Anzeige

Anfängerproblem glätten

Anfängerproblem glätten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tmr, 05.03.2008.

  1. tmr

    tmr Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Anfängerproblem glätten
    Hallöchen ... 3D scheint doch deutlich schwerer als in den Tutorials immer zu sehen ist :rolleyes:

    nach BeeMovie wollte ich für eine Imkervereinsseite auch mal so ein schickes animierbares Bienchen in 3D erstellen - und es ist schwerer als ich dachte

    hier sind mal zwei Importmodelle schon weitestgehend verschmolzen, allerdings bekomme ich die Schnittkante nicht geglättet ... es wäre sehr nett, wenn mir jemand dafür mal einen Tip geben könnte (R10.5)

    Danke

    [​IMG]
     
    #1      
  2. user11

    user11 3D Aktivist

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    2.901
    Geschlecht:
    männlich
    Anfängerproblem glätten
    AW: Anfängerproblem glätten

    Abgesehen davon, dass dieses vorgehen nicht sonderlich erfolgsversprechend ist und ich von der ganzen Methode nichts halte hier mein Tipp.

    Erstmal den Hinterkopf untriangulieren.
    Dann die beiden Objekte verbinden.
    Die nahe bei der Schnittkante gelegenen Polygone löschen und durch neue Polygone einen direkten glatten Übergang schaffen.

    Aber erhoffe dir nicht zuviel.

    Ich würde empfehlen das von Grund auf neu und selbst zu erstellen.
     
    #2      
  3. Tambolina

    Tambolina Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    177
    Geschlecht:
    weiblich
    Anfängerproblem glätten
    AW: Anfängerproblem glätten

    Hallo,...

    sehr lange bin ich mit Cinema zwar noch nicht dabei,
    aber in dieser Zeit habe ich mich dann bisher eigentlich hauptsächlich mit dem organischen Modellieren beschäftigt, und ich möchte User11 hier zustimmen.

    So ein Bienchen, wie du es hier nachmodellieren möchtest ,könnte man sehr viel einfacher machen, und dass du das schwierig findest kann ich daher gut verstehen.

    Du tust dir sicher einen Gefallen, und lernst letztendlich mehr, wenn du tatsächlich alleine nochmal von vorne anfängst, oder noch besser wenn du dir für den Anfgang ein anderes Tutorial suchst, in dem möglichst dann vielleicht aber auch besser mit Vierecken gearbeitet wird.;)
     
    #3      
x
×
×