Anzeige

[CS5] Abmessungen, DPI, etc

[CS5] - Abmessungen, DPI, etc | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Rotuma, 04.02.2011.

  1. Rotuma

    Rotuma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    265
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Wien
    Software:
    PS CC 2018, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300, Samsung EX2F, GoPro
    Abmessungen, DPI, etc
    Wenn ich ein Foto öffne, möchte ich die Größe so in cm sehen, wie es mit 300dpi gedruckt werden würde. Lineal habe ich mit cm eingestellt, unten in der Leiste unter Maße (glaub ich) werden mir die dpi angezeigt, aber jedes Mal mit anderen dpi. Wie kann ich dort 300dpi fix einstellen? Auch wenn ich alle Dateien mit Bridge betrachte und mir alle Werte auflisten lasse, stehen immer verschiedene dpi Werte, obwohl die Pixel identisch sind. Das Bild selbst hat ja keine dpi, aber ich tue mir leichter, wenn ich dann die richtige Druckgröße auf einen Blick habe. Ich hoffe, ihr wißt, was ich meine.
     
    #1      
  2. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Nein ausser Bahnhof!
     
    #2      
  3. feuriger

    feuriger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS5 Extended + Wacom Tablet
    Kameratyp:
    Canon G11
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    also das bild selbst hat sehr wohl dpi! dpi heisst ja "dots per inch", was auf deutsch bedeutet "bildpunkte/pixel pro 2,54cm".

    jetzt musst du nurnoch einmal wissen welche zoomfaktor du bei welcher einstellung einstellen musst um die originalgröße zu bekommen.

    bei drucksachen sind es bei mir 44,4%, bei websachen logischerweise 100%, da die ja in 72dpi (standard-moniturauflösung) erstellt werden.

    halte um das rauszufinden einfach mal ein echtes lineal an das lineal an deinem bildschirm und zoom so lange bis das lineal am bildschirm deckungsgleich mit deinem echten ist, dann den zoomwert merken, bzw noch auf eine logische zahl runden udn gut ist ;)
     
    #3      
  4. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Schön in die DPI und PPI-Falle getappt bzw. nicht ganz korrekt. Ich habe dies im übrigen in einem Thread nochmal fein mit Bilder erläutert. Ich suche gerade danach, und reiche es hier nach.

    Kameras, Monitore und ähnliche Wiedergabegeräte geben das Bild grundsätzlich in PPI (Pixel per Inch) wieder bzw. stellen dies in Pixeln da. Drucker hingegen arbeiten mit Punkten. Deshalb auch die bekannten Dots.

    PPI/DPI ins im Grunde ein und das selbe. Aber natürlich so nicht ganz richtig bzw. die halbe Wahrheit. 72 Pixel sind auch 72 Punkte. Deshalb ist es wichtig das mit 300 dpi und höher gedruckt wird. Das bedeutet das mehr Punkte auf der selben Strecke sind. Ich habe zur Verdeutlichung mal ganz schnell - quick and durty nen Grafik erstellt.

    Selbe Strecke + Mehr Punkte (Dots) = sauber Druck
    [​IMG]

    Wenn Bilder hoch gerechnet werden bzw. man diese neu skaliert tritt folgender Effekt auf. Die Schärfe bzw. Qualität geht nach und nach mehr flöten. Schließlich werden Bildteile hinzugerechnet die nicht existieren. Auch dazu noch eine Grafik um es besser zu zeigen. Oben bei einem Bild das nicht größer skaliert wurde und unten nach dem skalieren.

    Grafik anschauen

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    #4      
  5. feuriger

    feuriger Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS5 Extended + Wacom Tablet
    Kameratyp:
    Canon G11
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    ah, gut zu wissen, den unterschied zwischen dpi und ppi kannte ich nicht, bzw er war mir so nicht bewusst!

    grafik geht leider nicht!
     
    #5      
  6. ZAG

    ZAG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Um mal auf die eigentliche Frage des Threaderstellers zurückzukommen:

    Wenn ich dich richtig verstehe:
    Um auf dem Bildschirm die richtige "Größe" in cm bezogen auf dein Lineal zu bekommen mußt du unter Bild -> Bildgröße die Auflösung auf 300dpi einstellen und darauf achten, dass dabei die Originalpixelanzahl gleich bleibt. Somit ändert sich dann deine Bildgröße bezogen auf die cm. Deinem Bild ansich passiert dabei gar nichts, denn du hast die Pixelanzahl ja gleich gelassen.
    Jetzt sollte es mit deinem Lineal stimmen.

