Anzeige

Animation rückwärst rendern

Animation rückwärst rendern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Christian86, 09.08.2008.

  1. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    Hallo.
    Ich hab ne ANimationsspur von 500 frames, will das ganze aber umgekehrt rendern. ALso von 500 zu 0. Wie mach ich das denn?
     
    #1      
  2. siousu

    siousu Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    2.021
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Cinema 4D R12; Photoshop C2S5; Gimp;
    Kameratyp:
    Panasonic DMC FZ50 LUMIX
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    was ist der Sinn dabei?
    Du kannst ja die Animation dann in einem Videobearbeitungsprogramm rückwärts laufen lassen...
     
    #2      
  3. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Jo, hab ich versucht/gemacht. Nur einen Codec zu finden, der die Qualität beibehält, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.
    Selbst, wenn ich in After Effects den gleichen Codec nehm, wie in Max mitm Ram-Player, sinds sehr große Unterschiede.
    Deshalb hätte ich dsa Ganze gerne als Tif-Sequenzs direkt aus Max.
     
    #3      
  4. siousu

    siousu Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    2.021
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    Cinema 4D R12; Photoshop C2S5; Gimp;
    Kameratyp:
    Panasonic DMC FZ50 LUMIX
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    ah okok.. In C4D kann man die ganze Sache umdrehen, in dem man in der Zeitleiste alle Keys auswählt, dann auf Spiegeln X klickt. (oder direkt auf der Zeitleiste Bearbeiten Umdrehen..)
    Wahrscheinlich wird dir das aber nicht weiter helfen :p

    gruss
     
    #4      
  5. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Wahrscheinlich nicht ^^
    Aber so einen Befehl gibts bestimmt auch in Max : /
     
    #5      
  6. dop

    dop Guest

    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Würde sie als einzelbilder Tiff rendern und dann In einen Video AE program Von z.b. 100 - 0 rein machen und speichern.
     
    #6      
  7. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    dop... wenn ich das in AE dann rausrendere, is die Qualität extrem bescheiden. Selbst, wenn ich das verlustfrei mach.
     
    #7      
  8. PhSn

    PhSn Videofreak

    21
    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Maxon Cinema 4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Das liegt aber nicht an AE^^ Was für nen Format, was für ne Quali und was für nen Codec haste genommen?^^

    PhSn
     
    #8      
  9. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Hab ein paar ausprobiert. Weiß nicht mehr genau, welche das waren.
    In Max nehm ich immer den Cinepak Codec, der ist da ganz gut. Mit dem gleichen in AE erziele ich aber schlechte Ergebnisse.
     
    #9      
  10. Bull53Y3

    Bull53Y3 Freizeitpixxler

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hamburch
    Software:
    Blender, PS, AE, Sony Vegas, Terragen 2
    Kameratyp:
    RICOH
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    In AE kannst Du über die Zeitdehnung [einfach ein MINUS davor] Deinen frame rückwärts laufen lassen.
    Der Cinepac Codec ist mir in After Effects zu schlecht, ich lasse meine vids in *.AVI unkomprimiert rendern und render sie dann in Vegas um; meist in *.WMV 9.
    Der hat ein recht gutes Komprimierungsverhältnis.
    gx
     
    #10      
  11. keul3

    keul3 3dsMax | 3D-Contest

    12113
    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    10.068
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    grundsätzlich würd ich in max animationen immer in einzelbildern rendern. 1. falls dein rechner mittendrin beim rendern abschmiert musste nich nochma alles von vorn rendern, 2. is man danach wesentlich flexibler was das postwork angeht.
    als videocodecs gefallen mir xvid und qt am besten, kommt auch immer drauf an wofür das video letztendlich sein soll
     
    #11      
  12. Christian86

    Christian86 3D ***eler

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    129
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Jou, ich render immer die Einzelbilder raus.
    Ich denke, ich werd einfach ein paar Codecs probieren müssen.

    Ich hab das in AE unkomprimiert rausgerendert bei optimalen Einstellungen, aber das Ergebnis war trotzdem schlecht. woran kann das denn liegen?
     
    #12      
  13. MrScorpio

    MrScorpio Ex *** | 3ds Max

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Berlin
    Software:
    3ds MAX, Photoshop, After Effects, Flash
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    man kann natürlich die einzelne Bilder umbenennen, du renderst ganz normal und bekommst z.B. die Bilder von "test_0000.TIFF" bis "test_0100.TIFF".
    Dann änderst du die Namen
    - von Bild "test_0100.TIFF" in "test_000.TIFF"
    - von Bild "test_0099.TIFF" in "test_001.TIFF"
    - von Bild "test_0098.TIFF" in "test_002.TIFF"
    ...............
    - von Bild "test_0000.TIFF" in "test_100.TIFF"

    Und beim Importieren in ein Videoprogramm (z.B. After Effects) wird die Sequenz rückwärts abgespielt.
     
    #13      
  14. uroboros

    uroboros Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Animation rückwärst rendern
    AW: Animation rückwärst rendern

    Richtig! So mach ich das immer, ist wie ich finde der einfachste weg.

    Ich nehme dafür das Programm Joe.
    Einfach die Bilder rein laden und dann "sortieren nach Datum", so das das letzte erstellte Bild dann an erster stelle steht ... und fertig!
    Der rest wir dann in Virtual Dub gemacht
     
    #14      
x
×
×
teststefan