Anzeige

Arbeiten mit Typo 3

Arbeiten mit Typo 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von andreassetz, 01.04.2006.

  1. andreassetz

    andreassetz Guest

    Arbeiten mit Typo 3
    Hat irgendjemand Erfahrung mit Typo3 und schon irgendwo eingesetzt? Wie war das Arbeiten mit dem CMS von Typo3?
     
    #1      
  2. bk75

    bk75 Guest

    Arbeiten mit Typo 3
    Ich fands nicht so gut. Ich musste über 50 Systeme analysieren und mein Fall war es nicht. Der Adminbereich und die Konfiguriererei ist nicht jedermanns Sache und die Bedienung ist nicht gerade so dass man ständig damit arbeiten will. Es gibt weitaus schönere Systeme die man benutzen kann, die vor allem einfacher zu bedienen sind. Dazu gehören dieses Joomla - der Nachfolger von Mambo, Contenido, Xoops und das neue X-itec Cms was mich sehr beeindruckt hat. Ist natürlich Geschmackssache. Aber man muss nur einfach mal sich die Screenshots ansehen oder die Dinger mal administrieren.
     
    #2      
  3. DM-Scripts

    DM-Scripts Guest

    Arbeiten mit Typo 3
    würde das typo auch gerne mal ausprobieren habe aber nirgendwo was gefunden wo man es downloaden kann
     
    #3      
  4. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    Arbeiten mit Typo 3
    #4      
  5. fierceworxx

    fierceworxx Mad Scientist

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saalbach Hinterglemm
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix DMC-TZ6
    Arbeiten mit Typo 3
    wofür möchtest du es denn nutzen? oder willst du generell einfach mal diese möglichkeit ausprobieren?
     
    #5      
  6. vertigo

    vertigo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Oberwaltersdorf
    Arbeiten mit Typo 3
    ich arbeite jetzt seit gut einem jahr mit typo3 und das relativ viel - eigentlich bin ich sehr begeistert davon.
    was aber anfangs total frustrierend war is die verdammt flache lernkurve: bis ich das ganze halbwegs durchschaut hab is einiges an zeit drauf gegangen. dafür sind die möglichkeiten jetzt fast unbeschränkt und man hat eine sehr große und kompetente community hinter sich.
    wennst mal durchschaut hast wie das cms arbeitet is es kein problem in kurzer zeit eine funktionsreiche seite zu basteln, aber wennst eine extension (die erweiterungen für typo3 für zB shop, newssystem, galerie) das erste mal probierst kann das schon zeitaufwändig und arbeitsintensiv sein...

    abschließend: typo3 is wohl eins der komplexesten cm-systeme. es dauert bis man den dreh raus hat aber wenns mal soweit is, is das arbeiten eine freude und du wohl das mächtigste (uh, sorry phrasendrescherei) cms im open-soruce bereich.
     
    #6      
  7. schlosswerk

    schlosswerk Guest

    Arbeiten mit Typo 3
    Servus!

    Wir schließen und Vertigo an.
    Wir haben jetzt knapp 30 Typo3 Projekte umgesetzt und sind begeistert.
    Sicherlich braucht man bei Typo3 am Anfang länger wie bei anderen Systemen, dafür ist
    aber die Fülle an Möglichkeiten scheinbar unbegrenzt.
    Wir programmieren mittlerweile eigene Extensions und werden auch weiterhin mit Typo3 arbeiten.
    Wir haben mittlerweile auch ein Großprojekt mit Typo hochgezogen (Inhalt 800 Seiten)
    und es hat sich als das richtige CMS erwiesen.

    Gruß Peter
     
    #7      
  8. Arbeiten mit Typo 3
    ich finde joomla is am besten für einsteiger geeignet...

    sagt ma wo finde ich tzb. shop-erweiterungen für typo3? un gibt es da au schon fertige templates?
     
    #8      
  9. cinos22

    cinos22 Guest

    Arbeiten mit Typo 3
    Hallo!

    Alle Infos zu Typo3 findest du eigentlich unter http://typo3.org. Dazu kann ich Dir nur das deutsche Forum http://www.typo3.net empfehlen.

    Einen guten Überblick über die Extention findest Du ebenfalls auf typo3.org nämlich hier. Dort gibts auch diverse Shop Erweiterungen.
     
    #9      
  10. merkurij

    merkurij Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1
    Arbeiten mit Typo 3
    Ich habe Joomla getestet und für mich persönlich ist leichter ein Template für Typo zu erstellen als für Joomla.
    typo3 ist eigentlich nicht für den Privatgebrauch gedacht und hat eine Association mit kostenpflichtiger Mitgliedschaft.
    Hat jemand schon Sicherheits-Udates für typo3 gesehen??? erscheinen solche genau so oft wie für Joomla??? Daraus folgt die Frage -"WARUM"!!!
     
    #10      
x
×
×