Anzeige

Adobe Creative Cloud

Adobe Creative Cloud | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Budler, 10.06.2013.

  1. Budler

    Budler Thomas

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sarstedt
    Software:
    Photoshop CS6 Extendet
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Nikon D800
    Adobe Creative Cloud
    Hallo
    Ich bin schon einige Zeit mit Photoshop vertraut,habe aber noch nie in einen Forum geschrieben.
    Ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich die Creative Cloud mir antuen werde.
    Kann mir vieleicht einer bitte auf volgende Fragen mir Tipps geben.
    Wie funktioniert das,habe ich die Software auf dem Rechner oder muss ich sie
    rein über Internet nutzen?
    Was pasiert wenn ich mein Rechner aus irgend einen grund neu machen muss?
    Was Pasiert mit meinen Bildern?

    Ich weis Fragen über Fragen.
    Aber vieleicht kann mir ja einer weiter helfen.
    Vielen Dank im Vorraus für die Mühe.
    Budler
     
    #1      
  2. were

    were Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    818
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Photoshop Elements 12, Lightroom 5
    Kameratyp:
    Canon EOS 650D, 100D, 20D, AGFA Box 44
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Ich kenne jetzt nicht speziell die Adobe Cloud, aber Cloud an sich bedeutet: Egal wo und von welchem Rechner du arbeitest - Du gibst Deine Zugangsdaten ein, lädst ein bischen Frontend-Software herunter und hast Deine Werkzeuge und Deine Bilder zur Verfügung.
    Im Grunde genommen genial, wenn der Preis nicht wäre.
     
    #2      
  3. DeBr

    DeBr Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    808
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Burgdorf
    Software:
    Adobe CC, Cinema 4D R16
    Kameratyp:
    N.....
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Software auf deinem Rechner, musst du aus dem Internet downloaden,
    das machst du auch einfach wieder, wenn du deinen PC formatierst oda so. Bekommst auf adobe.com ein Benutzerkonto.
    Die Bilder sind auch auf deinem Rechner, hast nur die Möglichkeit, 20 GB freie Cloud zu nutzen, musst du aber nicht!
    Einmal in 30 Tagen glaub ich musst du mit dem Internet verbunden sein, damit überprüft werden kann, obs noch alles aktuell ist.
    LG
    Dennis
     
    #3      
  4. Frank_S

    Frank_S Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    149
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Brüggen
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D Mark II, Canon EOS 70D
    Adobe Creative Cloud
    Hallo Budler,

    die Software wird heruntergeladen und installiert. Also auf deinem Rechner. In gewissen Abständen musst Du eine Verbindung mit dem Internet haben damit sie sich sich mit Adobe verbinden kann um zu prüfen ob dein Abo noch aktuell ist.
    Deine Daten sind alle auf deinem Rechner und nirgends sonst.
    Du kannst jetzt je nach Abomodell auch den Rest der Software herunterladen und nutzen.



    Grüße Frank
     
    #4      
  5. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Hallo Budler, lies doch mal Threads wie diesen: http://www.psd-tutorials.de/forum/11_photoshop/153629-adobe-ka-ndigt-neues-photoshop.html

    Zu der Frage: ja, du hast die Software komplett auf dem Rechner.
    Die Internetverbindung brauchst du nur, je nach Abo-Modell, einmal alle 30 Tage (Monatsabo), oder alle 180 Tage (Jahresabo) zur Prüfung deiner Lizenz.
    Alle Daten kannst du momentan bei dir auf dem Rechner speichern.

    Übrigens steht vieles auch in den FAQ bei Adobe...http://www.adobe.com/de/products/creativecloud/faq.html

    Grüße
     
    #5      
  6. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Adobe Creative Cloud
    #6      
  7. Budler

    Budler Thomas

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sarstedt
    Software:
    Photoshop CS6 Extendet
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Nikon D800
    Adobe Creative Cloud
    Hallo
    Vielen Dank.
    Da kann ich erst mal gut was mit anfangen.
    Danke
    Budler

    Hallo
    Ich möchte euch danken.
    Jetzt bin ich um einiges schlauer.
    Ich arbeite zur Zeit nur mit Photoshop,werde mir wohl nochmal überlegen ob ich nicht
    das kommplette Packet nehme.
    Adobe bietet ja jetzt ein günstiges Jahres abbo an für CS6 benutzer.
    Wenn mir das zu viel wird kann ich ja nach einem Jahr kündigen.
    Werde aber noch ein oder zwei Nächte noch drüber schlafen.
    Noch mals vielen Dank
    Budler

    Bitte in Zukunft den "Editieren"-Knopf rechts unten in den Beiträgen nutzen um Doppelposts zu vermeiden. Danke! Minaya
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2013
    #7      
  8. drphoto

    drphoto Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    353
    Ort:
    unbekannt verzogen
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Canon
    Adobe Creative Cloud
    Bedenke aber, dass du dann deine Projekte unter Umständen nicht mehr nutzen kannst, da dir die Programme dann nicht mehr zur Verfügung stehen.
    Ob sich mit der CC-Version erstellte Dateien unter CS6 öffnen lassen ist nicht sicher. Adobe hat zwar eine Lösung angekündigt, aber wie die aussieht weiß im Moment noch keiner so richtig.

    Axel

    Das ist so nicht ganz richtig. Die Software wird lokal auf dem Rechner installiert und in regelmäßigen Abständen wird online geprüft ob das Abo noch gültig ist.

    Das "bisschen Frontend-Software" sind schon ein paar Gigabyte.

