Anzeige

Ansicht von CSS-Newsletter differiert

Ansicht von CSS-Newsletter differiert | PSD-Tutorials.de

Erstellt von uvh, 04.09.2008.

  1. uvh

    uvh Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign CS
    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    Hallo zusammen,

    ich hatte einen Newsletter in HTML gebaut. Mit Tables und TR´s etc. Der wurde an unsere Kunden verschickt , funktioniert und sieht gut aus. Zum Verschicken nutze ich den Mozilla Thunderbird, wo ich den HTML-Code einfügen und dann versenden kann.
    Da aber HTML wohl eher out und CSS in ist, habe ich den Newsletter in CSS aufgebaut. Bei mir am Rechner sieht er auch absolut korrekt aus. Schicke ich ihn mir selbst von Mozilla --> Outlook sieht er auch gut aus. Schicke ich ihn aber zum Testen an Kollegen (auch Outlook-User), verschiebt sich das komplette Layout. Wie gesagt, an meinem PC kann ich das verschobene Layout nicht nachvollziehen.

    Habt Ihr eine Idee, wie ich den Fehler auch bei mir projezieren kann um ihn zu finden?

    Herzlichen Dank im Voraus!
     
    #1      
  2. rapzitis

    rapzitis Guest

    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    AW: Ansicht von CSS-Newsletter differiert

    na was denn nun ... newsletter in tabelle oder css?

    kenn mich mit outlook nicht super aus ... aber kann mir vorstellen das verschiedene outlook versionen auch anders interpretieren.

    Hab mal gehört das man bei newsletter technisch alles runterschauben soll, also auf css verzichten.
     
    #2      
  3. Pixelcowboy

    Pixelcowboy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    AW: Ansicht von CSS-Newsletter differiert

    würde ich dir auch raten, zumal der newsletter umso komplizierter die Aufbau Struktur ist als "spam" erkannt wird.

    Und auf jedenfalls die Bild Dateien als pfart angeben, also nicht direkt einfügen...

    ...falls du es nicht schon so hast!
     
    #3      
  4. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    AW: Ansicht von CSS-Newsletter differiert

    Apropos ich habe auch festgestellt, dass du am besten die CSS Syteles inline machst, sonst landet der Newsletter auch sofort in den Spam Ordner *verständlich*

    Liebe Grüße,
    Markus
     
    #4      
  5. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    AW: Ansicht von CSS-Newsletter differiert

    Ja inline bietet sich sowieso an, weil sicherlich einige Empfänger die Mails auch innerhalb einer Webseite lesen (zB bei Webmailservices wie Web.de, GMX etc etc..)
    auch an der Stelle gibts reichlich unterschiedliche Ausgaben. Darauf würde ich die Newsletteransicht auch testen.

    ich hab die Erfahrung gemacht, dass man bei Gestaltungen in Mails mit Tabellen gut beraten ist (traurig, aber wahr! Outlook express ist da schon wirklich ein Stichwort)
    und natürlich Tabellen UND css
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    #5      
  6. uvh

    uvh Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    InDesign CS
    Ansicht von CSS-Newsletter differiert
    AW: Ansicht von CSS-Newsletter differiert

    Die CSS-Styles habe ich innerhalb des Newsletters eingetragen und die Bilder per Pfad eingefügt.
    Ich habe mir das Ding jetzt auch mal nach Hause geschickt, und dort sieht er wieder anders aus. Er interpretiert zwar die Farben richtig, allerdings ignoriert er die Zeichenformatierungen und Grössenangaben der Div´s völlig. Auch die Angabe float: left lässt ihn völlig kalt.
    Nach Euren Statements werde ich das Ding doch wieder komplett in HTML mit tables etc. machen. Meint Ihr, er versteht mit CSS formatierte tables?
     
    #6      
x
×
×
teststefan