ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von PSD4sabine, 23.10.2012.

  1. PSD4sabine

    PSD4sabine Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norddeutschland
    Software:
    MACbased- Ps-CS3 und IllusrtratorCS5, lineform, grafikconverter
    Kameratyp:
    CANON EOS 650 D
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    Hallo, Illustrator-Genies !
    Weiß jemand, ob ich eine Illustrator- Datei so abspeichern kann, dass Photoshop beim Öffnen die Ebenen einzeln erkennt ?
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. gtg

    gtg Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3/4 Design
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ28
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    AW: ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

    Datei aus Illustrator als .psd exportieren. In den Export-Optionen auf erhalten der Ebenen achten...

    Gruß gtg
     
    #2      
  4. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.930
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    AW: ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

    Wie gtg schrob. Dabei bleiben aber nur die Ebenen erhalten und nicht die "Unterebenen" wie im Illu. Würde aber empfehlen, die Ai als Smartobjekt einzufügen, da in dem Fall die komplette Bearbeitbarkeit der Ai erhalten bleibt, falls du was ändern willst.

    Gruss Micha
     
    #3      
  5. PSD4sabine

    PSD4sabine Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norddeutschland
    Software:
    MACbased- Ps-CS3 und IllusrtratorCS5, lineform, grafikconverter
    Kameratyp:
    CANON EOS 650 D
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    AW: ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

    Das Exportieren hat gefunzt, tausend Dank !
    Die Smartobjekt-Idee muss ich noch ausprobieren. Da weiss ich noch nicht , wie es geht.
     
    #4      
  6. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.930
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    AW: ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

    In Illustrator alles auswählen -> Kopieren ->Photoshop neue Datei (oder die Datei öffnen in der du deine Illustratordaten einfügen möchtest) -> Zwischenablage einfügen (im aufpoppenden Dialog "als Smartobjekt einfügen" wählen) und die Illudaten werden als ein Smartojekt eingefügt. Mit einem Doppelklick auf das Smartojekt öffnet es sich wieder in Illustrator und du kannst dort Veränderungen vornehmen die nach dem Speichern in Photoshop übernommen werden. usw.

    Gruss Micha
     
    #5      
  7. PSD4sabine

    PSD4sabine Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.12.2010
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norddeutschland
    Software:
    MACbased- Ps-CS3 und IllusrtratorCS5, lineform, grafikconverter
    Kameratyp:
    CANON EOS 650 D
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    AW: ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?

    Danke, das mit der Zwischenablage klappt noch besser, weil meine Dateien sehr gross sind.
     
    #6      
  8. Shirokee

    Shirokee Geht scho besser

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    Hallo ihr Lieben!
    Dieser Post ist zwar schon einige Jährchen alt, aber ich habe nun ein Problem, dass hier nicht besprochen wurde.
    Habe meine Illu-Dateien alle in PSD exportiert, da ich keinen Illustrator mehr habe und nur noch 2 Tage eine Testversion verwenden kann.
    Das Exportieren hat ja einwandfrei geklappt. Die Ebenen dürften auch irgendwo darunter sein, leider aber kann ich sie nicht öffnen im Photoshop (bzw. ich verwende Photoshop Elements 14).
    Könnte es sein, dass es im Elements nicht funktioniert, dass man die Ebenen und die Unterebenen sehen kann, bzw. bearbeiten kann??

    Danke Euch für Antwort
    LG Michi
     
    #7      
  9. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.615
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    ai-Datei so speichern, dass Photoshop die Ebenen erkennt ?
    Die einzelnen Ebenen von Illustrator werden in Photoshop als Bilder angezeigt, nix mehr Unterebenen nix mehr Pfade.
    Deshalb als Smartobjekt einfügen. Bringt Dir aber nix da Du ja keinen Illustrator mehr hast und Elements nur mit ZusatzPlugInn Smartobjekte verarbeiten kann (glaube ich)
    So und jetzt den Sarg wieder zu.
    MfG
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×