Anzeige

After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)

After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Metaman, 09.06.2008.

  1. Metaman

    Metaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    Hallo,

    ich möchte eine, mit dem Grafiktablett erstellte Zeichnug mit After Effects (Vers. 6.5) aufnehmen und als Film mit Alphakanal abspeichern. Daß man das mit der Funktion "malen animieren" hinbekommen kann habe ich schon herausgefunden.

    Mein Problem:
    wenn ich nach einem gezeichneten Strich absetze ( bzw. Mouse-release) wird dieser unsichtbar und der folgende Strich bekommt den gleichen Startpunkt in der Zeitleiste wie der vorherige.

    Auf der Adobe-Hilfeseite habe ich dazu folgendes gefunden:

    " ...this is so that you can record more paint strokes for animated playback starting from the same time."

    (Link zur Adobe-Hilfe ->"After Effects CS3")

    Mir bringt dieser angebliche Vorteil gar nichts weil ich mein Bild sehen muß um es zu zeichnen.


    Kennt sich jemand mit dieser Funktion aus und kann mir sagen ob es möglich ist, dass:

    - jeder Strich sichtbar bleibt? (am wichtigsten!)
    - jeder Strich, in der Zeitleiste, nach dem vorherigen beginnt?

    - evt. sogar auch die Zeit zwischen zwei Strichen ( also wenn nicht gezeichnet wird) als zeitliche Lücke in in der Zeitleiste erscheint?

    Einfach gesagt, ich möchte die Entstehung einer Zeichnung so wiedergeben wie sie erstelt wurde. Zurzeit beginnen alle Striche gleichzeitig und das würde bedeuten man müßte unzählige Striche im Nachhinein an die richtige Zeitposition verschieben. Unmöglich.

    Es gibt ein paar Tutotrials dazu aber keines davon beschäftigt sich mit dem Fall in dem man eine komplexe Zeichnung erstellt also sehr viele Striche entstehen.
    Die meißten behandeln den Fall der animierten Unterschrift und die benötigt oft nicht mehr wie 3 Striche.

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir sagen könnt wie man diese Tool in den Griff bekommt. Wo sind z.B. die Einstellung dafür? Bin um jeden Tipp dankbar.

    Schöne Grüße
    Jo
     
    #1      
  2. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Du malst einfach in der preview mit Deinem Pinsel.
    Gleichzeitig entsteht unter dem Effekt Malen animieren der Effekt Malen.
    Dein Gemaltes ist verschwunden.
    Du lässt einfach Deinen Effekt in der timeline durchlaufen und schon siehst Du Dein Gemaltes in der preview.
    Dann stellst Du Deinen scrubber auf das Ende des vorher gemalten und malst jetzt neu; gleichzeitig entsteht wieder unter Malen ein neuer Pinsel, aber jetzt zeitlich versetzt nach dem ersten Pinsel.
    usw. usw.

    Habe mal ein pic hochgeladen wie das bei mir aussieht:

    [​IMG]

    alles schön nacheinander gemalt und so erscheint es auch in der Animation!

    gx
     
    #2      
  3. Metaman

    Metaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Hallo Bull,

    danke für deine Mühe. Es geht so wie du es beschreibst allerdings schade dass man nach jedem Strich in die Timeline gehen muß und somit den Fluß beim Zeichnen unterbricht.

    Gibt es evt. ein Shortcut um an den letzten Key ( nicht ans ende der Animation!) zu springen + evt. um die Ebene zu deselektieren (damit eine neue Ebene erstellt wird)? Das wäre schon mal nicht schlecht, da man mit dem Stift über der Zeichnung bleiben könnte.

    Keine Ahnung ob es wichtig ist aber bei mir erscheint der Effekt "Malen animieren" unter "Effekte" nicht, nur "Malen". Liegt das evt. daran dassich AE vers. 6.5 benutze?
    Was für Einstellungsmöglichkeiten verbergen sich dahinter? Ich hab mich schon gewundert dass ich keinerlei Einstellungen dazu finden kann.

    Ich kann mir nicht vorstellen dass die Entwickler von AE nicht an eine solche einfache Sache gedacht haben, wie gesagt eine Zeichnung so aufzunehmen wie sie erstellt wurde. Darüber hinaus frag ich mich wem es von Nutzen ist dass eine Linie verschwindet nachdem man sie gezeichnet hat? Wahrscheinlich ist AE nicht das richtige Programm für diese Aufgabe. Wenn jemand ein "richtiges" kennt, am besten Freeware, wäre ich darüber natürlich auch sehr erfreut.

    grüße Jo
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2008
    #3      
  4. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Da klickst Du einfach auf unten zu sehendes Dreieck in der timeline und schon springt der srubber exakt zum nächsten keyframe.

    [​IMG]

    btw. ich benutze auch "nur" ver 6.5

    edit:
    Tut sie garnicht; unter den Konturoptionen hast Du Anfang und Ende, der scrubber markiert den Anfang des Malens.
    Er bleibt natürlich da stehen, wo Du ihn hinstellst, die Linien bauen sich erst beim Bewegen des scrubbers auf, also erst im Verlauf der Ani.

    gx
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2008
    #4      
  5. Metaman

    Metaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    ok, der Pfeil ist gut aber es bleibt dabei, dass ich es mit dem Pen/ der Maus tun muß. Schade.

