Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)

Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von noltehans, 19.06.2019.

  1. noltehans

    noltehans Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    625
    Geschlecht:
    männlich
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    Affinity Live 2019 is coming!
    We're getting ready to bring you the live launch of Affinity Publisher, plus some surprise announcements that we just can't wait to share.
    https://affinity.serif.com/de/live/


    Mal schauen, hoffentlich haben sie nicht vor noch weitere (zumindest jetzt noch nicht) Programme auf den Markt zu bringen,
    sondern den Fokus auf das komplementieren der "alten" Programme zu legen.
     
    #1      
    Stille_Wasser, Rata und Nedsch gefällt das.
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. pixel1966

    pixel1966 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    1.143
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    mannheim
    Software:
    affinity photo / affinity designer / lightroom 6
    Kameratyp:
    nikon d7000
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    warum? eine videoschnittsoftware und ähnlich wie adobe muse software würden noch fehlen!
     
    #2      
  4. noltehans

    noltehans Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    625
    Geschlecht:
    männlich
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    Serif hat nur eine Chance wenn sie zu 100% Adobe kompatibel sind.
    Bringen sie jetzt noch weitere Programme auf den Markt werden sie sich verzetteln.
    Wenn sie die volle Kompatibilität erreicht haben, können sie meinetwegen gleich einen After Effects Pendant hinterherschieben.
     
    #3      
  5. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.790
    Geschlecht:
    männlich
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    Dafür, daß das noch nicht so bald geschieht, gibt es Patente ;)
    Wichtig ist doch nur, daß die Endergebnisse in (weiter)verwertbarer Form — tif, jpg und ähnlicher — vorliegen. Für den Weg bis dorthin braucht es keine 100%ige Kompatibilität.


    Lieber Gruß
    Rata
     
    #4      
    C L V und Stille_Wasser gefällt das.
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.110
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    Nun hoffentlich nicht, denn viele A.-Programme sind so alt, dass sie konzeptionell ziemlich veraltet sind. Das wird durch die Gewohnheit und Überfrachtung kaschiert.
    Die Basics müssen ja gleich sein, denn Fahrzeuge haben auch trotz langer Entwicklung alle ziemlich ähnlich runde Räder. Doch ansonsten hat A. seit Jahren von allen Ecken Software zusammengekauft und entsprechend inkonsistent sind Bedienung und Verwendung.
    Serif hat den Vorteil, neu begonnen zu haben und kann jetzt Schritt für Schritt erweitern. Man erkennt schon eine starke Ähnlichkeit des UI von AD und AP.
    Dass Programme verschiedener Hersteller die unterschiedlichsten Dateiformate lesen und zum Teil auch schreiben können, ist unvermeidbar, es wird wohl nie ein einheitliches Dateiformat für Softwareanwendungen geben, so wie es auch kein einheitliches Raw-Format gibt und geben kann. DNG ist in Wirklichkeit ein Austauschformat, von dem niemand weiß, wie gut es tatsächlich das jeweils proprietäre Format umsetzt. Auch versuchen sich Firmen damit abzugrenzen, der angebissene Apfel ist da sowohl hard- als auch softwaremäßig ein herausragendes, man kann auch sagen, abschreckendes Beispiel. Man will eben die so wichtigen Kunden, für die man angeblich alles tut, exklusive an sich binden. Um jeden Preis.
     
    #5      
    Stille_Wasser gefällt das.
  7. noltehans

    noltehans Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    625
    Geschlecht:
    männlich
    Affinity Live-Event am 19. Juni um 18:15 (BST)
    Das sehe ich anders Rata.
    Wenn ich z.B. eine PSD bekomme muss ich sie bearbeiten und als PSD wieder zurückschicken können.
    Bei Photo z.B. werden importierte Smart-Objekte gerastert und das war es dann.
    Der Publisher kann keine Indesign Dateien Im- und Exportiern (soll ja irgendwann kommen)
    Quark und andere Programme haben zumindest einen Importer.

    So genial wie ich die Serif Programme finde, ich verstehe die Roadmap einfach nicht.
     
    #6      
x
×
×