Anzeige

allgemeines zu HPs mit Ebenen...

allgemeines zu HPs mit Ebenen... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Zidizei, 09.05.2005.

  1. Zidizei

    Zidizei Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Fotogeschäft
    Kameratyp:
    Nikon D80 (Digital SLR)
    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    Hallöchen,

    entschuldigt, wenn ich das Thema nochmal in einem neuen Thread anschneide aber da ich mehrere Fragen zu Div-Ebenen habe, ist es vielleicht ganz gut alles in einem Thread zu haben um für später Kommende einen besseren Überblick zu verschaffen... ^^

    Also:
    1. Ich wollte eigentlich fragen, wie man denn sowas macht. Also wie das geht weiß ich schon aber wie man das einsetzt. Ist es nun so, dass man Header, Inhalt, Navigation, Footer un die Bilder etc. in jeweils eine Ebene packt un es dann eben ausrichtet? Also praktische Tipps, wie sowas aussieht wäre sehr nett :D
    2. Wie arbeitet man mit Ebenen wenn man Header und Footer in der Page inkludiert? (also PHP)
    3. Ist mehr eine technische Frage: Wenn ich mir Seiten anschau, die nur mit Div's aufgebaut sind hab ich das Problem, das mein Browser (FireFox) sehr langsam ist, undzwar nicht langsam in dem sinne, dass es länger braucht um seiten zu laden sondern einfach länger arbeitet.
    Wenn ich also ein Tab offen habe, wo diese Div-HP ist. Ich öffne einen anderen Tab und will wieder zur Div-HP zurückkehren klick ich auf den Tab und es brauht ne weile, bis es umgeschaltet hat, so, als ob FireFox länger braucht, um die Seite zu lesen... :?:
    Wisst ihr, was ich meine? Wenn ja, wisst ihr vielleicht, woran das liegen könnte???

    Vielen Dank fürs Lesen,
    Zidizei
     
    #1      
  2. pation

    pation Guest

    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    Also zuerst musst du mal das Projekt als JPG speichern da man mit ebenen nicht arbeiten kann..

    Dann empfehle ich dir SelfHTML oder ein TuT wie http://www.moh-loads.de/cmpro_tut/ wobei du dir nur die ersten drei ansehen musst
     
    #2      
  3. iRoN

    iRoN Guest

    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    Bist du dir sicher, dass dir der Titel "Coder" zusteht, ich glaube du hast nicht ganz verstanden um was es geht. Er redet hier nicht um Ebenen in Photoshop oder sonstigen Grafikprogrammen, sondern er redet von Ebenen in html bzw CSS. btw http://www.css4you.de.
     
    #3      
  4. pation

    pation Guest

    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    uups da steht ja wirklich div ebene....

    Sorry ganzz überflogen
     
    #4      
  5. Zidizei

    Zidizei Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Fotogeschäft
    Kameratyp:
    Nikon D80 (Digital SLR)
    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    Auch gut, danke :D
     
    #5      
  6. herrlarsen

    herrlarsen Guest

    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    Hi!

    Vor allem solltest Du nicht der Vorstellung verfallen nur divs seien Ebenen:
    In HTML kannst Du jedes Blockelement (z.B. Überschriften, Absätze, Listen etc.) als "Ebene betrachten und entsprechend bearbeiten. Wenn Du z.B. eine Überschrift nimmst, und statt diese mit css direkt zu bearbeiten ein div drum herum legst um dieses zu bearbeiten, dann kannst du einen großen Vorteil dieser Arbeitsweise gegenüber z.B. Layouts mit Hilfe von Tabellen gar nicht ausnutzen, nämlich den schlankeren Quelltext und dadurch mehr Übersichtlichkeit und schnellere Ladezeiten.

