Anzeige

arbeitsspeicher, frage

arbeitsspeicher, frage | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Rekorduz, 12.11.2008.

  1. Rekorduz

    Rekorduz Guest

    arbeitsspeicher, frage
    Hallo!

    Ich habe mal gleich ne frage und zwar habe ich mir letztens nen RAm-Riegel gekauft.
    Mein PC hatte 512Mb-Arbeitsspeicher, da ich aber gerne mit ps rumspiele, kaufte ich mir einen 1024mb-riegel.
    doch ich hörte letztens, dass es nicht klug sei, zwei ungleiche im pc zu haben, da sie "gleichgeschaltet" werden, d.h mein 1gb-riegel wird letztendlich so schnell wie mein 512mb-riegel. stimmt das wirklich ? :(:(


    danke für spätere beiträge :)

    lg rekorduz
     
    #1      
  2. Cortex-ET

    Cortex-ET Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    253
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Kameratyp:
    Nikon D3000
    arbeitsspeicher, frage
    AW: arbeitsspeicher, frage

    Ja das stimmt. Die schnellen Riegel passen sich immer dem langsamsten an.
     
    #2      
  3. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    arbeitsspeicher, frage
    AW: arbeitsspeicher, frage

    hier ist das Thema "Dualchannell" gemeint. Beim Dualchannel sollten die gleichen Speicher verbaut werden, damit das Prinzip dahinter wirkt. Falls nicht-kommt es auf die Spezifikationen des RAMs an-also der Latenz beispielsweise. Stimmt diese überein-kann auch dort das Prinzip greifen.

    Dualchannel bedeutet-das durch Lastenverteilung der Datendurchsatz zwischen Arbeitsspeicher und CPU besser ausgenutzt wird. Es sind aber kaum Unterschiede im normalen Betrieb zu merken. Selbst wenn kein Dualchannel greift- wird ein flüssiges Arbeiten-insofern die anderen Komponenten nicht bremsen-möglich sein.
     
    #3      
  4. Andy62

    Andy62 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    842
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sondershausen/ Thüringen
    arbeitsspeicher, frage
    AW: arbeitsspeicher, frage

    Hi Recorduz,

    ich würde aber zu mindest zwei 1 Gbyte Ram Steine verwenden. Die Preise sind eh im Keller. Da hast Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen - Mehr Ram und nicht unterschiedliche Speicherbausteine. Aber bei PS dürfte der Unterschied nur minimal sein im gegesatz zu Videobearbeitung oder 3D.

    Gruß Andy62
     
    #4      
  5. Rekorduz

    Rekorduz Guest

    arbeitsspeicher, frage
    AW: arbeitsspeicher, frage

    alles klar :) danke für die wertvollen infos !! :)
     
    #5      
  6. Windu

    Windu Fortgeschrittener Pronoob

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    760
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hiltown
    Software:
    PS CS3 / AutoCad 2002
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    arbeitsspeicher, frage
    AW: arbeitsspeicher, frage

    Die Frage lässt sich doch eigentl. nur beantworten, wenn man auch den Rest des Systems kennt, denn nicht alle Sockel/CPUs(AMD) bzw. Chipsätze(Intel) untersützen DualChannel. SockelA teilweise, Sockel754 nich, S939 ja, ...

    Relevant für die Geschwindigkeit sind nicht die Speichergrößen, sondern deren Taktraten und Timings. Und hier gibt der langsamere wortwörtlich den Takt an.
    Bsp.: alles DDR-I
    alt: 512MB 400MHz PC3200 Cl3
    neu: 1GB 333MHz PC2700 Cl2,5
    Dann gehts, vorausgesetzt im SPD des 512er sind Timings für 333MHz hinterlegt, statt mit 400 munter mit 333MHz weiter.

    Desweiteren wäre interessant, wofür der PC noch genutzt wird. Allein für PS muss man ja nicht auf Deufel komm raus einen DC-Betrieb erzwingen/-kaufen.
     
    #6      
x
×
×
teststefan