Anzeige

Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?

Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Lumartist, 27.02.2011.

  1. Lumartist

    Lumartist Drupaler

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS, QE, FW, 3DMax, MudBux
    Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?
    Hallo zusammen,

    da dieses Thema in zwei Kategorien passt poste ich es mal hier hin. Ich bin gerade bei der Umsetzung einer neuen Seite und stehe nun vor einer Frage über die sich Gelehrte wahrscheinlich vortrefflich streiten können:

    Es gibt sowohl über jQuery, als auch über CSS die Möglichkeit Kanten von Boxen abzurunden, sei es nun über MOZ über entsprechende Images. Auf der Seite die ich umsetze wird der User so oder so nicht um JS herum kommen und jQuery wird von verschiedenen Elementen genutzt, so z.B. einen Slider, oder einem Carousel.

    Unabhängig davon das so oder so beides zum Einsatz kommt bleibt für mich die Frage - CSS oder jQuery? jQuery hat für mich den Vorteil das es unter anderem deutlich weniger Code braucht und grundsätzlich von allen Browsern richtig interpretiert wird. Dennoch würden die Kanten eben nicht mehr rund sein wenn JS dann doch mal abgeschaltet ist.

    CSS wiederum braucht deutlich mehr Code, auch um es jedem Browser recht zu machen. Vorteil ist eben nur das es auch funktioniert wenn JS deaktiviert, bzw. geblockt wird.

    Derzeit tendiere ich dazu jQuery zu verwenden, frage mich aber auch in wie fern das Ganze dann noch standardisiert ist, auch im Hinblick auf Validität und Kompatibilität.

    Gibt es dazu Erkenntnisse oder Meinungen?

    Vielen Dank im Voraus,

    Luma
     
    #1      
  2. ans316

    ans316 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Creative Suite CS4 FreeHand BeCyPad
    Kameratyp:
    Olympus E-450
    Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?
    AW: Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?

    Hi,

    bei den abgerundeten Ecken mit CSS3 benötigst Du auch Javascript (PIE.htc). Denn keine der IE Versionen interpretiert CSS3 richtig.

    Gruß
    ans316
     
    #2      
  3. mmd

    mmd Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?
    AW: Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?

    benutze doch einfach css mit grafiken, dann bist du auf der sicheren seite. versteht jeder browser.
    css3 ist sehr verlockend aber die neusten browser werden im privaten bereich wohl weniger angewendet und der explorer findet auch da die meiste anwendung.

    mmd
     
    #3      
  4. rockscientist01

    rockscientist01 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?
    AW: Abgerundete Kanten - jQuery oder CSS?

    Also nach meiner (bescheidenen) Meinung denke ich, du solltest Dir diese Frage mit Hinblick auf Sinn und Zweck Deiner site stellen.
    Erst mal: Was für eine site produzierst du denn? Ist es für einen demanding customer oder eine just for fun page? Wer ist denn Dein "Kunde"? Machst du das für Dich selbst, für einen Kumpel, für nen DJ, einen CS Clan, für einen Handwerker, oder oder oder...
    Dann solltest Du Dich fragen, wer denn die Zielgruppe Deiner site sein wird. Werden die Leute, die die site sehen, verzeihen, wenn sie nicht so angezeigt wird, wie du das vorgesehen hast? Oder sind die Mitglieder Deiner Zielgruppe vielleicht sogar technikaffin genug, um sich speziell für Deine site den neuesten Browser runterzuladen?
    Und zur Technik selbst: css3 hat Elemente, die bereits von allen NEUEN Browsern umgesetzt werden. Allerdings sagen aktuelle browsersttistiken (z.B. http://www.w3schools.com/browsers/browsers_stats.asp, http://www.thecounter.com/stats/2009/March/javas.php )
    dass weitaus weniger Leute JavaScript abgeschaltet haben, als Leute die aktuellsten Browser verwenden.
    Fazit: Ich würde css3 verwenden, wenn die site mehr ein show-off oder aus Spaß gemacht wird. In einer produktiven site würde ich auf css3 noch verzichten und doch auf JS zurück greifen.

    so long
    AO
     
    #4      
x
×
×