Anzeige

Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

Alternative zu PS-Objektivkorrektur? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ABeckBeuron, 21.07.2012.

  1. ABeckBeuron

    ABeckBeuron Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, ob es eine Alternative zur PS-eigenen Objektivkorrektur gibt? Zum Beispiel als Fremd-Plugin?

    Ich habe auch in CS6 daran vor allem zwei Dinge zu bemängeln:

    • Die Funktion "Transformieren" fragt nicht nach dem perspektivischen Fluchtpunkt (ersatweise nach dem Bildwinkel des Objektivs). Dadurch ergeben sich Fehler beim perspektivischen Entzerren, insbesondere wenn horizontale und vertikale Entzerrung kombiniert werden müssen. Auch die Funktionen, die unter "Transformieren" zur Verfügung stehen, helfen da nicht.
    • Die Funktion "Vignette" entfernen, berücksichtigt nicht die Gradation der Bildentstehung. Das heißt, wenn ich zum Beispiel in einer mit einem 28-mm-KB-Objektiv fotografierten Wolkenlandschaft die natürliche Vignettierung (immerhin 1,38 Blendenstufen) versuche zu entfernen, dann wird entweder
      • das Himmelsblau gleichmäßig, aber die weißen Wolken fressen am Bildrand aus
      • oder ich drehe die Stärke der Korrektur soweit zurück, dass dies nicht geschieht, dann ist aber das Himmelsblau in den Bildecken immer noch unangenehm verschwärzlicht.
    Zudem ändern sich die Farbtöne nach erfolgter Vignettierungsentfernung aus dem gleichen Grund.

    Das zweite Problem betrifft vor allem Weitwinkel-Bilder, die mit Sucherkameras (z.B. Leica M9) entstanden sind. Retrofokus-Objektive für SLRs können so gebaut werden, dass die natürliche Vignettierung bei gleichem Bildwinkel geringer ist, haben dafür aber andere Nachteile. Das, um Einwänden "bei mir nicht" oder "irgendwas machst Du falsch" vorzubeugen :).

    Andreas
     
    #1      
  2. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    815
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Es gibt mit acolens ein System zur Korrektur aller von Dir geschilderten Probleme. Ist aber nicht ganz billig und lässt sich nicht so ohne weiteres als PlugIn in PS einbauen, nur im gesamten Workflow.
     
    #2      
  3. Grauspatz

    Grauspatz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creativ Cloud
    Kameratyp:
    Alles gute von Canon
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Vielleicht hilft auch dieser RAW-Konverter weiter?

    http://www.dxo.com/de/photo/dxo_optics_pro/for_your_equipment

    Zudem, wenn ich die Objektivbezogene Korrektur in LR oder in DXO-7 am RAW-Bild mache, kann ich die von Dir beschriebenen Probleme nur in kaum wahrnehmbarem Bereich ausmachen. Hast Du Dir das richtige Objektiv zur Korrektur ausgesucht im entsprechenden Dialogfeld. Eigentlich müsste das auch autom. geschehen. Zudem, Verzerrungs-Korrekturen lassen sich auch noch von Hand verfeinern, mache das oft in LR (Objektivkorrekturen, Reiter ganz links)
    Gruss - Roland
     
    #3      
  4. ABeckBeuron

    ABeckBeuron Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    funktioniert leider für meine Kameras nur im 8-bit-Modus. Da die Objektivkorrektur sehr tief in die Bildinformation eingreift, kann man das -leider- vergessen.

    Ich habe auch festgestellt, dass automatisch mit den EXIF-Daten arbeitende Korrekturen nicht die Ergebnisse bringen, die ich durch manuelle Einstellung der Parameter erzielen kann. Ob das an Streuungen von Exemplar zu Exemplar liegt, dass nicht alle Parameter ausgewertet werden (Entfernung, Blende) oder daran, dass die Parameter schlampig ermittelt sind, kann ich nicht sagen.

    Aber unabhängig davon Danke für den Tipp. Ich werde mal ausprobieren, ob die Sache wenigstens im Prinzip besser als PS funktioniert - und wenn, dann auf eine neue Version hoffen..

    Andreas


    PS.: Lightroom, Camera Raw und Photoshop benutzen für die Objektivkorrektur alle dieselben Softwareroutinen. Nur dass Lightroom und Camera Raw nicht alle Farbmodelle unterstützen. Sonst ist es schlicht egal, in welchem der Programme ich die Korrektur durchführe. Ich muss es nur möglichst früh im Workflow machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    #4      
  5. icede

    icede Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    752
    Geschlecht:
    männlich
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    PTLens macht auch Objektivkorrekturen...in wie weit das brauchbar ist, mußt Du selber herausfinden.
     
    #5      
  6. ABeckBeuron

    ABeckBeuron Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Das Programm kannte ich tatsächlich noch nicht. Danke auch für diesen Tipp.

    Aber leider arbeitet das Programm nur mit jpg-Dateien und entfernt nur Verzeichnungen, nicht perspektivische Verzerrungen. Als Photoshop-Anwender bringt einem das vermutlich nix. Wer sich's trotzdem mal anschauen will:
    http://www.chip.de/downloads/PTLens_17478426.html

    Andreas
     
    #6      
  7. Hoogo

    Hoogo Eimergesicht mit Wurst

    1
    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    532
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Software:
    Photoline
    Kameratyp:
    Samsung GX-10
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Vor ziemlich langer Zeit hatte ich da mal den DigitalPhotoShifter vom Altenburger verwendet. Ist aber echt lange her, ich erinnere mich nciht mehr, ob das Entzerrungen in beiden Achsen konnte.

    Zu dem Vignettenproblem: Hilft es da eventuell, in einen linearen Farbraum zu wechseln? Im einfachsten Falle wäre das unter PS, nach 32Bit zu wandeln. Alternativ nach 16Bit konvertieren und in ein lineares Farbprofil konvertieren. Oder ganz simpel ein Gamma von 0,4545 anwenden und später dann wieder eines von 2,2.
     
    #7      
  8. oldhenry

    oldhenry Helper

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.286
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Hallo Andreas,

    versuch es doch mal mit ShiftN, das ist ein kostenloses Programm und funktioniert in vielen Fällen ganz gut.

    Gruß Heinrich
     
    #8      
  9. Donatien

    Donatien Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    450
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Göttingen
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    EOS 5D Mark II; EOS 5D; EOS 400
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    Bei Lightroom lassen sich die Einstellungen händisch korrigieren.

    Und was ich bisher in den Tutorials von CS6 gesehen habe (und gerade bei Gebäuden) ist geradezu fantastisch!
     
    #9      
  10. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.580
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Alternative zu PS-Objektivkorrektur?
    AW: Alternative zu PS-Objektivkorrektur?

    1. Die ganzen Objektivkorrekturen solltest du profilbasiert in Camera Raw durchführen

    2. für alles andere gibt es neu die adaptive Weitwinkelkorrektur
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×