    Aber Vorsicht: Wie gesagt beziehts man sich dabei nur auf das Lineal! Die 100% Bildschirmansicht ist natürlich nicht gleich den richtigen cm Abmessungen beim Druck, da der Bildschirm mit 72dpi (manche evtl. mit 96dpi) auflösen. Also nicht in diese Falle tappen.
    Wenn du annährend auf dem Bildschirm die richtige optische Größe sehen willst, dann mußt du bei 72dpi Bildschirm und 300dpi Druck (27/300) = ca.25% Bildschirmansicht arbeiten.
     
    #6      
  7. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Die 1:1 Ansicht wurde ja schon geklärt.....
    Geht es nur um die Information des Bildes, so kann man dies unten Links einstellen.
    Hier bei CS3, sollte aber bei CS5 nicht anders sein.
    [​IMG]

    Das unterschiedliche Werte in Brigde angezeigt werden ist schon mal kein Wunder, den es kann nur das auslesen als was das Bild gespeichert wurde.

    Bei RAW Bildern kann man in Camera RAW ganzen unten, blaue Schrift, den Arbeistablauf einstellen:
    Farbraum
    Tiefe
    Größe
    Auflösung


    Zur Bearbeitung empfiehlt sich aber immer die 100% Ansicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    #7      
  8. Rotuma

    Rotuma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    265
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Wien
    Software:
    PS CC 2018, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300, Samsung EX2F, GoPro
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Es verstehen ja doch nicht alle Bahnhof, da bin ich beruhigt. Meine Muttersprache ist english, daher meine schlechte Ausdrucksweise.
    Richtig, gargamelix, ich möchte bei der Dukumentengrösse 300dpi/*cm stehen haben. Manchmal steht da z.B. 78dpi, und dann wird es die Postergröße, ist ja klar. Ich möchte aber immer nur die Druckgröße von 300dpi sehen (für Fotobücher) Bei sehen meine ich nicht die 1:1 Größe am Bildschirm, sondern die Maße in cm. Das mit der Ansicht am Schirm etc. ist mir alles klar, möchte nur auf einem Blick sehen, wieviel cm das Bild haben würde. Wird diese Information im Bild abgespeichert? Mich irritieren die verschiedenen dpi Angaben im Bridge Browser bei Fotos aus der gleichen Kamera. Werde zu Hause einen Screen shot machen, für diejenigen, die "Train station" verstehen ;-) Hab zu Hause leider kein Internet, daher der Umweg über den Firmen PC.
     
    #8      
  9. khd46

    khd46 Mit Farbe ist alles bunter

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    469
    Geschlecht:
    männlich
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Man kann in PS unter Ansicht das Druckformat anzeigen lassen. Dazu muß man unter "Bearbeiten > Voreinstellungen > Maßeinheiten & Lineale" die tatsächliche Auflösung des Monitors (Standard 72 dpi) eingeben. Dazu Bildschirmbreite messen (meiner ist 48 cm breit) durch 2,54 teilen (ergibt bei meinem 18,9 Zoll) nun die Bildschirmauflösung (Breite x Höhe bei mir 1920 x 1080 Pixel) 1920 Pixel durch 18,9 Zoll (inch) teilen. (ergibt bei mir ~ 102 Pixel pro Zoll) Diese Zahl in PS an der vorgenannten Stelle eintragen. Bild in PS laden "Bild > Bildgröße" auf 300 dpi einstellen oder Größe in cm angeben, mit OK bestätigen. Danach "Ansicht > Druckformat" auswählen. Das Bild wird nun in der Originaldruckgröße angezeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    #9      
  10. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    413
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    8.263
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    @derOtto "PPI/DPI ins im Grunde ein und das selbe. Aber natürlich so nicht ganz richtig bzw. die halbe Wahrheit. 72 Pixel sind auch 72 Punkte. Deshalb ist es wichtig das mit 300 dpi und höher gedruckt wird. Das bedeutet das mehr Punkte auf der selben Strecke sind."
    Falsch ein Schweinchenrosa-saubär-Pixel braucht beim Druck vier Farbkleckse die ein Dot sind
    hier noch mal zu nachlesen
    dpi/ppi/px/cm Umrechner / Berechner für Bilder / Fotos dots & pixel
    MfG
     
    #10      
  11. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Ich glaube ich wurde jetzt nicht richtig verstanden oder habe mich falsch ausgedrückt. Ich wollte damit klarstellen das die Zahl entweder 72dpi oder 72ppi angibt wie viele Pixel / Dots auf einem Inch sind. Ich sprach ja auch davon das es nicht ganz richtig ist. An Wiedergabegeräten (Computer u. Co) werden Pixel wiedergegeben. Bei Drucker sind es Dots / Punkte.