    Ich gehe so vor:

    Erst mal werden die Inhalte der Seite aufs virtuelle Papier gebracht und mit Hilfe von HTML logisch strukturiert, also dem jeweiligen Sinn des Textes entsprechend als Überschriften, Absätze etc. ausgezeichnet. Dinge die zusammengehören, z.B. der eigendliche Inhalt ohne Header der Seite und Navigation usw., werden zusätzlich in ein div zusammen gefasst.
    Danach gestalte ich die Seite indem ich eine css-Datei anlege und diese in die HTML-Datei einbinde.
    Über css lege ich erst mal die Grundfarben der Seite fest, also Hintergrundfarben, Textfarben, Linkfarben usw. fest.
    Danach kommt die Aufteilung der Seite:
    Das Logo kommt dahin, die Navigation kommt dahin ..., dabei kann es sein, dass ich z.B. einen einzelnen Absatz anders gestalten will als den Rest, dann kann ich diesem eine über html eine id zuweisen, sollen mehrere Elemente so abweichend designt (schreibt man das so?) werden bekommen statt der id alle die gleiche Klasse.
    Auch kann es bei dieser Aufteilung nötig sein, zusätzliche divs einzubauen, allerdings sollte das nur passieren wenn man nicht statt dessen ein schon existierendes html-Element nutzen kann, sonst bläht man den Code unnötig auf.

    Danach kann ich das Bildbearbeitungsprogramm meiner Wahl öffnen und, basierend auf den von mir gewählten Grundfarben Logos, Hintergrundbilder etc. gestalten.

    Dieser Prozess muss natürlich nicht immer genau in dieser Reihenfolge ablaufen, es ist nur die ungefähre Linie.

    Als Beispiel mal eine Seite an der ich zu Zeit sitze, die Seite meiner Band:
    www.fenykh.net/tests/
    Wie an dem "tests" in der Adresse zu sehen noch nix endgültiges, über die Links der Navigation kommt man auf die bisherige Seite (außer mit dem Link Band, die ist auch schon "redesignt").
    Außerdem muss ich zugeben, dass ich im Gegensatz zu den meisten in diesem Forum nicht so der Grafik-Künstler bin ...
    Schau Dir vor allem das HTML der Navigation an, das sind zwei reine ungeordnete Listen, mit css formatiert (die Links <a href...> sind durch das css zu Blockelementen gemacht worden - wichtig!). Das zeigt besonders deutlich was ich oben mit "dem jeweiligen Sinn des Textes entsprechend" auszeichnen, denn was ist so eine Navigation anderes als eine Auflistung von Links?
    Schau Dir die Seite auch mal an wenn Du in Deinem Browser die Schrift vergrößerst (meist Strg und +).
    Die Seite ist noch nicht im Internet Explorer getest! Das kommt noch!

    Ach ja, im Zusammenspiel mit PHP gehts eigendlich genauso (mit dem LInk landest Du z.B. im PHP-generierten Gästebuch), die PHP-Skripte bau ich erst zum Schluss ein, indem ich die Sachen wie Header, Footer etc. in entsprechende Dateien kopiere und in der PHP-Datei duch die includes ersetze. Dadurch hast Du bei der Entwicklung des Layouts erst mal noch den besseren Überblick.

    Bei meinem Link (s.o.) konnte ich das von Dir beschriebenen Verhalten des Firefox nicht beobachten (Firefox 1.0 unter GNU/Linux).

    HTH
    Lars
     
    #6      
  7. Zidizei

    Zidizei Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Fotogeschäft
    Kameratyp:
    Nikon D80 (Digital SLR)
    allgemeines zu HPs mit Ebenen...
    danke für die hilfe :D

    wegen dem FireFox-Problem: Ich benutz Version 1.0.3 (oder so... aufjedenfall die aktuelle).
    Mit Mozilla ist das mir auch shon passiert, nur mit dem IE gehts normal...

    EDIT: Hm... das komische is ja, das CSS4You ohne diese Verzögerung funktioniert und die basiert ja nun auch ganz auf Div's... :roll:
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×