After Effects Counter - Strike Movie Probleme

After Effects Counter - Strike Movie Probleme | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Exon, 04.08.2008.

  1. Exon

    Exon Guest

    After Effects Counter - Strike Movie Probleme
    Hi Leute,
    Ich hab mehrere Probleme mit dem Produkt Adobe After Effects.
    Problem 1.
    Ich hab mir ein Totural durchgelesen in dem beschrieben wie man die Screenshots zu einem Video zusammen fügt ich habe dies getan. Das Programm was ich benutz habe hat die avi erstellt doch als ich sie mit After Effects importieren wollte schrieb After Effects vollgenden Fehler : "After Effects Fehler: Frame wird aus Video-Datenstrom abgerufen. (3) (53 § 34).
    Problem 2.
    Ich habe ein Bild in After Effects eingefügt und möchte es gerne in der Zeitleiste in zwei Teile schneiden. Ich weiß aber leider nicht wo sich dieses Werkzeug befindet.


    Ich möchte mich schon einmal für die Beantwortung bedanken.
    Eure Exzon
     
    #1      
  2. rebos

    rebos Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Sony A300
    After Effects Counter - Strike Movie Probleme
    AW: After Effects Counter - Strike Movie Probleme

    Also dein 1. Problem hab ich auch schon öfter gehabt...
    Ich hab da einfach ein bisschen mit den Video-Formaten rumgespielt bis es gefunkt hat ;)

    und zum 2.
    wenn ich dein Problem richtig verstehe, musst du das Bild doch nur 2x einfügen

    Lg rebos
     
    #2      
  3. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects Counter - Strike Movie Probleme
    AW: After Effects Counter - Strike Movie Probleme

    @ 1.] das deutet auf einen Codec hin, der AFX Probleme bereitet.
    Versuch mal das Ganze durch Dein prog in *.AVI [unkomprimiert] auszugeben oder per Umkodierung vor dem Import in AFX in dieses Format zu bringen.
    Hilfreich dabei ist V i r t u a l D u b.

    @2.] Mit: in der Zeitleiste in zwei Teile schneiden verstehe ich Dein Problem nicht so ganz!
    Du kannst pix aus- und einblenden und aus dem Grunde auch mehrfach in die Komp einfügen.
    Vllt. beschreibst Du Dein prob etwas genauer!

    gx
     
    #3      
x
×
×