Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas

Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Reach, 01.02.2009.

  1. Reach

    Reach Guest

    Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas
    Hallo,

    seit ein paar Wochen bearbeite ich wieder vermehrt Videos mit Hilfe von Sony Vegas. In meinem aktuellem Projekt versuche ich Filmszenen aus dem Spiel World in Conflict möglichst passend zur Hintergrundmusik zu setzen. Die einzelnen Abschnitte werden dementsprechend zugeschnitten, gestretched, usw.
    Wenn ich mir nur das Zwischenergebnis in der Vorschau ansehe scheint alles wie geplant zu funktionieren. Lass ich dies dann jedoch Rendern erscheinen einzelne Abschnitte fast komplett schwarz. Daraufhin bin ich alle Einstellungen, die für die betroffenen Szenen zuständig sind durchgegangen, jedoch konnte ich die Ursache das Ganze nicht finden. Was ich jedoch festgestellt habe ist, dass beim Rendern auf irgendeine Weise ein Alphakanal zugeschaltet wird. Um genauer zu sein: Alphakanal - Vormultipliziert (unsauber).
    Die betroffenen Stellen habe ich zum Teil verlängert, verkürzt oder in andere Szenen übergehen lassen, jedoch keinen Alphakanal gesetzt. Mit anderen Abschnitten habe ich das auch gemacht jedoch tritt hier der Alphakanal nicht auf.

    Einige meiner Einstellungen

    Projekteigenschaften:
    -Vorlage: NTSC
    -Framerate: 29,970 (NTSC)
    -Reihenfolge: unterstes Feld zuerst
    -DeinterlaceVerfahren: Felder mischen

    Trackeigenschaften:
    -Compositing-Modus: Bildschirm

    VideoEventeigenschaften:
    -Feldreihenfolge: Keine (Progressive Scan)
    -Pixelseitenverhältnis: 0,9091 (NTSC)
    -Alphakanal: Kein

    Rendereigenschaften:
    -Dateityp: avi
    -Vorlage: NTSC
    -Framerate: 29,970
    -Reihenfolge: unterstes Feld zuerst

    Ich habe bereits unzählige Einstellungsänderungen vorgenommen jedoch ohne merkbaren Erfolg.

    Anzumerken sei eventuell auch noch, dass egal welche Videoszene ich an eine betroffene Stelle setze, beim Rendern immer dieser Alphakanal erscheint. (Probelm scheint Zeitabhängig zu sein)

    Ich würd mich freuen wenn es hier jemanden gibt der mir weiterhelfen kann und mich ggf aufklärt wenn ich in meinen Einstellungen nur Mist habe.

    MfG Reach
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas
    AW: Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas

    Hi,
    hmm, mal langsam dem Problem nähern...

    Die beiden Einstellungen da oben passen schon einmal nicht zusammen. Die Projekteinstellungen sollten mit den Einstellungen der Clips übereinstmmen. Wenn Du nur progressives Material verwendest, dann solltest Du in den Projekteinstellungen das Deinterlaceverfahren auf "kein" setzen.

    Was für einen Codec haben Deine Clips? AVI kann ja alles mögliche enthalten. Was die Alphakanaleinstellungen angeht, muss ich mir das heute Abend mal ansehen, was bei mir da standardmäßig steht. "Bildschirm" scheint mir irgendwie nicht korrekt zu sein, aber ich kann mich jetzt auch irren und schaue lieber mal nach.
     
    #2      
  4. Reach

    Reach Guest

    Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas
    AW: Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas

    Erstmal danke für deine Hilfe =)

    Das mit dem Derinterlaceverfahren wusste ich nicht, werde ich aber in Zukunft beachten, jedoch hat das auch keinen weiteren Einfluss auf das Video gehabt.

    Die Clips sind alle unkomprimiert, habs zwar auch mal als divx versucht aber das hat auch keine Änderung bewirkt.

    "Bildschirm" war bei mir als letztes ausgewählt...normalerweise scheint es ja "Quell-Alpha" zu sein, aber welche Auswirkungen ein Großteil der ganzen Einstellungen hat ist mir nach wie vor ein Rätsel.
     
    #3      
  5. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas
    AW: Alphakanal beim Rendern - Sony Vegas

    Hi,

    das mit den Einstellungen des DeinterlaceVerfahrens beeinflusst hauptsächlich die Art und Weise, in der Vegas die Clips beim Import interpretiert. Wenn die Projekteinstellungen vom verwendeten Material abweichen, kann es zu Problemen kommen.

    Zu den Alphakanälen:
    Die Hilfe in Vegas zeigt Dir das eigentlich ganz anschaulich. Gebe mal "Alpha" (ohne Anführungszeichen) in das Suchfeld in der Hilfe ein. In der Themenliste, die Du dann angezeigt bekommst, wählst Du "Compositing und Masken" und dann auf der rechten Seite "Mehr über Compositing-Modi und Transparenz erfahren". Da sind dann alle Modi mit einer Erklärung und einem Beispielbild aufgelistet.

    Die Standardeinstellung ist "Quell-Alpha". Wenn Du dann Clips in zwei übereinanderliegenden Videospuren hast, bewirkt diese Einstellung, dass der Alphakanal des oberen Clips die Transparenz festlegt. Hat der Clip keinen Alphakanal, liegt der Clip einfach über dem anderen. Alle anderen Einstellungen für den Alpha-Kanal haben die unterschiedlichsten Auswirkungen, wie in der Hilfe beschrieben.

    Mir ist noch aufgefallen, dass Du in den Projekt- und Rendereinstellungen jeweils "unterstes Feld zuerst" stehen hast, aber progressives Material verwendest. Ist das Absicht? Mit Deinem Problem wird das aber nichts zu tun haben.

    Was für ein Pixelformat hast Du in den Projekteinstellungen ausgewählt? Falls Du 32-Bit Gleitkomma eingestellt hast, versuche es mal mit 8 Bit.

    Überprüfe vielleicht auch noch einmal die Einstellungen des Alphakanals bei allen Deinen Clips. Dazu jeden Clip mit rechts anklicken, Eigenschaften wählen und in dem neuen Fenster auf der Seite "Medien" nachsehen. Dort sollte bei Alphakanal "kein" stehen.

    Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Falls Du Deine VEG-Datei irgendwo als Download anbieten könntest, würde ich sie mir mal anschauen.
     
    #4      
Seobility SEO Tool
x
×
×