Adobe Creative Cloud - Keine Updates, sondern Neuinstallationen

Adobe Creative Cloud - Keine Updates, sondern Neuinstallationen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Tiberius8i, 11.12.2019.

  1. Tiberius8i

    Tiberius8i Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    285
    Software:
    Photoshop CS6, CC
    Adobe Creative Cloud - Keine Updates, sondern Neuinstallationen
    Hallo,

    jedes Jahr, wenn die Adobe Programme ihre Jahresupdates erhalten, dann werden die Programme, wenn ich sie über die Creative Cloud aktualisieren will, nicht geupdatet, sondern neu installiert. Also ich habe jetzt quasi die 2019er und 2020er Programme installiert. Habe ich etwas falsch eingestellt, oder ist das normal?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.363
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC21.1.0, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Adobe Creative Cloud - Keine Updates, sondern Neuinstallationen
    #2      
    Visconto gefällt das.
  4. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.440
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Adobe Creative Cloud - Keine Updates, sondern Neuinstallationen
    Du hast bei der Installation schon die Wahl die ältere Version beizubehalten oder zu ersetzen. Immer über den CC Desktop installieren. Die Option "Einstellungen übernehmen" sollte immer aktiviert sein. Dann bleiben beim löschen der älteren Version deine eigenen Presets und Filter im alten Ordner erhalten und werden (zumindest die aus dem ausgeblendeten AppData-Ordnern) in die neuen Ordner übernommen.
    Die eigenen Filter und Presets (wie Skripte) aus den Programmordnern bleiben auch beim "ersetzen" ebenfalls erhalten und deren Inhalt können in die neuen Kopiert werden. Hattest du im Pluginordner deine Filter als Verknüpfungen angelegt (was immer zu empfehlen ist) funktionieren sie auch in der neuen Version. Die jedes Jahr aufs neue gestellte Frage warum die Nik-Filter (mit k) nicht mehr funktionieren erübrigt sich damit. Bei einem späteren deinstallieren älterer Versionen sollte man natürlich die Ordner Presets und Plugins vorher kopiert haben.
     
    #3      
    Visconto und Torito49 gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×