Anzeige

After Effects CS3 zu langsam!

After Effects CS3 zu langsam! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 24ronny24, 12.08.2008.

  1. 24ronny24

    24ronny24 Digitaler Artist

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung NV40
    After Effects CS3 zu langsam!
    Hey Leute,

    ich hab meinen Rechner mal ein Upgrade gegönnt um endlich vernünftige Videobearbeitung durchführen zu können. Es steckt jetzt ein X2-5600, ne 8600gt und 2 GB Ram drin. Als Festplatte hab ich leider noch meine alte 80gb IDE Platte. Drum sind sämtliche Projekt- und Videofiles auf ner externen USB-Platte.

    Leider liefert mir AE nicht mehr als 2,5 Sekunden Ramvorschau. So kann man doch nicht arbeiten...

    Gibt es ne Möglichkeit in den Einstellungen noch etwas rum zu schrauben, oder hilft da nur weiteres Aufrüsten? (Festplatte und noch ein GB Ram sind für nächsten Monat geplant)

    Grüße Ronny
     
    #1      
  2. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    in den einstellungen von after effects kannst du den zu verwendenden arbeitsspeicher auf rund 75 prozent setzen und für die vorschau gibt es auch optionen.

    ich rate jedoch dringend dazu, die externe festplatte in den pc zu bauen.
     
    #2      
  3. kokavr

    kokavr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    1.147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geesthacht bei Hamburg
    Software:
    Photoshop CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Gön dir eine vernünftige interne Festplatte.

    Usb Festplaten sind um einiges langsamer als IDE oder Sata
     
    #3      
  4. TomBombl

    TomBombl Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Photoshop, Indesign, Cinema4d
    Kameratyp:
    Nikon F80, F4, D7000
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    2GB Ram sind ein bischen wenig für Videobearbeitung. Da würde ich auf jeden fall investieren. Arbeite selbst mit 6. Das haut gut hin.
     
    #4      
  5. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Ich denke mal für Otto-Normalverbraucher sind 2 GB ausreichend.
    Mein Rechner hat auch nur 1 GB und damit komme ich gut aus!

    Was passiert nach den 2.5 sec. RAM-Vorschau, Fehlermeldungen, frozen screen oder sonstiges???

    gx
     
    #5      
  6. mtl

    mtl Suppenkasper

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1.583
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Luzern CH
    Software:
    C4D R13, After Effects CS5, Photoshop CS5, Wavelab 7, Final Cut Studio 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Ich arbeite problemlos mit 2GB RAM an HD-Grossprojekten. Das geht soweit einwandfrei.

    @TomBombl, 6 GB sind etwas zuviel des guten, da die maximale Adressierung von Windows 4GB sind. Und auch wenn du ein 64bit system hast, kann selbst After Effects nicht mit mehr als 4 GB arbeiten. Auf eine 64bit Version von Professioneller Videosoftware warten wir immernoch.

    @ronny, wird die USB-Platte auch korrekt mit USB2.0 erkannt? Ansonsten würd ich grundsätzlich zu einer FireWire, bzw. E-SATA platte raten. Schraube mal die QUalitätseinstellungen für die vorschan etwas runter und sage uns, ob das etwas bewirkt.

    Freundlichst, mtl
     
    #6      
  7. 24ronny24

    24ronny24 Digitaler Artist

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung NV40
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Vielen Dank erstmal für die Antworten. Wie gesagt ne neue Festplatte kommt im September. Hab jetzt auf meiner interen IDE-Platte noch 10 gig frei geschaufelt. Mal schauen ob's was bringt wenn ich mein Projekt mal darauf schiebe...

    Wenn ich die Qualität auf ein Viertel stelle schafft es ca 5-6s. Aber ich finde so lässt sich nicht vernünftig arbeiten. Zumal, wenn ich den Playhead per Maus über die Timeline schiebe bekomme ich ein flüssiges Bild ?!

    Die RamVorschau bricht einfach ab und beginnt von vorn. Um weiter sehen zu können, muss ich erst den Arbeitsbereich vorn einkürzen.
     
    #7      
  8. 24ronny24

    24ronny24 Digitaler Artist

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung NV40
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Ach so hab ich vergessen. Was bringt eigentlich die Option Mehrere Frames gleichzeitig rendern in der "Mehrprozessorverarbeitung"? Wird's dann schneller oder meine Vorschauzeit noch weniger, da ja "Jeder Hintergrundprozess mindestens 400 MB Ram benötigt.?
     
    #8      
  9. mtl

    mtl Suppenkasper

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1.583
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Luzern CH
    Software:
    C4D R13, After Effects CS5, Photoshop CS5, Wavelab 7, Final Cut Studio 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Mir ist bisher kein erkennbarer unterschied aufgefallen in sachen "mehrere frames gleichzeitig rendern".

    wenn du über die timeline scrubst bekommst du sehr wahrscheinlich kein flüssiges bild.
    hast du schon mal versucht in den einstellungen zusätzlich virtuellen speicher bereit zu stellen?
     
    #9      
  10. 24ronny24

    24ronny24 Digitaler Artist

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Samsung NV40
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Hab mein Projekt jetzt komplett auf die interne Platte gelegt und jetzt bekomme ich eine wesentlich längere Ramvorschau.
    Komisch ich hätte gedacht wenn die Daten über ne USB-Platte kommen dauerts einfach etwas länger, aber das sich das auch auf die Ramvorschau auswirkt...
     
    #10      
  11. didgi

    didgi Aktives Mitglied

    2
    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects CS3 zu langsam!
    AW: After Effects CS3 zu langsam!

    Das stimmt zum Glück nur halb.Mit CS 3 und Multiprozessorver. aktiviert(oder Nucleo Pro)
    sind 6GB nicht übel.Ich arbeite selber mit 12GB Ram.

    Salü
     
    #11      
x
×
×
teststefan