    Das mit dem scrubber leuchtet ein. Sehr schade, dass er sich nicht einfach an das Ende stellt statt am Anfang zu bleiben. Was spräche dagegen? Gibt es evt. doch dafür irgendwo ein Häckchen dass ich setzen kann?

    Was wär das schön. Alle sorgen wären dahin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2008
    #5      
  6. Dimitriel

    Dimitriel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    73
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Germany
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Wenn es nur darum geht von einem Keyframe zum nächsten oder vorigen zu kommen, dann gibt es dafür natürlich auch shortcuts. Schau in der Hilfe nach. Bei AE 6.5 gibt es unte file oder edit glaub ich die Möglichkeit dazu.
    bei den default Einstellungen der Shortcuts ist es glaub ich "J" (um zum vorigen Keyframe zu springen) und "K" (um zum nächsten Keyframe zu springen). Hoffe das hilft dir weiter.
    Greetz
     
    #6      
  7. Schnoobby

    Schnoobby Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Software:
    Adobe CS4, Corel Suite X4, Corel Painter XI, VIM
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    wenn du effektiv nur das Video willst wie du es malst, nimm doch einfach einen Desktop Aufnahmetool. Adobe Captivate zB. Dann das ganze mit Corel Painter oder PS oder was dir beliebt malen und gleichzeitig aufnehmen. Die Tools kann man meist auch auf nen bestimmten Bereich einstellen sodass wirklich nur dein Bild erscheint, ob man die Maus etc. ausblenden kann, keine ahnung, müsst ich selbst erst mal wieder testen.
     
    #7      
  8. Metaman

    Metaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Mit dem Shortcut "K" passiert eben das was ich schon vorrausgeschickt hatte:
    Es ist leider nicht der nächste Keyframe sondern der "letzte" und der ist am Ende der Animation. Das hat zur folge das man mit dem Scrubber auch am Ende der Zeitleiste hängt und man dort keinen neuen Strich erzeugen kann.


    An ein Desktopaufnahmeprogramm hatte ich auch schon gedacht aber da diese Zeichnung mit einem Film zusammen komponiert werden soll ist es von Vorteil direkt auf ihn zu zeichen.
    Ansonsten benötige ich einen Alphakanal. Es ist schon ein großer Aufwand den im Nachhinein zu erzeugen da es ja nicht nur einen weißen Hintergrund ist den man einfach ersetzen könnte sondern auch noch das Drumrum des Programms (Photoshop z.B.) Zudem kommt der störende Mauszeiger im späteren Film.

    Wenn alles nichts hilft werde ich das wohl auch mal ausprobieren. Mit der Stapelverarbeitung könnte man es hinbekommen die 24 FPS zu bearbeiten.
    Aber es wäre schon schöner wenn es mit AE klappen würde, unter anderem weil es in Vektoren ausgegeben wird und man alle Möglichkeiten hat es zu editieren.

    Was ich vorhabe ist den Microsoft-Spots sehr nahe, nur das bei mir der entstehende, gemalte Strich im Vordergrund steht und nicht die Vektoranimation. Wer die Spots nicht kennt, hier ein Link: YouTube - your potential our passion 2

    @ Bull: Wenn du auch 6.5 verwendest warum erscheint dann bei mir kein Malen-Animieren-Effekt wie bei Dir?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2008
    #8      
  9. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Was heisst kein Malen-Animieren-Effekt??
    Was fehlt denn bei Dir oder was funzt net?
    Bei mir läuft ver 6.5, ob PROFESSIONAL oder nicht ist ja in dem Falle egal.

    Wenn es so in Deinem vid so ablaufen soll, wie auf dem YouTube vid, dann finde ich es aber gut machbar mit AFX. [von den Animationen der Striche mal abgesehen]

    gx
     
    #9      
  10. Metaman

    Metaman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    @bull:
    in dem ersten screenshot den du in dieser Unterhaltung gepostet hast befindet sich über dem Effekt "Malen" der Effeket "Malen animieren". Der Eintrag taucht bei mir garnicht auf wenn ich etwas "gezeichnet" habe? oder hast du ihn manuell eingefügt?
    kannst du mir sagen welche Einstellmöglichkeit sich dahinter verbergen?

    Ich werde heute mal einen anderen Weg versuchen. Ich werde alles im Illustrator vorzeichnen, in AE importieren und dann so animieren das die Linien langsam entstehen. Ist zwar auch viel Arbeit aber ich glaube fast daß ich damit schneller ans Ziel komme.
     
    #10      
  11. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect)
    AW: After Effects: Malen animieren ( in engl.: animate paint stroke / write on effect

    Ich habe nix manuell eingefügt!
    Normalerweise kommst Du ja über das Effektefenster [Strg+5] dahin, wenn Du den Effekt Malen animieren eingibst und anklickst.
    Dann erscheint er in der timeline auf der markierten Ebene.
    Wenn Du dann malst erscheint unter Malen animieren das Malen automatisch.

    gx
     
    #11      
Seobility SEO Tool
x
×
×