    Wenn ich jetzt ein Bild mit 300dpi habe bzw drucke, werden mir am Computer keine 300 Pixel angezeigt. Es geht dabei um die Punkte die innerhalb eines Bereiches gedruckt werden. Deshalb auch meine Grafik zur Verdeutlichung. Mehr Dots = ich nenne es mal dichteren Druck. Weil mehr gedruckt wird auf einem kleinen Bereich. Ich hoffe es wird verstanden wie ich es meine. Bei Pixeln habe ich meine 72 und ende. Interessant wird es auch wieder dann wenn Bilder neu berechnet werden.
    Ich dank' dir aber für deinen Link - kommt direkt in meine Bookmarks. ;)

    Grüße Otto

    Edit:
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    #11      
  12. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    khd46 hat die korrekte Antwort für das Ursprungsproblem bereits gegeben.

    Für den Dauerbrenner DPI/PPI hilft vielleicht dieser ältere Beitrag auch ein klein wenig:
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    #12      
  13. Rotuma

    Rotuma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    265
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Wien
    Software:
    PS CC 2018, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300, Samsung EX2F, GoPro
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Ok, habe jetzt Screenshots von meinem Problem gemacht. Es geht mir nicht um die Größe am Bildschirm, sondern rein um die Zahl der Dokumentengröße unten am Bildschirm. Ich möchte auf einem Blick sehen, wie groß das Bild bei 300dpi(300ppi) wäre.
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    In der unteren Leiste möchte ich 300ppi fix sehen und die cm Angaben variabel.
    Bei den Einstellungen habe ich für Bildschirm 72ppi und für Druck 300ppi eingegeben. Natürlich kann ich dann bei jedem Foto unter "Bild" gehen und dort 300ppi (dpi) eingeben, will dies aber nicht für jedes Foto so machen müssen.
     
    #13      
  14. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Leider läßt sich nur das letzte Bild öffnen...

    Wie ich oben schon mal erwähnte, wird auch Photoshop die Bilder nur so öffnen wie sie abgespeichert wurden.
    72, 180, 240, 300 ppi usw.

    In welchen Format liegen die Bilder denn generell vor?

    Man kann aber PS anweisen auch JPG-Dateien in Camera RAW zu öffnen und als Smart-Objekt abzulegen.
    Dies kann man einstellen in den Arbeitsablauf-Optionen einstellen.
    So kann man die ppi einstellen und hat immer die passenden Maße dazu .
     
    #14      
  15. khd46

    khd46 Mit Farbe ist alles bunter

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    469
    Geschlecht:
    männlich
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Der Bildschirm kann keine 300 ppi (dpi) anzeigen. Die Auflösung ist durch Grafikkarte und Bildschirm fest vorgegeben und liegt irgendwo zwischen 72 und 110 dpi. Bei "Bild > Bildgröße" kann nur einen Wert für die Auflösung eingegeben werden. Dadurch wird die Bildgröße für den Druck festgelegt. Die Wiedergabegröße auf dem Bildschirm wird dadurch nicht beeinflusst. Um die Druckgröße zu simulieren, kann man "Ansicht > Druckformat" benutzen.
     
    #15      
  16. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Es geht aber nicht um die Ansicht am Bildschirm, sondern nur um die Info von Maßen bei 300 ppi/dpi.
    So hab ich das zumindest verstanden.
     
    #16      
  17. khd46

    khd46 Mit Farbe ist alles bunter

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    469
    Geschlecht:
    männlich
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Wenn man in der Zeile ganz unten links "Dokumentenmaße" anklickt, bekommt man für ein Bild z.B. 2048 x 1536 Pixel bei 300 dpi die Größe 17,34 x 13 cm angegeben.
     
    #17      
  18. Rotuma

    Rotuma Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    265
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Wien
    Software:
    PS CC 2018, WIN10 x64
    Kameratyp:
    Nikon D5300, Samsung EX2F, GoPro
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Richtig, es geht mir rein um die Info, klar kann ich es auch ausrechnen. die Pixelmaße durch 300 dividieren. Nur bekomme ich eben, wie bei meinen Beispielen gezeigt, nicht immer 300 ppi angezeigt, sondern manchmal 180 ppi, oder 433ppi und dazu die Maße in cm. So als würde ich die ppi brauchen, wenn das Bild eine bestimmte Größe in cm sein soll.
     
    #18      
  19. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Siehe Post #14
     
    #19      
  20. khd46

    khd46 Mit Farbe ist alles bunter

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    469
    Geschlecht:
    männlich
    Abmessungen, DPI, etc
    AW: Abmessungen, DPI, etc

    Es wird immer nur das angezeigt, was unter "Bild > Bildgröße" eingestellt ist. Wenn andere Werte gewünscht werden, müssen Sie hier geändert eingegeben werden. Gegebenenfalls erfolgt eine Neuberechnung (bei Vergrößerung auch Interpolation) des Bildes.
     
    #20      
x
×
×