Anzeige

AKKU Tronix Explorer 1200

AKKU Tronix Explorer 1200 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Donatien, 05.01.2010.

  1. Donatien

    Donatien Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    450
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 5D Mark II; EOS 5D; EOS 400
    AKKU Tronix Explorer 1200
    Ich denke über die Anschaffung eines Tronix Explorer 1200 nach, um Studioblitze auch draussen verwenden zu können.

    Hat jemand Erfahrung damit und kann Tips geben?
    Ich möchte damit 2-3 Blitze betreiben. Wieviele Bltze lasen sich daran anschliessen. Wie viel Blitze kann man mit einer "Aufladung" auslösen.

    Fragen über Fragen :)

    Vielen Dank für eure Mühe
     
    #1      
  2. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    AKKU Tronix Explorer 1200
    #2      
  3. beaty7481

    beaty7481 TH Fotoworks

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordkirchen
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Nikon D300
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Also ich hatte mir auch überlegt einen Tronix anzuschaffen. Doch ich finde den sehr teuer. Habe mir da von nem Bekannten einen Tipp geben lassen. Nutze statt nen tronix Explorer ein (USV Mustek PowerMust 800 PRO)mit 800watt. Das ding ist eigentlich für den PC damit der PC weiter Strom hat, wenn mal der Strom ausfallen sollte. Einfach 4,5 Stunden aufladen und ich konnte mit meinen beiden 250Watt Blitzgeräten locker 80 bis 100 Blitzauslösungen machen. Das Ding kostet gegenüber dem Tronix nur ca. 55 Euro.
    Es gibt die Variante auch mit 1000w und 2000w. Da weiss ich allerdings nicht wieviel Blitzauslösungen man damit erreichen kann.

    Wollte es nur mal als kleinen Tipp geben. denn nicht jeder Hat das Geld für einen Tronix Explorer Porti...

    MFG Thorsten
     
    #3      
  4. starfire

    starfire Starfire

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Naja nicht jeder hat das Geld für neue Blitzköpfe, die gehen nämlich langsam aber sicher in die Möhren weil die Spannung von USVs nicht stabilisiert ist wie beim Explorer. Warum glaubst du wohl das Teilchen kostet so viel. :lol:

    Sonst könnte man ja auch alternativ einen kleinen Dieselgenerator nehmen, der kleine von Yamaha kostet aber auch mal rund 1400 Euro >>> wegen der Stabilisierung.
     
    #4      
  5. Donatien

    Donatien Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    450
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 5D Mark II; EOS 5D; EOS 400
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Danke für eure netten Antworten ...aber meine eigentlichen Fragen waren dabei .....
    Wieviel Blitze kann ich WIE an den Explorer anschliessen (auf den Abbildung sind sehr seltsame AUSGÄNGE abgebildet..)
     
    #5      
  6. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Zitatt von Tronix Explorer 1200 "2 Multinormsteckdosen für den Anschluss von Schukosteckern"
     
    #6      
  7. redpepper

    redpepper Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    162
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5, Sony Vegas 10
    Kameratyp:
    Canon 1DsMark2, 2x 5DMark2
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Ich habe den schon gut 2 Jahre im Betrieb. Ein 500 und 250 Blitz zusammen ist kein Problem, habe auch oft einen 1200w Blitz dran. Das dauert bei vollen 1200w zwar gut 10 Sekunden zum aufladen, aber funktioniert einwandfrei. Du solltest nur darauf achten, das keine ultra modernen Blitzköpfe mit viel Elektronik Schnikschnak daran funktionieren. Viele funktionieren überhaupt nicht, oder spinnen mit wilden geblitze oder Piepen rum. Am besten funktionieren ältere Modelle wzb. Hensel Monoflash.
     
    #7      
  8. Lynny1976

    Lynny1976 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    AKKU Tronix Explorer 1200
    AW: AKKU Tronix Explorer 1200

    Ja schau erstmal auf die Internetseite da gibt es eine Liste an Blitzen die funktionieren oder nicht. Ich wollte mir den auch erst kaufen aber ein Teil meiner Blitze würde damit nicht funktionieren weil zu neu.
    vg
    Lynn
     
    #8      
x
×
×