    Axel

    Bitte in Zukunft den "Editieren"-Knopf rechts unten in den Beiträgen nutzen um Doppelposts zu vermeiden. Danke! Minaya
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.06.2013
    #8      
  9. Merline

    Merline Nebel am See, Sonne im Herzen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    473
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Konstanz
    Software:
    Photoshop CS6 /CC, InDesign CC
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Canon Powershot 620
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Laut Testbericht von Clever Printing (siehe aktuellen, sehr interessanten Beitrag & Link hier im Forum) lassen sich die mit der CC-Version erstellen Dateien mit CS6 und früheren Versionen öffnen.

    Regelmäßige Verbindungen mit dem Internet ermöglichen auch, dass der Adobe Application Manager nach Software-Updates suchen kann.

    Wenn Du die Cloud-Version installierst, solltest Du darauf achten, dass auf dem Rechner keine früheren Versionen von Photoshop & Co. installiert sind, das kann Probleme geben (bei mir wurde mein CC-Abonnement nicht erkannt, worauf ich alles - neue & alte Software - deinstallieren und dann nur die aktuellen Versionen neu einrichten durfte).
     
    #9      
  10. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Das wäre dann wirklich neu :uhm:
    Denn bisher schreibt Adobe auch in den FAQ (oben verlinkt), dass man die "alten" CS-Apps neben der CC problemlos verwenden könne...
     
    #10      
  11. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.923
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Wenn man das so machen müsste, wäre das ja mal der Oberclou. Dann hätte man aufgrund des Abos nachher zwangsläufig gar keine "eigene" Lizenz mehr aufgespielt … Seehr durchdacht wäre das. Also im Sinne von Geld raffen undsoweiter.
     
    #11      
  12. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Dann nennt man jetzt anstatt CC -> OC (Obercloud) :lol:
     
    #12      
  13. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.923
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 11.0.3
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    :lol::lol::lol:
     
    #13      
  14. andemande

    andemande ab und zu Besucher

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    2.405
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    hallo,
    habe ich Pech gehabt oder wie ich soll es bezeichnen ? Auf meinen Win7 64Bit Rechner
    leben CS5.1 (gekauft) und CS6 (gemietet) in friedvoller Koexistenz.
    Das Abo wird sowieso erst erkannt wenn man sich im Adobe-Konto einloggt und wenn man die von Adobe vorgeschlagene Installationsroutine nimmt wird komplett separat installiert.
    Insofern bitte nicht unbedingt dem Rat von Merline folgen.
     
    #14      
  15. Merline

    Merline Nebel am See, Sonne im Herzen

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    473
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Konstanz
    Software:
    Photoshop CS6 /CC, InDesign CC
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Canon Powershot 620
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Friedliche Koexistenz - welch schönes Lebensmodell :D Bei mir hat es mit CS4 & CS6 Cloud hat es nicht geklappt, was durchaus am ollen Windows XP liegen kann. Der Adobe Support war sich bezüglich der Ursache auch nicht ganz sicher, aber seit die CS4 deinstalliert ist, funktioniert die Cloud tadellos.

    Allerdings muss ich mich nicht in meinem Adobe-Konto einloggen, damit das Abo erkannt wird, ich kann die Programme einfach starten und losarbeiten. Ein Log-In - dann aber im Application Manager - ist nur notwendig, wenn ich CC-Updates herunterladen will.
     
    #15      
  16. drphoto

    drphoto Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    353
    Ort:
    unbekannt verzogen
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Canon
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Das ist so nicht ganz richtig. Einmal im Monat muss online validiert werden ob das Abo noch gültig ist.

    Axel
     
    #16      
  17. moosline

    moosline Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ipsach
    Software:
    Creative Cloud 2014
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Was habt ihr für Erfahrungen Mit der Cloud, wo ist der Mehrwert gegeüber CS 6?
     
    #17      
  18. 718rolf

    718rolf Guest

    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Ich hab auch die Creative Cloud für 25 EUR. Nebenbei noch Photoshop CS6 das klappt wunderbar.
     
    #18      
  19. fegfan

    fegfan Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    414
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    CC, Lightroom 5.7,
    Kameratyp:
    Sony Alpha 77 mark 2
    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Zur Kompatibilität zwischen CC und CS6 habe ich bei mir einfach mal einen Test gemacht und folgende Verhaltensweise festgestellt. Vielleicht hilft sie?

    InDesigne-Dateien in CC erstellt lassen sich definitiv in InDesigne CS6 nicht öffnen. Es bedarf der Speicherung als *.idml, dann klappt das. Aus diesem Grund speichere ich Dateien doppelt, einmal als ID CC und einmal als *idml. So kann ich mir sicher sein, dass ich mit CS6 jederzeit weiterarbeiten kann.

    In IL CC können Dateien beim Speichern abwärtskompatibel gespeichert werden. So sollte es aus meiner Sicht eigentlich bei allen PRGs sein. Auch hier müsste ein fertiges Projekt einmal als CC und einmal als CS6 gespeichert werden.

    In PS CC erstellte Dateien können in CS6 geöffnet werden, Es erscheint ein Hinweis auf eventuelle Probleme.

    Nach enormen Anfangsproblemen, die Schritt für Schritt gelöst werden konnten, bin ich derzeit eher positiv der Cloud gegenüber eingestellt.
     
    #19      
  20. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Adobe Creative Cloud
    AW: Adobe Creative Cloud

    Das hat doch aber nichts mit CC zu tun, das war seither schon so, dass es nur über IDML (bis ID CS4) geht oder *.inx (ältere Versionen als CS4) und man evtl. durch diese Abwärtskompatibilität Verluste hinnehmen muss.

    Das betrifft ebenfalls Illu. und PS.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2013
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×