Anzeige

Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage

Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Tiger955, 06.11.2008.

  1. Tiger955

    Tiger955 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    226
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Kameratyp:
    Canon 7D, Panasonic HDC-SD909
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    Hallo!

    Ich arbeite erstmalig mit Masken, leider verstehe ich die Funktionsweise nicht ganz (trotz Online-Hilfe!)

    Folgende Problemstellung:

    Am Rand einer Wiese soll ein Haus errichtet werden, am Rand der Wiese stehen Fahnenmasten. Das Haus soll hinter den Fahnenmasten stehen.

    Die Wiese mit Fahnenmasten ist ein Foto.
    Das Haus ist ein eigenes Foto, welches ich bereits auf einer eigenen Ebene habe.

    Wie schaffe ich es nun, dass das Haus HINTER die Masten geschoben wird?

    Ich habe folgendes gemacht:
    Den Fahnenmast maskiert, die Ebenenmaskenminiatur liegt nun neben dem Wiesenfoto auf der selben Ebene.

    Was jetzt jedoch nur sichtbar bleibt, ist die Hausebene und aus der Wiesenebene die Fahnenmast-Maske und diese weiterhin HINTER dem Haus.

    Wie kann ich jetzt die Wiesenebene samt Hausebene sehen und den Fahnenmast (=Maske) über dem Haus liegend?

    Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken.

    Danke
    Michael
     
    #1      
  2. tiroler

    tiroler Hat es drauf

    14
    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2.202
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfalz und Tirol
    Software:
    CS4, C4D R10
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D+L-Obj.
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    #2      
  3. AirForce

    AirForce Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    GIMP, InkScape, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    AW: Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage

    kurz auf die schnelle...
    ebenenmaske mit schwarz füllen und dir gewünschten Bereiche die nacher sichtbar sein sollten einfach mit weiss malen...
    klar mit der auswahl gehts schneller...
    aber mit dem tut dass im vorigen beitrag gepostet wurde, sollte es keine probleme geben!!!
     
    #3      
  4. Kearney

    Kearney Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    256
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    AW: Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage

    1. Ebene Wiese
    2. Ebene Haus

    Dann auf der Hausebene eine Maske hinzufügen und dort, wo bei der Wiesenebene die Fahnenstangen sind mit einem weissen Pinsel ausmalen - damit du die Fahnenstangen siehst, evt. kurz die Deckkraft der Ebene verringern.
     
    #4      
  5. chesney

    chesney Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    61
    Geschlecht:
    männlich
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    AW: Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage

    geht noch viel einfacher...

    ebene 1 haus ebene 2 masten dann setzt du die deckkraft so runter, dass du die masten siehst und setzt eine auswahl um diese während du auf der mastenebene bist wenn du die auswahl erstellt hast wechselst du auf die hausebene und drückst entfernen... dann hast du den effekt
     
    #5      
  6. psdmaus

    psdmaus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    CH
    Software:
    PS7, CS4 neu
    Kameratyp:
    Digicam Ricoh Caplio R7,Sony A300
    Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage
    AW: Arbeiten mit Masken - Anfägerfrage

    Ich bedank mich sehr, für die vielen Möglichkeiten, jetzt habe ich als "Greenhorn" auch eine kleine Ahnung von den Möglichkeiten. Ich werds gleich ausprobieren!
    Thanx
     
    #6      
x
×
×
teststefan