Anzeige

Angeschlagenes Glas durch eine Faust

Angeschlagenes Glas durch eine Faust | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Silent69, 27.09.2007.

  1. Silent69

    Silent69 Guest

    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    Naaabend,

    hoffe ich bin hier richtig, muss noch ein wenig rumschnüffeln hier ;)
    Wie erstelle ich ein Glas das aussieht wie angebrochen ?
    Würde das gerne in einer Signatur unterbringen und dahinter soll eine Faust sein, die das arme Glas anbrach.

    Gibt es sowas bereits als Tutorial, oder würde sich jemand Punkte durch so ein Tut für mich verdienen wollen ? :)
     
    #1      
  2. Sebastian_Stein

    Sebastian_Stein Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    Hallo Silent69,

    kommt sehr darauf an was du willst... Sollen nur einzelne Risse in einem Glas erscheinen oder sollen sich Splitter lösen? Soll das ganze realitätsnah und professionell aussehen oder ist das eher zweitrangig?

    Doc Baumann hat in seiner PS-Zeitschrift DOCMA vor kurzem ein solches Tutorial gemacht, da ihn eine Leser darum gebeten hatte.
    Da er sehr viel Wert auf realistische Bildbearbeitung legt und mit den ersten Ergebnissen nicht zufrieden war, hat er daraufhin eine Scheibe zerbrochen, fotografiert und hinterher in Photoshop angepasst. Selbst wenn dir das zu aufwendig ist, lohnt es sich ganz sicher mal in die Zeitschrift rein zusehen!

    Gruß
    Sebastian
     
    #2      
  3. Silent69

    Silent69 Guest

    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    Sowas wird unser Kiosk nicht haben und rumdrum sind alles Dörfer.
    Da ich selbst ja noch nicht gut mit dem Photoshop umgehen kann möchte ich es eher einfach haben.

    Erst einmal nur die Risse zum Verinnerlichen.

    Hoffe doch das für weiteres dann kein C4D benötigt wird.
     
    #3      
  4. rooney85

    rooney85 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Lightroom
    Kameratyp:
    Kodak Z710, Canon EOS 1000D
    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    Hallo,
    DOCMA 19 - Jetzt lieferbar! NEU
    Dort kannst du dieses Heft, welches Sebastian_Stein vorgeschlagen hat, bestellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2007
    #4      
  5. Sebastian_Stein

    Sebastian_Stein Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    Vielen Dank @gue & rooney85 für die Ergänzungen.

    Bei dem von dir gewünschten Effekt handelt es sich speziell um das Heft 18 wie man auf dem Cover sieht :D Heft Nr. 18


    Du brauchst dafür sicherlich kein professionelles CAD Tool und auch kein anderes 3D Tool... selbst bei hohen Anforderungen reicht dazu PS absolut aus. Ein wenig mehr Motivation (gerade als Anfänger der etwas lernen möchte) wäre allerdings sehr hilfreich ;) Mit hinschmeißen und Fressen lernt man am Anfang nicht wirklich viel. Um aus .psd Dateien von anderen etwas lernen zu können sollte man gewisse Vorkenntnisse haben. Daher gilt für den Anfang: so viele Tutorials machen wie möglich, wenn man nicht mehr weiter kommt erfahrene Nutzer fragen und üben :nick: ... Und um die Risse zu verinnerlichen gibt es kein besseres Anschauungsobjekt als die Realität. Schau dir ein paar Bilder mit zerbrochenen Scheiben an und versuch die speziellen Eigenschaft die das Objekt ausmachen herauszufinden... Wie du die dann in PS o.ä. am besten umsetzt kommt dann irgendwann automatisch!

    Wenn es dir bei dem ganzen nicht wirklich darum geht etwas von dem Projekt für die Zukunft mitzunehmen, sondern nur als Ergebnis eine imposante (nicht von dir erstellte) Signatur zu haben, kann ich dir nur empfehlen im Internet nach PS-Aktionen zu suchen. Da lässt sich sicherlich eine zerbrochene Glasscheibe finden und du hast durch (möglicherweise) nur einen Klick deine Signatur.

    Liebe Grüße
    Sebastian
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2007
    #5      
  6. rakomotive

    rakomotive Guest

    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    meine Meinung ist die gleiche,ich würde einfach ein bild was aussieht wie glas udn dann per filter bedeutet zum bsp risse nehmen und dann die richtige skala aussuchen.dann noch in schönes bild von ner faust und die dahinter drehen
     
    #6      
  7. Artgraphic

    Artgraphic The eternal rookie

    142
    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    2.085
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    momentan woanders
    Software:
    Photoshop®, DesignerX4®
    Kameratyp:
    Spiegel
    Angeschlagenes Glas durch eine Faust
    AW: Angeschlagenes Glas durch eine Faust

    Ich kenne den Workshop aus DOCMA 18 nicht. Ich habe hier das MACUP-Extra 01/2001, da stellt Doc Baumann ebenfalls einen solchen Workshop vor.

    @silent69...vorweg: Das ist richtig 'Arbeit'!!...wenn es denn realistisch wirken soll.
    Der Doc hat in dem Workshop z.B. eine Scheibe zerbrochen, gescannt und die Bruchlinien mit dem Pinsel auf separaten Ebenen nachgezeichnet...dann Reflexionen eingearbeitet, Teilstücke gedreht e.t.c....das volle Programm.

    ...Und damit möchte ich mich der Meinung von @sebastian anschließen.
    Ohne unbewiesene Behauptungen in den Raum zu stellen: Ich glaube auch, dass der @silent69 sich diesen Aufwand nicht machen , geschweige denn, 10€ für DOCMA 18 berappen wird...das erkennt man schon an seiner Frage.
    Aber ich kann mich ja auch irren ;) .

    Zudem, ja, es gibt auch Brushes im Netz, mit denen man sich Glasbruch in ein Bild pinseln kann. Das jedoch, sieht dann vieleicht chic aus, aber nicht so richtig gut.

    Auch ich möchte niemandem vorschreiben, wie intensiv er sich mit seiner Bildbearbeitungssoftware zu beschäftigen hat.
    Man liest das hier im Forum oft, dass einige User lediglich auf der 'Jagd' sind. Der 'Jagd' nach vorgefertigten Stilen, Formen, Brushes e.t.c..
    Das ist ja auch alles völlig ok!
    Aber so kommt man auch nicht wirklich weiter, wie @sebastian schon erwähnte.

    Sei's drum, soll halt jeder das machen, was er im Stande ist, machen zu können oder zu wollen oder zu müssen.

    Gruss, Jörg

    EDIT: Wenn es denn wirklich schnell gehen soll, ohne großen Aufwand und mit geringer Überzeugungskraft, dann klinke Dich mal hier ein...
    Die PixelPlow Community - Tutorials für Photoshop downloaden und erstellen
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2007
    #7      
x
×
×