Anzeige

Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Saintsnapalm, 08.02.2010.

  1. Saintsnapalm

    Saintsnapalm Guest

    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    Hallo ihr ;) ,

    ich hab mich nun doch letztendlich für Adobe Premiere Pro CS 4 entschieden nur komm ich gar nicht zurecht...

    Ich hoffe ihr könnt mir viele Tipps oder Links zu diversen Foren geben oder mir ein paar Fragen beantworten.

    Wisst ihr das einzige was ich von Premiere kenne ist der Name und das Cover ^^

    Und ich weiß wie ich einfügen kann nur kann ich die nicht verändern wie funktioniert das dann..

    Und wie füge ich neue audio in ein video ein... und wie stelle ich die "alte" audio vom video ab ??

    Bin total ratlos hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ...
     
    #1      
  2. mtl

    mtl Suppenkasper

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1.583
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Luzern CH
    Software:
    C4D R13, After Effects CS5, Photoshop CS5, Wavelab 7, Final Cut Studio 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    Bin bei deinen Fragen nicht ganz durch gestiegen, aber ich versuche dir zu helfen :)

    Ohne das Problem genau zu begreifen sage ich dir, dass du grundsätzlich alles auf die Zeitleiste einfügst. Wenn du mehrere Videos aneinander hängen willst, farbkorrekturen vornehmen möchtest, oder eben eine andere Tonspur unterlegen willst.
    Zieh die gewünschten Videos auf die Zeitleiste, schalte beim symbol links die entsprechende spur (vom originalen ton) aus und zieh den neuen Ton auf die Zeitleiste in eine Audiospur.

    Aber wenn du dir des Workflows dermassen unsicher bist solltest du dir dringenst erstmal ein paar Tutorials googeln.

    Wenn du dann noch weitere Fragen hast kannst du sie hier drin stellen :)
     
    #2      
  3. leveler

    leveler 00110100 00110010

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2.614
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    #3      
  4. pixel1966

    pixel1966 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    1.138
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    mannheim
    Software:
    affinity photo / affinity designer / lightroom 6
    Kameratyp:
    nikon d7000
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    ich kann dir raten video-tutorial von galileo
    oder video2brain
     
    #4      
  5. blackhawkkk

    blackhawkkk Lehrling

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    Naja ein erster Anfang wäre schonmal gemacht wenn du deine Medien importierst. Dazu einfach auf Datei->Importieren. Dann kannst du sie nach belieben auf der Zeitleiste anordnen. Aber wie auch schon gesagt steht das eigentlich auch alles in deiner Hilfe.
     
    #5      
  6. Ulle01

    Ulle01 Noch nicht viel geschrieben Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    hmmm... das ist ja so ein bißchen wie: Ich weiß ein Haus hat Dach und Wände, aber könnt Ihr mir mal eine komplette Anleitung zum Bau geben :lol:

    Eine Entscheidung für Premiere ist auch immer eine Investition in Lernzeit - Du kannst mal locker eine Woche für die Basics rechnen, incl. üben. WENN Du jeden Tag dransitzt und WENN Du wenigstens die Hilfe oder Anfänger-Literatur / -Tutorials konsultierst. So, daß musste ich mal loswerden ;)

    Wie war jetzt nochmal genau die Frage?

    Also Audio und Video sind auf getrennten Spuren. Du kannst das Laustprechersymbol im Editwindow abschalten, dann ist das original Audio stumm. Neues Audio fügst Du einfach auf einer neuen Audiospur ein ODER du löschst die Verknüpfung von dem Clip, löschst das original Audio aus der Spur und fügst auf der gleichen Spur dein neues Audiofile ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2010
    #6      
  7. Painkill3r

    Painkill3r Angehender ;]

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    55
    Geschlecht:
    männlich
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    also ich würde auch gerne mal so viel geld haben, mir eine sauteure software zu kaufen, ohne wirklich was von der materie zu kennen. informiert man sich nich normalerweise vor dem kauf? also mir würde es nich reichen nur das cover/logo einer software zu kennen um es zu kaufen :D

    egal andere sache, dein storyboard ist wie bei einer musik-partitur oder ähnlich...dort arragnierst du alels was du haben willst.mehrer videodateien hintereinander, übereinander und dasselbe für audio.

