Anzeige

Ajax Passwort überprüfen

Ajax Passwort überprüfen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Jason-Design, 23.08.2011.

  1. Jason-Design

    Jason-Design Jason-Design

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mal da Mal da
    Software:
    CS 5 und Mozilla Firefox
    Kameratyp:
    CANON EOS 5D Mark II
    Ajax Passwort überprüfen
    Hiho....
    hat vllt jemand für mich ein codeschnipsel um 2 passwörter auf richtigkeit prüfen... Wenn es geht in Ajax da diese vor dem absenden der registierung.

    Sry das ich bei sowas nach hacken muss nur in ajax hab ich keine ahnung, aber weil ich weiß das Ajax dieses wärend der eingabe prüft möcchte ich das so haben.

    Vielen Dank schon mal,
    Jason-Design
     
    #1      
  2. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.181
    Geschlecht:
    männlich
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Ich würde Dir ja gerne helfen, aber kannst Du Deine Frage nicht mal in ein verständliches Deutsch verpacken?
    So, wie Du das da hin haust, ist Dein wirkliches Anliegen sehr schwer verständlich.

    Nichts für ungut ;)




    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #2      
  3. Dragor

    Dragor Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    75
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Mit dem bischen JS würde es funktionieren. Allerdings musst du die Felder (pw/pw2) an deine Felder anpassen.

    Code (Text):
    1. if(document.Formular.pw.value != document.Formular.pw2.value )  {
    2.    alert("Hier stimmt was nicht ");
    3.    document.Formular.pw.focus();
    4.    return false;
    5.   }
    6.  
    7.  
     
    #3      
  4. Jason-Design

    Jason-Design Jason-Design

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mal da Mal da
    Software:
    CS 5 und Mozilla Firefox
    Kameratyp:
    CANON EOS 5D Mark II
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    das JS arbeitet meiner meinung nach nicht wenn man die eingabe der pws macht. gibt es da nixs in ajax.
     
    #4      
  5. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    397
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite (auch BuzzBundle), Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Dann solltest Du Deine Frage wirklich mal so formulieren, damit Dir geholfen werden kann - z. B. warum AJAX je Eingabe (onkey[down/up]) einen Request abfeuern soll; gerade auf einem Feld mit hoher Sicherheitsrelevanz. Das ist total grober Unfug ...

    Für den Fall, dass "Copy/Paste" des obigen Javascript-Schnippsels nicht geholfen hat und "nach Meinung nicht geht", evtl. nochmal auf den Hinweis von Dragor achten.

    Also, Butter bei die Fische, da ins Blaue raten echt nervig ist ...

    Danke.
     
    #5      
  6. topptsf

    topptsf 127.0.0.1

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marseille (France)
    Software:
    Café intravenoes
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Bonjour...
    für mich liest sich das EP wie die Suche nach einem Tool zum PWD-C-r-a-c-k. Sollte dies der Fall sein = :falschesforum:

    Falls nicht, versuchen Sie es mit einer Neuformulierung der Frage unter Einbezieehung von:
    • Erklärung des Problemes
    • welche eigenen Lösungsansätze wurden versucht.
    • Name der Software, welche von dem Problem betroffen ist.

    Möglichst unter Beachtung der Regeln des Satzbaus:
    Cordialement
     
    #6      
  7. fexx

    fexx Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    1.058
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Coda2
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Weißt du überhaupt, was AJAX wirklich ist und wie es abläuft? Oder hast du das nur irgendwo mal aufgeschnappt?
     
    #7      
  8. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    397
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite (auch BuzzBundle), Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    *lach* ... er plant einen Keylogger auf AJAX-Basis ... dafür werden dann unzählige Login-Formulare infiltriert und diese sollen bei Interaktion mit dem ahnungslosen *hust* User seine Eingaben direkt auf seinen Server in Togo schicken ... welch "Weltherrschaftsplan"!! Zählt das dann als "Anonymous light"? Sorry, ich schweife ab ... *hüstel*
     
    #8      
  9. Chriss1987

    Chriss1987 me.drinkCoffee();

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kirchhundem
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Hi,
    naja, nach PWD-***** klingt das nicht unbedingt, weil AJAX dafür wohl ein recht unperformanter Weg ist. Auch in einer eigenen Anwendung das Klartext-Passwort per AJAX "auszuspionieren" ist relativ sinnfrei, da man ja auch serverseitig das PW im Klartext abgreifen könnte. [EDIT]Wobei, recht haben könntest du, man weiß ja nicht, welche Script-Kiddies heute versuchen, die iNet-Herrschaft an sich zu reißen... :p @Janson-Design: das ist vielleicht nicht unbedingt auf dich bezogen[/EDIT]

    Wenn ich es richtig verstehe, möchte der TO eine Möglichkeit implementieren, in einer Form in Echtzeit zu überprüfen, ob ein wiederholtes PW mit dem zuvor eingegeben übereinstimmt. Etwa bei einer Benutzer-Registrierung oder bei einer "Passwort ändern"-Funktion.

