After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte

After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte | PSD-Tutorials.de

Erstellt von AdioRockt, 16.06.2014.

  1. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem. Ich möchte gerne ein 3D Objekt in After Effects, mit meinen Motion Tracking Points einer Szene verbinden. Leider kann ich dazu keine richtigen Tutorials finden und ich hoffe ihr könnt mir da Helfen.

    Das Problem is, dass ich die C4D Datei nicht mit meinem Null (wo die Motion Tracking Points drauf liegen) verbinden kann, dazu gibt es einfach keine Option. Das 3D Objekt in After Effects öffnen geht aber schonmal.


    Bitte um Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Hallo AdioRockt
    Es wäre von Vorteil wenn du die AE-Versionsnummer mit angibst und bei dieser Gelegenheit dein Profil um diese ergänzt. Es hilft dir und den helfenden gleichermaßen.

    Hast du in Mocha oder direkt in AE mit dem Tracker gearbeitet?
     
    #2      
    AdioRockt gefällt das.
  4. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Es handelt sich um CC. Vielleicht gehe ich auch komplett falsch an die Sache rann. Is mein erstes Projekt in die Richtung.

    Ich habe alles in AE getrackt, ich weiß, dass es da ehr schlecht als recht geht...aber ich denke für meine Zwecke reicht das so.


    Am besten lade ich die Szene mal bei YT hoch. Das ganze is für ein Uniprojekt. Und besteht aus 7 Szenen. Hab bis jetzt schon 6 st fertig und bei der 7. gibt es die oben genannten Probleme.

    Hier die Szene:


    Dort soll einfach ein 3D Würfel die Bewegung der Hand verfolgen und sich um 360 drehen lassen können.

    Bei dem Beispiel hab ich jetzt einfach mal bissel mit der After Effects 3D Funktion gespielt. Klappt aber leider nicht wirklich.




    Zwei kleine Fragen noch am Rande:
    1. Mann kann ja die Tracking Punkte auf der Hand sehen. Wie bekomme ich die später noch weg?
    2. Immer wenn die Tracking Punkte für 1-2 Frame bedeckt werden, springt das Objekt so komisch. Wie bekomme ich das besser hin?
     
    #3      
  5. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.460
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Die Antwort verrate ich Dir nicht. Aber wenn Du es trotzdem wissen willst: Klick
     
    #4      
    AdioRockt gefällt das.
  6. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Das hat mir geholfen, danke. Wegen meinem Hauptproblem noch jemand ne Idee?
     
    #5      
  7. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Wenn das dein Hauptproblem ist?
    Wäre dies ein Lösungsansatz für dich:
    Im Trackfenster
    - Bei "Bew.-Quelle" deine Ebene mit den Trackpunkten auswählen
    - Ziel bearbeiten klicken
    - Deine 3D-Objektebene auswählen und OK klicken
    - Anwenden klicken

    So, jetzt folgt deine 3D-Objektebene deinem Tracking-Point

    Der AE-Tracker arbeitet pixelbasiert, dass bedeutet, alle Trackpunkte müssen sichtbar sein.
    - Entweder du setzt die Trackpunkte so, dass sie im ganzen Verlauf sichtbar bleiben
    - Du schneidest dieses Frame raus
    - Du trackst das ganze mit Mocha. Mocha arbeitet Musterbezogen.
     
    #6      
    AdioRockt gefällt das.
  8. yakuzowner

    yakuzowner Feature Film Compositor

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    402
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Vancouver, Canada
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    bin gespannt aufs ergebnis - wuerde mich freuen wenn du es hier hochlaedst.

    btw... du hast ganz schoen viel perspektivische veraenderung drin - wie gedenkst du diese in den wuerfel einzubinden? hast du den wuerfel schon gerendert?

    dieser eine frame wo der tracking punkt nicht sichtbar ist und springt kannst du auch mit der hand manuell hinschieben, es handelt sich ja nur um 1-2 frames.
     
    #7      
    AdioRockt gefällt das.
  9. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ok, danke für die Infos.

    Zu dem Lösungsvorschlag:
    Genau das habe ich ja schon gemacht, wie man oben erkennen kann, nur eben mit einem Null. Die Drehung und so habe ich schon hinbekommen, klappt alles.