    try and error...probier einfach rum, kaputt machen kann man eigl nich wirklich was ;)
     
    #7      
  8. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    Moin,

    Ulle hat schon ein paar wertvolle Tipps gegeben. Da ich das Problem kenne, wenn man da neu vor so etwas sitzt und keine Ahnung hat, wo man die grundlegensten Sachen findet, hier noch ein paar Tipps:

    Audio in separate Spuren und mit dem Lautsprechersymbol vorne an / aus machen.
    Gilt auch für Video, wobei bei Video immer gilt: das oberste ist sichtbar (wenn Du keine Transparenzen hast, und nicht teilweise die Spur ausgeschaltet hast).

    Audio Lautstärke auf null drehen: geht mit dem Mixer und der jeweiligen Spur, an dem Audioclip selbst (ist eine durchgehende Linie, die Du hoch und runter schieben kannst) oder mit rechtsklick auf das Audio "Lautstärke anpassen" (da gibt es auch den "normalisieren Button") oder via Keyframes (vorne in der jeweiligen Spur das Rauten / Kreisähnliche Symbol), welches Du folgendermaßen nutzt: markiere den Audioclip, setze den Cursor dort wo Du einen Keyframe haben möchtest, drücke das Keyframesymbol vorne, verschiebe den Cursor wo Du den nächsten Kreframe haben (Clip unter dem Cursor muss markiert sein) möchtest, drücke das Keyframesymbol, nun kannst Du die Keyframes anfassen und nach oben, unten, links, rechts verschieben. Klappt auch beim Video mit der Deckkraft so etc..

    Du klickst den Audioclip an (Rechtsklick), wählst "Gruppierung aufheben", klickst einmal in die Timeline oder auf einen anderen Clip, damit Audio/ Video wieder demarkiert ist, klickst dann auf das Audio und löscht es (Entf.).
     
    #8      
  9. alphaweibchen

    alphaweibchen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, FormZ (und ich fang grad mit 3D Max an)
    Kameratyp:
    Olympus SP-565UZ
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    ich häng mal meine Frage zu diesem Thema gleich hier dran... (ist ja schließlich auch so eine klassische "Anfängerfrage"...)
    ich hab jetzt mal so ein Testvideo erstellt - also ein paar einzelclips, standbilder und audiodateien auf die zeitleiste geschoben, übergänge eingefügt - kurz -ein bisserl gespielt.
    jetzt scheitere ich daran, dass kein ganzer film entsteht...
    irgendwas mach ich falsch...
    also: als ergebnis erhalte ich immer nur ein stück von dem Film - also die stücke, die ich auch eingefügt habe... aber nicht den "ganzen" Film (der sollte ja aus allen stücken bestehen, die auf der zeitleiste liegen...)
    hmm?
     
    #9      
  10. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    658
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe
    AW: Adobe Premiere Pro CS4 .. Neuling braucht absolute Hilfe

    Moin.

    Du hast oben links bei Premiere Deinen Pool, wo alle Deine importierten Dateien sind. Wenn Du da einmal draufklickst, dann spielt die Datei in dem Fenster oben links in Miniaturansicht ab. Wenn Du doppeltklickst, liegt sie in dem linken großen Monitor. Dort kannst Du sie abspielen, Marker (in und out) setzen etc.. Und von dort kannst Du dann den markierten Teil unten in die Timeline ziehen, bzw. auch von links aus dem Pool die komplette Datei direkt in die Timeline ziehen. Wenn dort alle clips hintereinander (nicht übereinander) liegen, die Timeline gewählt ist (gelber Rahmen) kannst Du im rechten Monitor auf play klicken, oder einfach die leertaste. Dann siehst Du den "kompletten" Film. So wird er auch exportiert. Um zu schauen ob Lücken zwishcen den Clips sind (schwarzes Bild) kannst Du in der Timeline unten links mit einem Schieberegler in die Timeline "rein- und rauszoomen".

    Hoffe das hilft,

    schöne Grüße
     
    #10      
x
×
×