt hat aber auch seinen Preis: Leicht zu erlernen ist Maya überhaupt nicht. Da ist zum Beispiel mit C4D viel schneller was zu erreichen.
    Trotzdem bleibt, so jedenfalls meine persönliche Meinung, Maya der absolute Profi im 3D-Bereich. Maya hat natürlich seinen Preis (aktuell glaube ich sind es um die 7000 US Dollar für die Maya Unlimited Edition. Dann hat man aber auch wirklich alles was das 3D-Herz begehrt.

    Wie gesagt, ich finde Maya einfach perfekt. Ich habe mit C4D angefangen, hab dann lange Zeit mit 3D Studio Max meine Sachen gemacht. Letztlich hat sich meine Agentur für Maya entschieden, und ich mich selbst gleich mit, hab nichts bereut. Was mir noch einfällt: Wir haben wirklich nicht das schnellste Netzwerk hier in der Agentur: Aber eins kann ich sagen: Durch die Netzwerk-RenderEngine von Maya geht das ab wie Schmidts Katze. Da kann sich z.B. 3D Studio noch so einiges abschauen.

    Wie gesagt, das sind alles persönliche Meinungen und Erfahrungen. Auf keinen Fall will ich andere vergleichbare 3D-Software in den Schatten stellen. Alle haben Vor- und Nachteile, letztlich zählt, was man damit macht!! :D

    Nun zu Deinem Problem:
    Irgendwie hab ich das nicht richtig verstanden, was Du genau machen willst. ABER:

    Erster Blick bei einem Problem sollte die "Hilfe" sein. Da findest Du auch eine ganze Menge über Animation.
    Dann google einfach nach Maya-Animation-Tutorials, da wird man fündig.
    Was ich auch empfehlen kann: Natürlich BÜCHER, wer hätts gedacht... Schau z.B. mal unter http://www.terrashop.de nach, da gibts günstig gebrauchte Bücher zu allen möglichen Themen.

    Übrigens: Wenn Du in dem Filmstudio arbeitest, dann gibts mit Sicherheit auch jemanden, den Du konkret fragen kannst, oder? Zumindest muss es eine Dokumentation (also wieder Bücher) zu Maya in der Agentur haben...


    Noch was: Aufgrund der Komplexität von Maya würde ich Dir raten, nicht einfach loszulegen. Das kann nämlich schnell in Frustration enden, wenn man sich in den zahlreichen Menüs und Untermenüs etc. verliert. Fang ganz ganz einfach an und hangel Dich so durch, aber immer mit einem festen Ziel, was du am ende haben willst. Und achte darauf, dieses Ziel nicht zu hoch zu stecken, immer Stück für Stück. Du wirst sehen, selbst nach ein paar Jahren, wirst Du an Maya Funktionen erkennen, die Du nie zuvor gesehen hast!...

    MFG
    wwoehrle
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×