    Da gibt es jetzt eigentlich nur noch ein Problem:
    Das Objekt ist nicht 3D, sondern nur ein 2D Objekt. Ka wie ich aus dieser flachen Form jetzt einen Würfel machen kann.

    Wenn alles fertig ist lade ich es gerne nochmal hoch :)
     
    #8      
  10. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Wie jetzt?
    Du hast du oben geschrieben, dass du eine C4D Objektdatei hast. Dann hast du doch schon dein 3D-Objekt.
    Jetzt ist es plötzlich wieder 2D. Was nun?
     
    #9      
    AdioRockt gefällt das.
  11. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Nein, dass is ein 3D Objekt aus AE. Ich muss jetzt nur noch wissen wie ich daraus jetzt auch wirklich ein 3D Objekt mache.
     
    #10      
  12. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Wenn du einen Würfel erstellen willst, gibt es hier ein TUT.


    After Effects ist kein 3D Programm, dafür wurde in der Wolkenversion (CC) das C4D Lite implementiert.
     
    #11      
    AdioRockt und yakuzowner gefällt das.
  13. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    aber es gibt doch 3D Objekte in AE, wie zb Schrift und einfache geometrische Formen wie Würfel. Und das was ich da habe ist ein 3D Objekt, nur das es flach is, weil ich nicht genau weiß wie ich daraus jetzt einen Würfel mache.

    Die Methode aus dem Tut is mir bekannt, nur denke ich das es auch einfacher geht.
     
    #12      
  14. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Nein, es sind 2D-Ebenen die extrudiert werden. Du hast geschrieben, dass du eine C4D-Datei hast, warum nimmst du nicht diese? C4D-Lite ist bei der CC-version dabei.

    Du hast eine 2D-Farbfläche, die du in eine 3D-Ebene gesetzt hast.

    Dann weist du ja wie es funktioniert.
    Einfacher? Du hast einen fertigen 3D-Würfel (C4D, obj, 3ds max, Element3D).
    Wie dann der Import in der Wolkenversion mittels C4D-Lite geht ist mir nicht bekannt.

    Wenn du willst kannst du mir die Projektdatei als CS6 per PN zukommen lassen, allerdings komme ich erst am Wochenende dazu sie mir an zu sehen.
     
    #13      
    AdioRockt gefällt das.
  15. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ok, also bleibt mir nix anderes über als den Würfel wie im Tut zu bauen, da man die C4D Ebene nicht bewegen kann?

    [​IMG]

    Ich kann die C4D Ebene auch nicht mit dem Null verbinden wo das Tracking drauf liegt.


    Danke für das Angebot, aber bis zum Wochenende müsste es schon fertig sein.
     
    #14      
  16. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Den Workflow habe ich dir im Beitrag 6 schon beschrieben.

    Die 3D-Objektebene ist in deinem Fall die C4D-Ebene.
     
    #15      
    AdioRockt gefällt das.
  17. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ja, das habe ich schon versucht aber da kommt wie gesagt ein Fehler:
    [​IMG]
     
    #16      
  18. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Was passiert, wenn du dem nach kommst?
    Also die C4D Größe deiner Kompositionsgröße anpasst.
     
    #17      
    AdioRockt gefällt das.
  19. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ich hab mal ein Video gemacht, denke mal so kann man am besten sehen was vill falsch läuft.



    Wenn ich die Nacht keine Lösung finde werde ich wohl Morgen den Würfel nach dem Tutorial bauen müssen. Hoffe das klappt dann alles so.

    Danke bis hierher erstmal für deine Geduld und Hilfe :danke:
     
    #18      
  20. Tom22

    Tom22 Adiutor

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    2.554
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allgäu
    Software:
    Adobe CS6, LR6, Luminar, Win10
    Kameratyp:
    Canon xa30, Nikon D3200, Nikon D7200
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ich kenne den Workflow mit C4D-Lite in CC nicht.
    Was hat es mit der Expression bei der Skalierung auf sich?
     
    #19      
  21. AdioRockt

    AdioRockt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    82
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    After Effects Motion Tracking und Cinema 4D Objekte
    Ja das weiß ich eben nicht, ist wie gesagt mein erstmal mit AE.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×