    @Jason-Design:
    Warum arbeitet das JS deiner Meinung nach nicht? Klar, du musst noch ein Event registrieren, das auf Eingabe, oder besser noch onBlur reagiert (keyUp ist sinnfrei => klar, dass ein PW beim ersten, eingetippten Zeichen noch nicht übereinstimmt ;) ), aber die Begründung "arbeitet nicht" ist recht schwach...

    Schöne Grüße aus dem Sauerland!
    Chriss
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    #9      
  10. ovbb

    ovbb es gibt für alles eine weg

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    DW, FL, PS, ID, AI, Editor, Bash, VisualStudio :-)
    Kameratyp:
    D90
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    @Curanai: Danke für die Aufmunterung an einem so schleppenden und erdrückendem Tag!
     
    #10      
  11. topptsf

    topptsf 127.0.0.1

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marseille (France)
    Software:
    Café intravenoes
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    @Chriss1987
    sinnfrei (charmante Interpretation eines Titels von Dostojewski) dürfte meiner Ansicht die richtige Bezeichnung dieser Anfrage sein.

    Warum muss ich nur den ganzen Vormittag aan den Typen denken, der im IRC seine Hac-ker Fähigskeiten bewiesen hat, indem er über die Adresse 127.0.0.1 den Datenbestand eines "Fremd"-PC live gelöscht hat? ;)
     
    #11      
  12. Chriss1987

    Chriss1987 me.drinkCoffee();

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kirchhundem
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    @topptsf: http://bash.pilgerer.org/id/1877 das meinst du doch sicherlich! ;) Aber mal abwarten, was der TO noch beizutragen hat, er ist uns ja noch die ein oder andere Antwort schuldig! ;)

    Schöne grüße aus dem Sauerland!
    Chriss
     
    #12      
  13. topptsf

    topptsf 127.0.0.1

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marseille (France)
    Software:
    Café intravenoes
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Du hast meinen Tag gerettet. Danke Merci
    Nun kann ich zum Wesentlichen meines Tages übergehen : [​IMG]
     
    #13      
  14. Jason-Design

    Jason-Design Jason-Design

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mal da Mal da
    Software:
    CS 5 und Mozilla Firefox
    Kameratyp:
    CANON EOS 5D Mark II
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    So auch mal wieder on,

    übrigens ich will keine Usernamen hacken oder sonstiges.... diese überprüfung soll nur bei der registration sein und halt bei änderungen des passwortes.... Warum Ajax? Weil die registration seite alles automatisch überprüfen soll bzw. was sie bereits macht, den Usernamen und email auf existens zuprüfen und auf die sicherheit des passwortes, nur da sehe es komisch aus wenn die felder überprüfungen nicht automatisch funktioneren.

    Wie bereits gesagt ich habe keinen plassen schimmer von Ajax... das was wir bis jetzt eingebaut haben in der seite haben wir uns von anderen seiten gezogen (Codeschnipsel genannt).

    Nur wisst ihr was, mich kotzt es an sowas unterstellt zubekommen mit welt herrschaft an sich reissen, selbst der Admin von psd-tuts sieht euer verkacktes passwort.
     
    #14      
  15. fexx

    fexx Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    1.058
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Coda2
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Du weißt schon, dass AJAX eine Datenübertragung vom Browser zum Server ist. D.h. wenn du checken willst, ob das entsprechende Passwort schon in der Datenbank vorhanden ist, kannst du über AJAX lösen.
    Willst du lediglich zwei Felder überprüfen, ob dasselbe eingeben wurde, kannst du das mit dem oben geschriebenen Codeschnipsel lösen (unter Berücksichtigung eines entsprechenden Events).
     
    #15      
  16. Jason-Design

    Jason-Design Jason-Design

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mal da Mal da
    Software:
    CS 5 und Mozilla Firefox
    Kameratyp:
    CANON EOS 5D Mark II
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    wisst ihr was ich suchs mir es wo anders, so ne rotze tu ich mir nicht an... das gleich wäre für email aber egal...
     
    #16      
  17. fexx

    fexx Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    1.058
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Coda2
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Die "rotze" kommt im Moment zum größten Teil von dir ... Eine fertige Lösung wird dir hier keiner bieten, solange du nicht den Hauch von Eigenleistung zeigst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    #17      
  18. Chriss1987

    Chriss1987 me.drinkCoffee();

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kirchhundem
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Oh, sorry, wusste nicht, dass du nicht das Humor-Modul im Forum installiert hast... :p

    Ich denke nicht, das Matthias oder Stefan sich derartiges leisten mit den Passworten der User! Schonmal was von Datenschutz usw. gehört? Bei Verletzung drohen empfindliche Strafen, außerdem ein Image-Schaden, der ihrer Firma sicherlich nicht gut tun würde und das wird keiner wegen ein paar "verkackten" Passwörtern tun... ^^

    Außerdem weißt du sicherlich auch, das Passworte in einer Datenbank nicht im Klartext gespeichert werden, oder? Ein Betrachten wäre also rein technisch schon nicht möglich...

