Anzeige

[CS4] alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

[CS4] - alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ulli211, 29.04.2010.

  1. ulli211

    ulli211 Guest

    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    Hallo,

    ich habe alte schwarz-weiss Fotos eingescannt. Einige haben einen gezackten Rand, den ich gerne behalten möchte, um den alten Charakter der Bilder zu unterstreichen. Damit das sauber geschieht muss ich diesen Rand auswählen und mit weiss ersetzen. Das bekomme ich auch hin aber die Auswahl über das "Zauberstab-Werkzeug" :psd_zauberstab: ist wahnsinnig langwierig - gerade bei hellen Bildteilen, die an den Rändern liegen.

    Geht das irgendwie einfacher?

    Schöne Grüße
    Ulli
     
    #1      
  2. NiKoCh

    NiKoCh Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop / Brigde
    Kameratyp:
    NIKON
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    scanne doch einfach mit schwarzem oder extrem buntem hintergrund
     
    #2      
  3. ulli211

    ulli211 Guest

    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    die Bilder sind aber in Alben eingeklabt, auf schön hell gelbem Papier - wie die Fotos mittlerweile auch ;)
     
    #3      
  4. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Oder "schneide" nur den Rand aus auf eine separate Ebene und spiele dann mit der Toleranz des Zauberstabs, bzw. änder extrem die Tonwerte um die Maske / Auswahl zu verbessern. Wenn Du die Auswahl dann hast, kannst Du sie in jeder Ebene Anwenden z.B. auch in einer Ebenenmaske
     
    #4      
  5. ulli211

    ulli211 Guest

    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Danke für die Hinweise, die haben mich auf die Idee gebracht einfach farbig einzuscannen, somit sind mehr Informationen enthalten und der Zauberstab arbeitet verläßlicher. Danach wird einfach in Graustufe zurück konvertiert.

    Jetzt ist noch die Frage, wie ich einen definiert breiten Rand hin bekomme, meinetwegen 10 Pixel breiter wie der größte Zacken :)
     
    #5      
  6. Grossonkel

    Grossonkel mediengestalter

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    510
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stadt der Säubrenner
    Software:
    Passen nicht alle hier rein
    Kameratyp:
    Canon, Nikon, Sony, Samsung
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Hi,

    ich würde nur das Bild einscannen, im Internet guken nach einer Aktion "alte Bilder" suchen und schön fertig und sauber.

    Gruß Thomas
     
    #6      
  7. thebells

    thebells Undertaker

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kamen / Westfalen
    Software:
    PSP 9, CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    #7      
  8. NiKoCh

    NiKoCh Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chemnitz
    Software:
    Photoshop / Brigde
    Kameratyp:
    NIKON
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    oder scanne einfach nur das bild, lass es im labor mit weissem rand ausbelichten. die scheren gibt es wieder in hobbyläden, sowohl als einfache schere oder als handhebelschere. kosten auch nicht die welt
     
    #8      
  9. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Nimm eine Arbeitsfläche, die größer ist als Dein Bild, kopiere das Bild in eine Ebene (nicht Hintergrundebene) dann "Fülloptionen" und dann "Kontur"
     
    #9      
  10. ulli211

    ulli211 Guest

    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    @thebells: ich will keinen Rand hinzufügen sondern den vorhandenen nutzen

    @NiKoCh: ??? :)

    @finnweis: ausgewählt ist bei mir das Bild mit dem geriffelten Rand, die Bildgröße ist aber trotzdem größer als das eigentliche Bild. Ich müßte erst die Bildgröße soweit minimieren, dass das Bild inkl. Rand noch drauf ist und dann einen neuen relativen Rand mit der Arbeitsfläche hinzufügen.
     
    #10      
  11. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    KiKoCh meint es gibt scheren mit denen man den rand schneiden kann sodaß er gezackt wird.
    #mit der kontur hunzufügen wäre schon was. dann hast du einen konktrastreicheren rand und kannst ihn mit dem zauberstab besser auswählen.
     
    #11      
  12. ulli211

    ulli211 Guest

    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Ich werde doch nicht die Bilder einscannen, wieder ausbelichten lassen, diese dann beschneiden und dann einscannen - viel mehr Qualitätsverlust geht ja kaum noch :)

    Fangen wir nochmal von vorne an:

    Ausgangsmaterial sind 100 Jahre alte Fotos, viele kleiner als 5x4cm mit geriffeltem Rand - ausgeblichen, verfärbt und in einem Album eingeklebt.

    Ich möchte:
    1) den gesamten Bildinhalt bis zum geriffelten Rand, natürlich ohne das gelbe Blatt
    2) einen definiert breiten weissen Rahmen um diesen Riffelrand

    Bisher gehe ich wie folgt vor:

    a) Bild als RGB einscannen und mH des Zauberhandwerkzeuges den Rand markieren und weiss einfärben.
    b) Bild in Graustufen umwandeln
    c) Mit dem Rechtseckauswahlwerkzeug möglichst nahe am Rand das Bild auswählen und freistellen
    d) dann einen relativen Rand von 20 Pixeln hinzufügen.

    Schritt b) bringt einen gehörigen Qualitätsverlust mit sich. Bilder in Graustufen gescannt sehen um einiges besser aus, lassen aber die Zauberhandauswahl versagen.
    Schritt c) läßt sich nicht vermeiden, da Freiformen anscheinend nicht frei gestellt werden können.

    Das ist ein riesiger Aufwand den ich gerne vereinfachen würde.

    Ich hoffe das war jetzt verständlicher ;)
     
    #12      
  13. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss
    AW: alte Fotos - gezackte Ränder - Hintergrund weiss

    Meine Idee wäre eine Aktion aufzeichnen:

    Hintergrund transparent einstellen, Bild einfügen (nicht als HG Ebene).
    Du duplizierst die Ebene, änderst die Kontraste etc. so stark, bis die Ränder richtig "heraustreten", egal wie der Inhalt aussieht. Dann Zauberstab außen, obere Ende ausblenden, untere Ebene anwählen, Maske noch aktiv, löschen
    Fülleffekte der noch sichtbaren Ebene, "Kontur" dann kannst Du einen Rand einstellen.
    Nun den eigentlichen Bildinhalt in Graustufen umwandeln - hierzu empfehle ich Dir mal Tutorials zum LAB Farbraum bzw. Graustufen anhand der Farbkanäle optimieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2010
    #13      
x
×
×