    Wenn du eine Fertige Lösung zu deinem Problem suchst, kannst du gerne jemanden dafür beauftragen. Dann bekommst du das so programmiert, wie du es gerne hättest! Ohne die von fexx genannte Eigenleistung wirst du wohl nicht weit kommen... ;)

    Denk nochmal über deine Aussagen und Wortwahl nach, vielleicht siehst du ein, dass du mit einer solchen wie der deinen nicht das Ziel erreichst, das du erwartest. Dazu fällt mir spontan ein: Klick

    Schöne Grüße aus dem Sauerland!
    Chriss
     
    #18      
  19. Curanai

    Curanai Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    397
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oldenburg
    Software:
    Notepad++, Brackets, HeidiSQL, CC, FL Studio, SEO PowerSuite (auch BuzzBundle), Rocksmith :D
    Kameratyp:
    Samsung S7 Edge :D
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    Was für ein Unfug ist das wieder?! "Ob ein Passwort in der Datenbank ist" ... das ist sowas von gänzlich egal - und wenn 50.000 User meinen, sie müssten mit "keins" ihren Account sichern. Gib am Besten doch noch eine Fehlermeldung der Marke "Bitte Passwort ändern - dieses wird bereits benutzt!" aus (und zeige mir bitte, bitte irgendwo eine Mitgliederliste an) ... übrigens klammert Deine jetzige Aussage Deine Threaderöffnung aus! Kein Wort von "Passwortstärke" oben ... ist doch klar, dass bei einer schwammigen Beschreibung kuriose Postings kommen. Da Dir aber gänzlich der Humor fehlt, Du Dir gleich so massivst auf den Schlipps getreten fühlst, solltest Du erstmal Dein Humor-Modul überarbeiten - da scheint der Request "Spaß an Hirn" nicht zu funktionieren. Im Zweifelsfall noch gleich das Rechtschreibmodul hinterher und was gegen das Leck in der verbalen Inkontinenz tun. Klingt nach "Werkstattaufenthalt" ...

    Und übrigens: Jeder Anbieter (Admin) eines Blogs, Forums, einer Applikation o. ä., bei der Logins nötig sind, sieht selbige auf Datenbankebene. Kein Hexenwerk - ich würde mir eher Sorgen machen, wenn Passwörter im Klartext, ohne "Salt" und für theoretische Scripte wie Deines zugänglich wären. Aber definitiv genug jetzt davon ...

    Wenn Du keinen blassen (!) Schimmer von AJAX hast, solltest Du Dich mal mit den Hintergründen befassen ... einzig für Benutzername und Email macht derartiges Sinn - auf Passwörtern ist das ein "epic fail". Hierzu prüfst Du mittels JavaScript die length() Deines value() - bei Mindestlänge fährst Du einen Request gen Server und schaust, was der mit diesem bspw. Benutzernamen schon enthalten hat - dazu benötigst Du eig. nur einen Integer als Rückgabe wert (Anzahl, die damit gefunden wurde).

    Ähnlich funktioniert es mit der Email ... wenn diese "konform" ist (reguläre Ausdrücke sind Dein Freund), prüfst Du diese gegen ... nicht vorher!

    Beim Eintippen in die Felder macht das keinen Sinn!!! So kann ein User "foo" heißen und der neue will "foobar" sein - das wären gem. Deiner Beschreibung schon drei sinnlose Request.

    Passwortstärke kannst Du komplett mit JavaScript prüfen. Beachte, dass dies nur ein Hinweis sein soll und nicht verbindlich für Deine Benutzer. Du kannst diese nicht zwingen, musst Dich aber definitiv rechtlich absichern, falls wer Mißbrauch betreibt.

    Und wie fexx schon indirekt sagte: Wir haben hier geraten, was Du eigentlich wolltest (darunter Feldvergleich von Pw) ...

    Sorry, aber "ich hab keine Ahnung davon - baut mal wer?!" ... dieser Eindruck ist gerade ziemlich dominant.

    Grüße vom Kaffeebecherrand


    EDIT: Verdammt, da kamen ja noch Postings hinterher ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    #19      
  20. topptsf

    topptsf 127.0.0.1

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    108
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Marseille (France)
    Software:
    Café intravenoes
    Ajax Passwort überprüfen
    AW: Ajax Passwort überprüfen

    @Jason-Design
    Es existieren 2 Formen von AJAX.

    dient der Entwicklung von Webseiten und ist selbst erklärent in seiner Funktion durch die Namensgebung.

    Die zweite Form kann für Personen mit reduziertem Sozialverhalten (bei richtiger Anwendung) hilfreich sein.
    Anwendungsgebiete:
    Sprachhygiene (Mund auswaschen)
    Bezugsquelle: Procter & Gamble
    Produktfoto:
    [​IMG]

    Hinweise über Form der Fragestellung | Problembeschreibung können Sie ausreichend in diesem Thread nachlesen.

    Fehlende Informationen über soziales Verhalten bitte ich, bei Ihren Eltern einzufordern.

    Bei dem zeitlichen Aufwand, welchen Sie betrieben haben, um "von anderen Seiten zu ziehen", hätten Sie besser zum lesen (und verstehen) dieser kleinen Broschüre verwandt:
    [​IMG]

    Cordialement
    Henry Topp
    *ständig bemüht, die Fremdsprache Deutsch korrekt wieder zu geben*
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×